KORG FORUM


Heutige Beiträge (AN)  | Unbeantwortete Beiträge (AUS)

Forum: KORG Producing Tools
 Thema: suche: ES1 mk2 Smart Media Slot Ersatzteil
Aw: suche: ES1 mk2 Smart Media Slot Ersatzteil [Beitrag #67611 ist eine Antwort auf Beitrag #67600] Fr, 14 Mai 2021 11:55
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2935
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hi,

KORG bietet für die "alten" Electribe Modelle keine Ersatzteile mehr an.

Somit ist das von Dir gesuchte Karten-Interface nicht mehr lieferbar.

Tut mir leid, daß ich Dir keine andere Auskunft erteilen kann.

Gruss

Alex
Forum: KORG Keyboards / MultiPlayer
 Thema: Songbook in PA700 gelöscht ?!
Aw: Songbook in PA700 gelöscht ?! [Beitrag #67612 ist eine Antwort auf Beitrag #67607] Fr, 14 Mai 2021 12:08
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2935
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Das stimmt soweit, aber ...

Bei den neuen Pa-Modellen Pa700, Pa1000 wird der SongBook Inhalt der Musikant-Erweiterung separat in Form von drei SongBook SET Ordnern angeboten. Die eigentliche Musikant-Erweiterungs-Systemdatei enthält keine SongBook Einträge. Wird also bei einem Pa700, Pa1000 die Werkseinstellung über die FACTORY RESTORE Funktion durchgeführt, so muß anschließend noch die Musikant-Erweiterung neu installiert werden.
Danach muß dann der SongBook SET Ordner installiert werden, der im Download der Musikant-Erweiterung enthalten ist. Hier stehen drei SET Ordner zur Auswahl, die allesamt den gleichen Inhalt besitzen, mit der Ausnahme, daß die Musikant-SongBook Einträge aus dem ersten SET Ordner die Songnummern 001 bis 300 (Pa700) bzw. 001 bis 400 (Pa1000) verwenden und die Musikant-SongBook Einträge aus dem zweiten SET Ordner die Songnummmern 500 bis 800 bzw. bis 900. Die Musikant-SongBook Einträge aus dem dritten SET enthalten keine Songnummern.

Die Musikant-Erweiterungen der älteren Modelle Pa600, Pa900 und Pa3XLe verwenden ein Backup Datenfile, welches alle Musikant-Daten beinhaltet, so auch die SongBook Einträge.

Wenn man versehentlich bei einem Pa700, Pa1000 Keyboard den SongBook Inhalt gelöscht hat, so ist es ausreichend, wenn man über die FACTORY RESTORE Funktion nur den SongBook Inhalt wiederherstellt. Dies erübrigt dann auch eine Neuinstallation der Musikant-Erweiterung und spart entsprechend Zeit.

Gruss

Alex
 Thema: Pa4X Line-Eingänge
Aw: Pa4X Line-Eingänge [Beitrag #67613 ist eine Antwort auf Beitrag #67609] Fr, 14 Mai 2021 12:21
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2935
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hallo Manfred,

Deine Vermutung trifft zu, daß die Audiosignal vom Line Input des Pa4X Keyboards, direkt an die Master-Output Buchsen (Left/Right) weitergeleitet werden. Ersichtlich ist dies in der grafischen Darstellung des Global Audio Setup auf der Menüseite AUDIO IN.

Ergänzend dazu möchte ich darauf hinweisen, dass eine Beschreibung dazu sehr wohl im erweiterten englischsprachigen Pa4X-Handbuch auf Seite 520 zu finden ist.

Gruss

Alex

 Thema: styles zusammen und in eine neue userbank ablegen
Aw: styles zusammen und in eine neue userbank ablegen [Beitrag #67614 ist eine Antwort auf Beitrag #67581] Fr, 14 Mai 2021 12:33
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2935
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hallo Christian,

Tatsächlich hat Josch Recht!

Er möchte mit dem EMC Pa-Bank-Manager verschiedene Styles aus vorhandenen Pa50/Pa60/Pa80 Set-Ordnern geziehlt in USER-STYLE-BÄNKEN des Pa-Bank-Manager organisieren, um so eine Auswahl seiner beliebtesten Styles in den User-Style-Bänken abzulegen. Das Ergebnis speichert er dann wieder als Pa50/60/80 Style-SET ab. Aus dem Style-Unterordner des so gespeicherten Style-SET kann er dann die USER-Bankordner in den Style-Unterordner des EK50 Verzeichnis auf dem USB Stick ablegen und diese User-Styles dann mit der LOAD-STYLE Funktion im EK50 einladen. Hierbei werden die Styles dann im internen EK-50 User-Style-Speicher ab der Speicherplatznummer 900 abgelegt. Einziger Unterschied ist dabei, daß die User-Styles nich über User-Style-Bank Taster im EK50 aufrufbar sind, sondern via Nummerneingabe von 900 bis 999. Die Style-Struktur der Styles vom EK50 und den o.g. Pa-Modellen wie auch die von den KORG Modellen microARRANGER und LIVERPOOL stimmen überein.

Gruss

Alex

[Aktualisiert am: Fr, 14 Mai 2021 12:38]

Den Beitrag einem Moderator melden




aktuelle Zeit: Fr Mai 14 16:13:34 CEST 2021