KORG FORUM


Startseite » Korg » KRONOS / KRONOS X » Springender Sequencer-Click (Sequencer ändert eigenständig Tempo)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Springender Sequencer-Click [Beitrag #66618] Mi, 11 März 2020 21:49 Zum nächsten Beitrag gehen
Anti ist gerade offline  Anti
Beiträge: 2
Registriert: April 2013
Newbie-Member
Hallo Zusammen,

ich habe immer wieder mal das Problem, dass mitten im Song das Tempo eigenständig sich ändert und damit der Click an die Mitmusiker und die Audiospuren komplett aus dem Ruder laufen. Crying or Very Sad
Ich besitze einen Korg Kronos X mit aktuellem Betriebssystem V3.1.3

Es ist kein Muster zu erkennen. Es ist nicht bei jedem Auftritt, es ist nicht der selbe Song oder die selbe Taktposition im Song. Es muss vermutlich am Betriebssystem hängen. Hatte schon jemand anderes dieses Problem?

Gruß
Anti

[Aktualisiert am: Mi, 11 März 2020 21:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Springender Sequencer-Click [Beitrag #66619 ist eine Antwort auf Beitrag #66618] Do, 12 März 2020 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Klosterbruder ist gerade offline  Klosterbruder
Beiträge: 15
Registriert: Februar 2020
Advanced-Member
Vorweg: Ich habe KEINE Ahnung, woran es liegen könnte - und hatte das Problem auch noch nie bei irgendeiner Workstation.
Aber probier dennoch mal, ob der Ärger auch auftritt, wenn keine MIDI-Geräte angeschlossen sind.
Ich tippe auf nein.
Und wenn nein, würde ich mal schauen, ob ein externes MIDI-Gerät Müll sendet, in dem die Abfolge FF, 51, 03 enthalten ist.
Laut Internet sollte das nämlich das Tempo ändern.
Kann leicht passieren, wenn Brocken wie ein FCB1010 mit im System hängen, mit denen man mal eben flott MIDI-Murks in die Umgebung hämmern kann.
Und ob ich auch wandle im finst'ren Tal, mag dies vielleicht doch zu erquicklich-labend Quell führen. Wink


Bei manchen Fragen kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass beim Heimorgelkauf nicht unbedingt bedarfsgerecht beraten wurde. Wink

[Aktualisiert am: Do, 12 März 2020 14:08]

Den Beitrag einem Moderator melden

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Kronos + Triton + S/PDIF = "Clock Error!" - verdammt!
Nächstes Thema: Wie lege ich digitale Töne in KRONOS an, wie beim FAIRLIGHT
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Jun 05 19:48:15 CEST 2020