KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Synthesizer / Workstation » KROME 88 Value-Regler (Fehlender Value-Regler)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
KROME 88 Value-Regler [Beitrag #64360] Do, 18 Oktober 2018 16:54
Buddy64 ist gerade offline  Buddy64
Beiträge: 2
Registriert: Oktober 2018
Newbie-Member
Hallo zusammen,
ich bin gerade vom M50 auf den Krome umgestiegen,allerdings nervt mich etwas am Krome, und zwar der gegenüber dem M50 fehlende Value-Regler, also der Fader.
Ich habe diesen beim M50 in den Combinations benutzt um die Lautstärke einzelner Timbres mit der linken Hand während dem Spielen zu regeln, z.B. Fade In oder Fadeout von Strings zu Pianosounds etc.
Beim KROME geht das ja meines Erachtens nur mit dem Value-Rad , d.h. nerviges Gekurbel und mit der linken Hand übergreifen, oder über das Touchdisplay, was aber völlig unbrauchbar ist.
Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich ,ob es eine Möglichkeit gibt, z.B. über einen der 4 Knobs oder über ein Pedal die Lautstärke des angewählten Timbres im Combinationmode regeln zu können.
Vielen Dank schonmal
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: minilogue [USB-MIDI Problem]
Nächstes Thema: Volca Bass P.UPD - P.URF - P.END
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Dez 12 05:40:01 CET 2019