KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Convertierung von PA3X auf PA4X (Was brauche ich an Daten)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66142] Mo, 11 November 2019 22:20 Zum nächsten Beitrag gehen
hlausk ist gerade offline  hlausk
Beiträge: 94
Registriert: Januar 2017
Ort: Erftstadt
Professional-Member
Hallo Leute

Um meine Daten vom PA3X Musikant auf den PA4X Musikant zu konvertieren brauche ich ja " was " aus dem PA3X..

Reicht da ein " Full Resorce Backup "auf dem USB Stick oder mehr..??

Danke für Tipps

Gruß Hardy


Nach 18 Jahren wieder am Keyboard..
Ich will doch nur spielen...
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66143 ist eine Antwort auf Beitrag #66142] Di, 12 November 2019 09:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
AlamSee ist gerade offline  AlamSee
Beiträge: 70
Registriert: Dezember 2006
Semiprofessional-Member
Servus
kommt drauf an welche Daten du brauchst.
Das Pa4x hat bessere Styles und Sounds und die liegen natürlich auf anderen Speicherplätzen.
Aber schau dir erst mal zwei Tutorials von Alois Müller an: Pa1000 #62 Datensicherung / Pa1000 #64 Daten laden (je Video ca. 2-5min), dann weißt du vielleicht schon was zu tun ist.
Diese Funktionen sind seit 2006 bei nahezu allen Pa-Keyboards (annährend) gleich geblieben.

Allerdings wie man die Songbook-Einträge vom Pa3x für den Pa4x passend macht, bin ich überfragt.
Es gibt einen Korg Songbook Editor 3.0 der auf der Korg-Seite zum Download steht, der funktioniert für alle Korg Pa-Keyboards.
Ich habe eben mal probiert einzelne Songbookeinträge aus einem Pa800 Songbook in das Pa4x einzuladen, das funktionierte nicht!

Grüße aus der Rhön
AlamSee

PS: Alois Müller hat über 60 Videos zum Pa1000 in seinem YouTube-Kanal. Diese sind problemlos auch für Pa4x anzuwenden.

[Aktualisiert am: Di, 12 November 2019 09:58]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66155 ist eine Antwort auf Beitrag #66142] Mi, 13 November 2019 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Balou ist gerade offline  Balou
Beiträge: 97
Registriert: September 2011
Ort: Rheinland, Nähe Köln
Professional-Member
Hardy,

dafür gibt es eine eigene Software bei Korg, das Converter-Tool, hier der Link:

Pa4X MUSIKANT/Converter Tool

https://www.korg.com/us/support/download/software/1/286/4064 /

Damit kannst Du Deine alten Songbooks weitestgehend konvertieren. Bei den Festplattenzuordnungen muss man ggf. händisch nacharbeiten. Aber das geht mit dem Songbook-Editor sehr schnell.
Den bekommst Du hier:

Pa4X MUSIKANT/SongBook Editor v.3.0

https://www.korg.com/us/support/download/software/1/286/4153 /


VG

Balou

P.S.: Das Thema taucht immer wieder hier auf, deshalb ist es ganz gut erst mal das Forum nach einer bereits vorhandenen Antwort zu durchsuchen, bevor man die Frage postet.

[Aktualisiert am: Mi, 13 November 2019 18:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66156 ist eine Antwort auf Beitrag #66155] Mi, 13 November 2019 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
AlamSee ist gerade offline  AlamSee
Beiträge: 70
Registriert: Dezember 2006
Semiprofessional-Member
Servus Balou,

das hört sich gut an!

Ähnliche Frage:
Ich hatte versucht einen Songbook-Eintrag von Pa1000 in Pa4x zu laden, hat aber nicht funktioniert.
Kann man dieses Converter Tool auch dafür verwenden?
Oder andere Frage warum funktionieren Pa1000 Songbook-Einträge nicht im Pa4x, oder sollten sie funktionieren ...

Gruß
AlamSee
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66157 ist eine Antwort auf Beitrag #66156] Mi, 13 November 2019 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Balou ist gerade offline  Balou
Beiträge: 97
Registriert: September 2011
Ort: Rheinland, Nähe Köln
Professional-Member
Das Tool ist nur für Musikant Pa3x auf Pa4x verwendbar, weil die interne Struktur passen muss. Ein Crossover solltest Du beim Support anfragen, Alex Hinz wir da mehr wissen.

VG

Balou

[Aktualisiert am: Mi, 13 November 2019 19:24]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66158 ist eine Antwort auf Beitrag #66157] Mi, 13 November 2019 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
AlamSee ist gerade offline  AlamSee
Beiträge: 70
Registriert: Dezember 2006
Semiprofessional-Member
ok, danke!
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66160 ist eine Antwort auf Beitrag #66142] Mi, 13 November 2019 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hlausk ist gerade offline  hlausk
Beiträge: 94
Registriert: Januar 2017
Ort: Erftstadt
Professional-Member
Hallo Leute

Danke für Euer Feedback

Das Problem ist : Das PA3x Key ist soeben verkauft und abgeholt worden...

