KORG FORUM


Startseite » Korg » KRONOS / KRONOS X » Wie lege ich digitale Töne in KRONOS an, wie beim FAIRLIGHT
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Wie lege ich digitale Töne in KRONOS an, wie beim FAIRLIGHT [Beitrag #66246] Mi, 11 Dezember 2019 12:56 Zum nächsten Beitrag gehen
MIZI ist gerade offline  MIZI
Beiträge: 2
Registriert: Dezember 2019
Newbie-Member
Hallo,
die älteren von uns kennen noch den legendären FAIRLIGHT CMI welcher in diesen Tagen seinen 40ten Geburtstag feiert. Damals war das Teil die Sensation schlechthin und so möchte ich wie beim FAIRLIGHT digitale Töne (Industrieklänge, Wassertropfen, quitschen...egal) in meinen KRONOS speichern. Wichtig dabei ist, das der Ton dann auf der Klaviatur der Tonleiter entsprechend gespielt werden kann. Wer kann mir helfen wie und wo man das herrichtet?
Lieben Dank
Aw: Wie lege ich digitale Töne in KRONOS an, wie beim FAIRLIGHT [Beitrag #66248 ist eine Antwort auf Beitrag #66246] Do, 12 Dezember 2019 14:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hjbauer ist gerade offline  Hjbauer
Beiträge: 529
Registriert: Februar 2007
Ort: Wenigzell
Master of Music-Member
Hallo!
Da musst du in die Welt des Samplings eintauchen und ein Multisample erstellen.
Aw: Wie lege ich digitale Töne in KRONOS an, wie beim FAIRLIGHT [Beitrag #66250 ist eine Antwort auf Beitrag #66248] Do, 12 Dezember 2019 21:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Woodstock ist gerade offline  Woodstock
Beiträge: 634
Registriert: September 2015
Master of Music-Member
Hallo MIZI,

Du bist hier in der falschen Unterkategorie gelandet, ich würde es mal in "Synthesizer / Workstation" probieren Wink


Gruß aus Ostfriesland

PA4X Musikant, PKG-Update V 3.1.0

Woodstock, nicht der Ort, sondern Snoopys gelbes Hündchen Wink
Aw: Wie lege ich digitale Töne in KRONOS an, wie beim FAIRLIGHT [Beitrag #66630 ist eine Antwort auf Beitrag #66250] Mo, 16 März 2020 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Klosterbruder ist gerade offline  Klosterbruder
Beiträge: 15
Registriert: Februar 2020
Advanced-Member
Irgendwie frage ich mich, wieso MIZI hier falsch sein soll - geht doch eindeutig um die Kronos.
Und ein Multisample ist auch nicht zwingend gefragt.

Ach, der Fairlight CMI ... Für das Ding hätten wir damals™ GETÖTET! Genau wie fürs Synclavier.
Also für'n guten Zweck.
Heute meint unsere Kronos: "Fairlight und Synclavier emulieren? Okay, dafür stell ich mal 0,2 % meiner Rechenkapazität ab."


Wie wärs denn damit: Wenn Interesse an einem einfachen Video zum Thema besteht, kann ich ja mal eins machen.
Also Finger hoch! Very Happy


Bei manchen Fragen kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass beim Heimorgelkauf nicht unbedingt bedarfsgerecht beraten wurde. Wink

[Aktualisiert am: Mo, 16 März 2020 14:10]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wie lege ich digitale Töne in KRONOS an, wie beim FAIRLIGHT [Beitrag #66631 ist eine Antwort auf Beitrag #66630] Mo, 16 März 2020 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
MIZI ist gerade offline  MIZI
Beiträge: 2
Registriert: Dezember 2019
Newbie-Member
hier sind 10 Finger oben !!!! (freu)
wenn das Video fertig ist, kannst Du mir ne Email schicken: mike@zilz.de
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Springender Sequencer-Click
Nächstes Thema: Combimode Midi Daten
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mo Aug 10 10:40:14 CEST 2020