KORG FORUM


Heutige Beiträge (AN)  | Unbeantwortete Beiträge (AUS)

Forum: KRONOS / KRONOS X
 Thema: Kompatibilität Kronos X zu Kronos LS
Aw: Kompatibilität Kronos X zu Kronos LS [Beitrag #66197 ist eine Antwort auf Beitrag #66188] Fr, 22 November 2019 08:33
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 15
Registriert: Mai 2019
Advanced-Member
Hallo Patrick,

den Kronos habe ich früher einmal genutzt, leider geht das wohl nicht.....

Der Kronos LS entspricht von der Belegung der Sounds, Combis dem 2015er Model,, der Kronos X war der Vorgänger.

Im 2015er/LS sind nicht nur die Programs/Combis anders belegt, es sind auch zusätzliche "Multisamples" für neue Sounds hinzugekommen. Diese kannst Du - meines Wissens - nicht einfach sichern/übertragen, da die Dateien an das jeweilige Modell/Seriennummer gebunden sind. Du müsstest den Kronos X erst mit dem 2015er Soundset aufrüsten, der ist aber kostenpflichtig:

http://shop.korg.com/Kronos/Promo-KORG1

LG Jürgen

https://www.youtube.com/user/esoundart

Forum: KORG Keyboards / MultiPlayer
 Thema: Kein Load eines neuen Songbooks möglich
Aw: Kein Load eines neuen Songbooks möglich [Beitrag #66198 ist eine Antwort auf Beitrag #66196] Fr, 22 November 2019 12:47
Woodstock ist gerade offline  Woodstock
Beiträge: 587
Registriert: September 2015
Master of Music-Member
siebenhirter schrieb am Do, 21 November 2019 18:55
...Nach einer Änderung im Songbook ist ein derartiger Set-Ordner nach dem "Zurückspielen" nicht mehr zu 100% für das Pa-Keyboard geeignet, weil der Set-Ordner durch das Windows-System des Sb-Editor mit Dateiattributen und Metadaten überschrieben wird, welche im Linux-System des Pa-Keyboards Fehler verursachen.

...wenn man mit diesem Set-Ordner kein "Load" durchführt, sondern durch ein "Open" nur einzelne Dateien oder Banken mit "Load" ins Memory des Pa-Keyboards übernimmt...
Moin,

zumindest bei meinem PA4X wird da nix "unbrauchbar" gemacht.

Ich verbinde das PA4X via USB mt dem PC, kopiere den .SET-Ordner auf die PC-HDD, bearbeite das Songbook mit dem Songbookeditor, speichere, kopiere auf das PA4X zurück und fertig.

Dito bei .SET Ordnern auf meinem USB-Stick: Stick in PC, öffnen, bearbeiten, speichern, Stick in PA4X und alles funktioniert !


Gruß aus Ostfriesland

PA4X Musikant, PKG-Update V 3.1.0

Woodstock, nicht der Ort, sondern Snoopys gelbes Hündchen Wink
Aw: Kein Load eines neuen Songbooks möglich [Beitrag #66199 ist eine Antwort auf Beitrag #66198] Fr, 22 November 2019 12:51
raimcomputi ist gerade offline  raimcomputi
Beiträge: 101
Registriert: Januar 2007
Professional-Member
Zitat:
zumindest bei meinem PA4X wird da nix "unbrauchbar" gemacht.
Bei meinem PA1000 auch nicht. Ich hatte mich auch über die Aussagen von Siebenhirter gewundert. Ich habe auch mein Songbook am PC mit dem Songbookeditor bearbeitet und dann einfach per USB zurück ins Keyboard geladen. Hat eigentlich einwandfrei geklappt. Zumindest konnte ich bisher keine Fehler feststellen.



aktuelle Zeit: Fr Nov 22 13:11:50 CET 2019