KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Pa2xPro Kombi-Styles
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur flachen Standardansicht zurückkehren Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Pa2xPro Kombi-Styles [Beitrag #27457] Mi, 21 Januar 2009 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Liebe Gemeinde.....

Ein Thema , dass mich immer noch beschäftigt ist mindestens ein Kombistyle.

Erklärung: Um z.B. auf einer Feier einen Marschwalzer spielen zu können, benötigt man 2 verschiedene Styles, die immer wieder im Wechsel aktiviert werden müssen. Dafür gibt es zwar mehrere Möglichkeiten, aber das ist mir noch nicht komfortabel genug.

1. Styles direkt aus der Style-Sektion aufrufen. (ist umständlich und dauert zu lange)
2. Performance vorbereiten und die Styles mit der Performance aufrufen. (praktikabel, aber ich möchte das Songbook als Zentrale nutzen und von dieser Spielweise nicht abweichen)
3. Im Songbook ist nur eine "Next"-Funktion möglich. Entweder über das Display oder über einen assignable Switch. Aber nur vorwärts-steppen ist irgendwie blöd, weil ich dann in einer Custom-List etliche Einträge anlegen müsste. Und wenn es mal länger dauert, dann ist di Liste plötzlich zu Ende...
Ohne Back-Funktion ist das auch nicht das Gelbe vom Ei.

Soweit erstmal die Erklärung und das was ich bereits könnte. Nur damit diese Vorschläge nicht nochmal kommen.

Beim "Marmor Stein-Style" ist in den Style-Variations doch auch ein Tempi-Wechsel enthalten.

Darum nun meine Frage:
" Ist es möglich einen Kombistyle zu erstellen, der
a) auf Variation 1 einen Walzer mit Tempo 182 spielt ?
b) auf Variation 2 eine Polka mit Tempo 114 ?
c) auf Variation 3 einen Foxtrott mit 162 ? und
d) auf Variation 4 einen Disco-Fox mit 128 ? "

Ist so etwas machbar ? Oder geht das aufgrund des Timings nicht?
Soweit ich weiss, läßt sich nicht für jede Variation ein anderes Tempo zuweisen.

Vielleicht können die Entwickler so etwas mal implementieren. Wäre sicherlich mit einem OS-Update machbar. (Sowie die fehlende "Back"-Funktion)

Oder gibt es so einen Kombistyle evtl. schon aus der Style-Schmiede ?

Es wäre schön, wenn so etwas auch mal im Softwarecenter angeboten würde. Damit hätte ich den kompletten Komfort, den ich für solche Spielweisen benötige und ich kann weiterhin per Songbook aufrufen.



Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
[Beitragsindex]
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: pa2X pro User
Nächstes Thema: Pa 50 mit Festplatte??
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mo Sep 16 09:20:53 CEST 2019