Das einzige was ich jetzt noch habe ist ein USB Stick mit den " Full Restore Backup " Daten....

Ich hoffe es ist aus diesem Stick noch was zu retten

Aber wenigstens habe ich übermorgen den PA4x..


mfg Hardy



Nach 18 Jahren wieder am Keyboard..
Ich will doch nur spielen...
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66161 ist eine Antwort auf Beitrag #66160] Mi, 13 November 2019 21:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Balou ist gerade offline  Balou
Beiträge: 97
Registriert: September 2011
Ort: Rheinland, Nähe Köln
Professional-Member
Nicht verzagen - Alex fragen!!
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66163 ist eine Antwort auf Beitrag #66161] Do, 14 November 2019 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hlausk ist gerade offline  hlausk
Beiträge: 94
Registriert: Januar 2017
Ort: Erftstadt
Professional-Member
Dann mach ich das mal..

Hallo Alex

Ich habe einen Stick mit einem Full Restore Backup vom PA3x...

Das Key ist verkauft und morgen habe ich den PA4x..

Reicht mein Stick um mein "altes" Songbook in das Pa4x zu bekommen.

Oder hätte ich anders sichern müssen...was ja jetzt nicht mehr geht.

Gruß Hardy


Nach 18 Jahren wieder am Keyboard..
Ich will doch nur spielen...
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66164 ist eine Antwort auf Beitrag #66142] Do, 14 November 2019 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hlausk ist gerade offline  hlausk
Beiträge: 94
Registriert: Januar 2017
Ort: Erftstadt
Professional-Member
Hallo nochmal

Auf dem Stick habe ich jetzt 2 Sachen gefunden :

Eine BKP Datei mit 54.894 KB

Und einen Ordner SET.SET mit 43,7 MB Beides Zeitnah gespeichert

Da sollte doch was bei sein um meine 50 Songbook einträge ins PA4x zu retten....


Gruß Hardy



Nach 18 Jahren wieder am Keyboard..
Ich will doch nur spielen...
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66166 ist eine Antwort auf Beitrag #66164] Fr, 15 November 2019 09:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Woodstock ist gerade offline  Woodstock
Beiträge: 588
Registriert: September 2015
Master of Music-Member
Moin Hardy,

die ".SET" Datei sollte sich Problemlos im Songbookeditor laden lassen ( dazu zuerst PA3X einstellen ).

Dann auch PA4X Musikant stellen und wieder speichern, bzw. vorher nochgucken, ob alles passt.


Gruß aus Ostfriesland

PA4X Musikant, PKG-Update V 3.1.0

Woodstock, nicht der Ort, sondern Snoopys gelbes Hündchen Wink
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66167 ist eine Antwort auf Beitrag #66142] Fr, 15 November 2019 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hlausk ist gerade offline  hlausk
Beiträge: 94
Registriert: Januar 2017
Ort: Erftstadt
Professional-Member
Hallo Woodstock

Danke, das beruhigt mich erstmal..

Dann fahre ich jetzt das PA4X holen...JUCHUU.. Cool

Gruß Hardy


Nach 18 Jahren wieder am Keyboard..
Ich will doch nur spielen...
Aw: Convertierung von PA3X auf PA4X [Beitrag #66169 ist eine Antwort auf Beitrag #66167] Fr, 15 November 2019 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehen
hlausk ist gerade offline  hlausk
Beiträge: 94
Registriert: Januar 2017
Ort: Erftstadt
Professional-Member
Hallo nochmal

Eine Freudige Nachricht..für mich

Ich als Computerlegastheniker habe meine Daten vom PA3x in das PA4x geschafft..

Die BKP Batei war es nicht..
Obwohl ich regelmäßig ein Full Restore Backup gemacht habe klappt das nicht..

Aber die besagte SET Datei ( auf der nur 2 Lieder fehlen ) ließ sich super konvertieren..

Aber fragt mich nicht wann ich die gemacht habe

Natürlich muß ich noch einiges ändern....aber der Aufwand ist vertretbar.

Bei dem PA3X vor 3 Jahren habe ich bei Null angefangen..

Und was den Sound von dem Key betrifft...

Was soll ich sagen, Ihr kennt es länger..

Wahnsinn Razz Cool Very Happy

Und eine Sounbar habe ich jetzt auch..ideal zu leisen üben Abends ohne über die Anlage alle Gärten zu beschallen

Danke für Euer Feedback !!

Gruß Hardy

Der jetzt leider an den Grill muß.. Sad


Nach 18 Jahren wieder am Keyboard..
Ich will doch nur spielen...
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Taste ENSEMBLE bei Auftakt unwirksam
Nächstes Thema: Pa3x Musikant 76
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Dez 07 10:07:55 CET 2019