KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG PC/MAC Tools » Korg Triton Taktile Update (Update funktioniert am Mac unter High Sierra nicht)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Korg Triton Taktile Update [Beitrag #64209] Do, 30 August 2018 02:22 Zum nächsten Beitrag gehen
Kathrin Bremer ist gerade offline  Kathrin Bremer
Beiträge: 3
Registriert: August 2018
Newbie-Member
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und würde mich sehr über ein paar Ratschläge freuen.
Ich habe das Triton taktile 49 (gebreucht) erstanden.
Da mir die Anschlagempfindlichkeit sehr schwach (deshalb sehrleise, z.B. Piano) vorkommt, und ich gelesen habe, das das System-Update auf 2.0 (09/2014) die Empfindlichkeit der Tasten verbessert haben soll, wollte ich updaten.
Mein Mac (macbook Pro 2017, Mac Os High Sierra) sagt, er erkenne das Triton nicht.
Habe die Tasten Tab rückwärts, Chord scale + Exit beim Einstöpseln des Triton gedrückt gehalten, um in den Update Mode zu kommen. (so, wie es im "Update Manual" steht)
Dann soll irgendeine LED und OLED Display (ist das DAS Display, auf dem alles angezeigt wird leuchten.
Sehe aber nicht vom Update Mode. Mein Mac fordert mich permanent zum Anschließen des Triton auf. Habe mehrfach ein-/ und ausgestöpselt ohne Erfolg.
Midi kommt in Logic an (mit Ton)

2. Frage:
Habe irgendwo (und finde es nicht wieder) gelesen, dass es noch eine ausführlichere Bedien.anleitung gibt, als die paar Seiten des beiliegenden Manuals??

3. Frage:
Irgendeine Möglichkeit, an das Legacy Software Bundle zu kommen ohne Pin Code (habe die Original-Verpackung u.a. mit Kundennr. des Kaufes -wohl beim Musikstore in Kaiserslautern.

Vielen Dank für Eure Hilfe,
herzliche Grüße,
eine Ahnungslose
Aw: Korg Triton Taktile Update [Beitrag #64211 ist eine Antwort auf Beitrag #64209] Do, 30 August 2018 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2898
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hallo phelim,

Ich vermute in Deinem Fall, daß bei Deinem MAC das TritonTaktile über den angeschlossenen USB Port temporär nicht als MIDI Gerät erkannt wird.

Antwort zu Frage 1

Wenn das Taktile mit der von Dir beschriebenen Tastenkombination in den Update Mode versetzt wird, dann leuchten keine Tasten-LED's und das Display bleibt ausgeschaltet.

Bitte prüfe im ersten Schritt, ob das TritonTaktile in Deinem MAC System als MIDI Device aktiv ist. Verfahre dazu wie folgt.

a. Dienstprogramm Audio-Midi Setup öffnen

index.php?t=getfile&id=2107&private=0

index.php?t=getfile&id=2108&private=0

b. Das Audio-Midi Setup Fenster "MIDI STUDIO" einblenden

index.php?t=getfile&id=2109&private=0

index.php?t=getfile&id=2110&private=0

HINWEIS: Hier muß wie im Bild angezeigt das ICON vom Midi-Gerät Triton TAKTILE aktiv sein und darf nicht ausgegraut sein! Wenn der Midi-Gerätestatus vom TritonTaktile deaktiviert ist, so mußt Du bei geöffnetem Audio-Midi-Setup Dienstprogramm die USB Verbindung trennen und im laufenden Rechnerbetrieb die USB-Verbindung erneut herstellen. Dabei mußt Du natürlich wieder beim TritonTaktile die Tastenkombination gedrückt halten, um das TritonTaktile in den Update-Mode zu versetzen. Es sollte sich dann im Midi-Studio Fenster das ICON weiß färben und damit aktiv sein.

c. Nun starte den KMUPDATER vom TritonTaktile v2.00.
Der Umstand, daß Du ggf. den KMUPDATER für das Modell TAKTILE verwendet hast, kann als Ursache für das Scheitern des Update-Verfahrens verantwortlich sein.
Achte daher darauf, daß Du den richtigen System-Updater verwendest. Es gibt einen System-Updater für den Controller TAKTILE (ohne Triton) der auf der Produkt-Supportseite TAKTILE zum Download angeboten wird. Den für Dein Gerät gültigen System-Updater kannst Du HIER auf der TritonTaktile Produkt-Supportseite herunterladen.

