KORG FORUM


Heutige Beiträge (AUS)  | Unbeantwortete Beiträge (AN)

Forum: KORG Keyboards / MultiPlayer
 Thema: KORG PA1000 externer Monitor
KORG PA1000 externer Monitor [Beitrag #67130] Di, 27 Oktober 2020 21:09
musik333 ist gerade offline  musik333
Beiträge: 101
Registriert: August 2014
Ort: Ebensee
Professional-Member
Hallo Musikkollegen
Ich habe mich endlich entschieden die Textmappe zur Seite zu legen und
mit einem ext. Monitor zu arbeiten. Da fast bei keinem Midifile die Akkorde über den Text
richtig stehen bzw. platziert sind habe ich angefangen die Texte mit dem Easy XF von Midiland
zu bearbeiten was einen enormen Zeitaufwand benötigt. Das Problem das sich ergibt ist
das die Akkorde im Programm Easy XF richtig platziert sind ebenfalls im Optimizzer X
wenn man das File damit abspielt, jedoch im PA1000 sämtliche Akkorde wieder woanders stehen
ebenfalls im Easy XF sowie im optimizzer z.B. ein Hm Akkord angezeigt wird und im Keyboard
statt dem Hm ein Bm, es ist egal ob man ein # oder ein b dazufügt, im Keyboard wird es nicht angezeigt.
Gibt es in den Keyboard Einstellungen eine Möglichkeit dies zu ändern.
Ich bitte euch um eure Hilfe
lg aus Österreich
Alfred
Forum: KRONOS / KRONOS X
 Thema: KRONOS auf Werkseinstellungen zurücksetzen
KRONOS auf Werkseinstellungen zurücksetzen [Beitrag #67126] Mi, 21 Oktober 2020 09:19
psk1974 ist gerade offline  psk1974
Beiträge: 1
Registriert: Oktober 2020
Newbie-Member
Hallo!

Ich habe seit gestern einen Korg KRONOS (gebraucht gekauft) und würde diesen gerne auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.
Auch nach viel googlen habe ich bisher keine sinnvolle Anleitung gefunden.
Überall steht das man ein USB-DVD Laufwerk benötigt, auch in den Anleitungen von KORG.
Bin wirklich sehr verwundert.
Eigentlich hätte ich erwartet, das man eine Tastenkombi drückt oder eben im Menu irgendwo einen Befehl "Werksreest" finden und
das Gerät setzt sich zurück. Nur de ist ja leider nicht so.

Ich habe keine DVDs und kein Laufwerk und habe eigentlich auch nicht vor mir nur für den KRONOS ein Laufwerk zu kaufen.
Die ISOs kann man bei Korg downloaden, was ich auch schon getan habe.
Muss ich nun tatsächlich ein DVD Laufwerk und DVD Rohlinge kaufen?
Dann die DVD brennen und damit dann zurücksetzen?

Gibt es nicht irgendwie die Möglichkeit, den KRONOS per USB Stick oder tatsächlich durch eine Tastenkombi zurückzusetzen?

Danke!!!

Gruß
sven



aktuelle Zeit: Di Okt 27 21:20:45 CET 2020