KORG FORUM


Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: KORG Keyboards / MultiPlayer
 Thema: Updates und Sherlock Holmes
Updates und Sherlock Holmes [Beitrag #66854] Di, 02 Juni 2020 13:23
pro021
Beiträge: 424
Registriert: Dezember 2006
Master of Music-Member
...mir kommt vor das Korg seine Updates hütet wie den Aztekenschatz oder das Rheingold.
Ich kenne keine Hersteller der das so hidden betreibt.
Bei allen andern Herstellern gibt man "xyz update" ein und man kriegt alles präsentiert. Keine Große Sache.
Bei Korg ist das anders. Ich könnte mir vorstellen das Korg das gar nicht bewusst ist. Freaks wissen immer
wie es in ihrer spacigen Welt aussieht aber sie können offenbar nicht alleine und unbetreut über die Straße gehen.
Ob die USA-Version des Betriebssystems denn auch für Europa (deutsch) passt ist unklar. Infos sind rar!

Man könnte meinen dass Korg seine Kunden nicht mag.....
Gruß Heinz
Forum: KORG Synthesizer / Workstation
 Thema: Korg Kronos - Feste / Fixe Anschlagstärke
Korg Kronos - Feste / Fixe Anschlagstärke [Beitrag #66851] Sa, 30 Mai 2020 18:09
Patrick1977 ist gerade offline  Patrick1977
Beiträge: 6
Registriert: Juli 2019
Newbie-Member
Hallo zusammen,

ich habe bisher keine Lösung für mein Problem gefunden.
Gibt es eine Möglichkeit im Combi-Mode für einzelne Timbres eine feste Anschlagstärke einzustellen?
Falls ja, wie kann ich das machen?

Vielen Dank vorab!
Forum: KORG PC/MAC Tools
 Thema: nanoKontrol & Tastenkombinationen
nanoKontrol & Tastenkombinationen [Beitrag #66845] Mi, 27 Mai 2020 19:46
derwachmeister ist gerade offline  derwachmeister
Beiträge: 1
Registriert: Mai 2020
Newbie-Member
Hallo zusammen,

ich habe mir letztens erst das Korg nanoKontrol Version 1 gekauft.

Meine Situation ist folgende: Ich kann mit meiner Tastatur einige Tastenkombinationen tätigen, die dann irgendeine Tätigkeit ausführt.
In diesem Fall möchte ich meine Tasten für Lied Pause/Play, Stopp und nächstes und vorheriges Lied auf den Midi-Controller konfigurieren. Es gibt dazu ja extra die Tasten links.

Kann ich das einfach mit dem Korg Kontrol Editor umsetzen oder brauch ich dafür etwas extra?

Bitte um Hilfe und freue mich auf jede Antwort!

Gruß



aktuelle Zeit: Mi Jun 03 01:13:42 CEST 2020