Wenn das OS-X System Deines MAC beim Starten des KMUPDATER eine Sicherheitsmeldung einblendet, dann bestätige die Meldung über den Button OK, damit der KMUPDATER startet.

Nachdem der UPDATE Vorgang über den KMUPDATER erfolgreich abgeschlossen wurde, sollte die folgende Meldung im Fenster des Updaters erscheinen.

index.php?t=getfile&id=2111&private=0

Trenne dann die USB Verbindung und starte das TritonTaktile neu. Hierzu wieder die USB Verbindung herstellen, ohne irgendwelche Tastenkombinationen am TritonTaktile zu verwenden.

Möchtest Du das TritonTaktile im Stromsparmodus starten, so halte beim Wiederherstellen der USB Verbindung beim TritonTaktile die beiden PAGE Tasten "<" und ">" gedrückt. Diese neue Funktion die mit dem Update v2.00 implementiert wurde, kann für den Betrieb des TritonTaktile mit einem über Akku betriebenen iOS oder Android Gerät hilfreich sein.

Antwort zu Frage 2

Im Lieferumfang des TritonTaktile ist lediglich die Schnellstartanleitung (Quick Guide) in der Printversion enthalten.
Das ergänzende englischsprachige Parameter Guide kann ebenso wie die englischsprachige Anleitung für den KORG KONTROL EDITOR über den oben bereitgestellten Link als PDF Dokument heruntergeladen werden.

Antwort zu Frage 3

Wenn der Vorbesitzer Deines Gerätes bereits den PIN Code von der Bundle-Software verwendet hat und das Gerät ausdrücklich ohne den PIN Code angeboten hat, so bleibt Dir nur die Möglichkeit, die virtuellen KORG Synthis aus der Korg-Legacy-Collection einzeln oder im Bundle über den KORG SHOP zu erwerben. Wenn Du auf der KORG SHOP Webseite den verlinkten Schriftzug SOFTWARE über dem Produkttext anklickst, so erhälst Du den Zugriff auf die Produktauswahl der KORG COLLECTION. Dort findet man auch die neu APP ARP ODYSSSEY.

So, nun hoffe ich, daß Du alle Infos besitzt, um bei Deinem neuen KORG USB MIDI Controller TritonTaktile das System-Update v2.00 durchführen zu können und auch alle Infos, um ggf. auch den Kauf für den ein- oder anderen Software-Synthi aus der KORG Collection abwickeln zu können.

Solltest Du ergännzende Fragen zu der Thematik haben, so kannst Du auch einen direkten Kontakt zum KORG SUPPORT herstellen.

Gruss

Alex
Aw: Korg Triton Taktile Update [Beitrag #64242 ist eine Antwort auf Beitrag #64211] Fr, 07 September 2018 01:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kathrin Bremer ist gerade offline  Kathrin Bremer
Beiträge: 3
Registriert: August 2018
Newbie-Member
Hallo Alex,
Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!
Ich war ein paar Tage vereist. Deshalb jetzt erst Feedback.
Zu1)
Mein Triton war im Midi Setup tatsächlich nicht aktiv. Beim Update stellte sich heraus, dass es schon auf der neuesten Version 2.0 lief.
Zu 3)
Mir wurde der Account übrschrieben.
Habe ja auch die Software auf den Rechner bekommen, aber nur eine wirklich installieren können (M1) Allerdings bekomme ich beim Öffnen immer wieder diese Meldung:s. Anhang Screenshot)Ich habe daraufhin den Liezensierungsvorganggemacht und auch per mail meine Lizens.-Code bekommen. Nur ist der angeblich ungültig.
Frage: Bekommt man für jede Software (die in diesem Bundle beim Triton dabei waren) eine neue Lizenz oder ist diese personalisiert? (es hat aber gleich beim ersten Mal nicht geklappt)

Neue Frage (4):
Wenn ich in Logic einspiele, egal ob auf eine Software-Spur oder eine "externes Midi" Spur (unter Verwendung des "external instrument Plugins) ist der Ton sehr leise oder mit Rauschen bzw. einen seltsamen Störgeräusch. Erzeuge ich evtl. eine Schleife? (Midi-Spur einspielen - abspielen und aufnehmen auf Audio-Spur)
Muss ich - zumindest, wenn ich die Triton-eigenen Sounds in Logic verwenden möchte, meine Soundkarte oder den Mac mit der "Midi in" Buchse des Triton verbinden?
Aktuell habe ich USB (Triton) auf Mac und Audio out(Triton) auf Soundkarte (Duet one - Instr In))
Reicht das nicht?

Vielen Dank für eine erneute Antwort.
Herzliche Grüße,
Kathrin
PS: Support vor 1 Woche angeschrieben, bisher ohne Antwort
Aw: Korg Triton Taktile Update [Beitrag #64243 ist eine Antwort auf Beitrag #64242] Fr, 07 September 2018 08:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2898
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hallo Kathrin,

Zu den offenen Fragen findest Du die Antwort in meiner E-Mail Antwort vom 04.09 die möglicherweise wegen den Anhängen in Deinem SPAM Ordner gelandet ist.

Ich habe Dir soeben die Mail nochmal zugesandt.

Dort findest Du auch nähere Hinweise zum User-Account über den wohl die Bundle Software zu Deinem Triton-Taktile registriert ist.

Was das Midi/Audio Routing in Logic betrifft bzw. Deinen Hinweis bzgl. des Audio Signalverhaltens habe ich Dir auch hierzu in der E-Mail weitere Hinweise übermittelt.

Prüfe bitte anhand meiner Hinweise die Konfiguration der PlugIns und Einstellungen in Logic.

Solltest Du das Problem damit zum Teil oder gar vollständig gelöst bekommen, so bitte ich Dich die Lösung auf Deine Fragen hier zu posten, damit andere User davon partizipieren können.

Bei Rückfragen kannst Du Dich gerne erneut mit mir in Verbindung setzen (telefonisch über die Support Rufnummer oder per Mail)

Hoffe Du hast meine erneute E-Mail empfangen und die Hinweise können Dir weiterhelfen.

Gruss

Alex

[Aktualisiert am: Fr, 07 September 2018 09:05]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Korg Triton Taktile Update [Beitrag #65822 ist eine Antwort auf Beitrag #64211] Sa, 17 August 2019 09:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Yello ist gerade offline  Yello
Beiträge: 3
Registriert: Februar 2017
Newbie-Member
Hallo Zusammen

Dieser Beitrag ist zwar schon älter Embarassed
Doch leider habe ich auch das Problem das ich mein Triton Taktil nicht Updaten rsp. schauen kann welche Version denn nun drau ist.

Mein Problem ist dass sich mein Triton Taktil nicht in den Boot Mode versetzen lässt !!
Habe die Tasten Tab rückwärts, Chord scale + Exit beim Einstöpseln des Triton gedrückt gehalten, um in den Update Mode zu kommen. (so, wie es im "Update Manual" steht)
Die Tastenkombination ist ja schon mal eine sehr mühsame Angelegenheit (Taste Rückwärts liegt sehr weit auseinander von den anderen zwei Tasten und dann soll man noch gleichzeitig den USB einstecken !!)
Nun gut mit entsprechenden Hilfmittel kriegt man dies schon hin Embarassed

Aber ich kann machen was ich will mein Triton taktil geht nicht in den boot mode !!
Wenn das Taktile mit der von Dir beschriebenen Tastenkombination in den Update Mode versetzt wird, dann leuchten keine Tasten-LED's und das Display bleibt ausgeschaltet.

Tasten-LED's und display bleiben an !

Hat jeman eine Idee an was das liegen kann ?
Drücke ich wirklich die richtigen Tasten ? (Siehe Fotos)

Gruss
Yello
index.php?t=getfile&id=2238&private=0
Mit Briefbeschwerer auf Taste Chord Scale geht es besser!!
index.php?t=getfile&id=2239&private=0
  • Anhang: SAM_7540.JPG
    (Größe: 480.97KB, 62 mal heruntergeladen)
  • Anhang: SAM_7541.JPG
    (Größe: 471.09KB, 58 mal heruntergeladen)
Aw: Korg Triton Taktile Update [Beitrag #65827 ist eine Antwort auf Beitrag #65822] Mo, 19 August 2019 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2898
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hallo Yello,

In der Installationsanleitung, die im Update Zip Archiv enthalten ist, findest Du die korrekte Beschreibung für den Update Vorgang wie folgt.

index.php?t=getfile&id=2240&private=0

Damit wird es Dir gelingen, daß Firmware Update im Triton Taktile durchzuführen, ohne daß Du Dir "die Finger brichtst" Razz

Gruss Alex
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Nano Kontrol 2
Nächstes Thema: MicroKey-Probleme
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Nov 15 05:40:18 CET 2019