KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG PC/MAC Tools » nano kontrol 2 + NI komplete kontrol mk2 + fl = geht nicht? (slider CC problem)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
nano kontrol 2 + NI komplete kontrol mk2 + fl = geht nicht? [Beitrag #63816] So, 13 Mai 2018 20:38 Zum nächsten Beitrag gehen
t.o. ist gerade offline  t.o.
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2018
Newbie-Member
hallihallo

vor einer weile habe ich mir den korg nano kontrol2 zugelegt
bekomme aber folgendes einfach nicht zum laufen...

ich öffne den Editor... stelle für die slider die gewünschten CC ein
springe in meine DAW (FL Studio in diesem fall)
öffne kontakt, lade ein Instrument und möchte dort während ich das komplete kontrol spiele
die slider ziehen um die "Expression" und die "Dynamics" zu variieren...
die CC habe ich von den Instrument direkt in den Editor geladen... und auch dort gespeichert...
aber ich bekomme es einfach nicht hin das sich die beiden Sachen bewegen...

was mache ich denn da genau falsch?... hat da jemand von euch einen plan?...
besten dank und hübschen sonntag noch... cheerio...
Aw: nano kontrol 2 + NI komplete kontrol mk2 + fl = geht nicht? [Beitrag #63828 ist eine Antwort auf Beitrag #63816] Do, 17 Mai 2018 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2898
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hi,

Wenn Du im KONTROL EDITOR Änderungen in den Zuordnungen der Midi-Events für die Bedienelemente vorgenommen hast, so mußt Du die aktuelle Konfiguration mit der Funktion "WRITE SCENE SET" bzw. "WRITE SCENE DATA" aus dem Menü COMMUNICATION an Dein angeschlossenes nanoKONTROL-2 übertragen! Erst dann wird das nanoKONTROL-2 die von Dir festgelegten Midi-Events beim Betätigen der Bedienelemente an den Computer übertragen.

Viele DAW Anwendungen haben auch eine sogenannte MIDI LEARN Funktion implementiert, mit der man auf einfache Art und Weise extern gesendete Midi-Events (Midi Notes oder Midi Befehle) gezielt den virtuellen Bedienelementen in der DAW zuweisen kann. Dies erspart dann das separate Konfigurieren der Bedienelemente im nanoKONTROL-2

Vielleicht helfen Dir die Hinweise weiter.

Gruss

Alex
Aw: nano kontrol 2 + NI komplete kontrol mk2 + fl = geht nicht? [Beitrag #63841 ist eine Antwort auf Beitrag #63828] Mi, 23 Mai 2018 12:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
t.o. ist gerade offline  t.o.
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2018
Newbie-Member
hey Alex...

vielen lieben dank für deine antwort...
das mit dem speichern hatte ich schon getan (wie oben beschrieben), ist auch immernoch gespeichert
wenn ich den Editor wieder öffne, also das sollte eigentlich funktionieren...
tut es aber nach wie vor nicht...
mit der midi learn Funktion bin ich soweit auch vrtraut, warum diese aber mal funktioniert und mal wieder nicht, da bin ich ratlos...

in diesem fall funktioniert sie jedenfalls auch nicht LOL...

ich habe auch extra im Instrument selbst noch einmal gegengecheckt ob ich mich nich vertan habe mit den CC's,
es sind aber in der tat die richtigen zugewiesen... bewegen tut sich da jedenfalls nichts...

rechtsclick "midi learn" - slider bewegen - rechtsclick "cancel midi learn" sollte es doch einfach gewesen sein, oder irre ich mich?
zumindest habe ich das sonst so gehandhabt... und ging auch...

beste grüsse... und bis bald...
Aw: nano kontrol 2 + NI komplete kontrol mk2 + fl = geht nicht? [Beitrag #63842 ist eine Antwort auf Beitrag #63841] Mi, 23 Mai 2018 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2898
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Ich bin mir nicht sicher, ob Du die gleiche Speichermethode angewandt hast, auf die ich hingewiesen habe.
Ich meinte nicht das Speichern der Konfiguration über das Editor FILE Menü, sondern das Übertragen der Konfiguration an die nanoKONTROL-2 Hardware über die WRITE SCENE SET Funktion aus dem Communication Menü! Um die Belegung der Midi-Events von den Bedienelementen im nanoKONTROL-2 auszulesen, mußt Du im KONTROL EDITOR die Funktion RECEIVE SCENE SET/DATA anwenden.

Falls Du das entsprechend gemeint hast und so durchgeführt hast, so kannst Du im nächsten Schritt kontrollieren, welche Midi-Daten tatsächlich vom nanoKONTROL-2 an den Computer übertragen werden. Hierzu kannst Du in Deiner DAW einen Midi-Track erzeugen und die Midi-Events vom nanoKONTROL-2 in Echtzeit im Midi-Track aufzeichnen. Anschließend kannst Du, sofern die DAW dies erlaubt, die Midi-Events z.B. über einen Listen-Editor anzeigen lassen. So erhältst Du den Nachweis, ob das nanoKONTROL-2 die von Dir konfigurierten Midi-Befehle/Notenwerte korrekt über die Bedienelemente an den Computer überträgt.

Ersatzweise kannst Du hierfür auch die Midi-Monitor-Funktion vom kostenlosem PC Tool MIDI OX verwenden.

Wichtig ist zudem auch zu prüfen, ob die Midi-Informationen der nanoKONTROL-2 Bedienelemente auch auf dem korrespondierenden Midikanal übertragen werden, auf die Deine Bedienelemente in der DAW die Midi-Daten empfangen. Falls dies nicht der Fall sein sollte, so kann der Midi-Sendekanal des jeweiligen nanoKONTROL-2 Bedienelements auch über den KONTROL Editor konfiguriert werden.

Wenn das nanoKONTROL-2 die Daten korrekt überträgt, der KORG USB MIDI Treiber im System installiert ist und in den Geräteeinstellungen Deiner DAW der richtige Midi-Geräteeintrag für das nanoKONTROL-2 selektiert wurde, dann liegt die Fehlerursache wohl nicht am KORG nanoKONTROL-2 oder dem KORG USB Midi Treiber.

Alex
Aw: nano kontrol 2 + NI komplete kontrol mk2 + fl = geht nicht? [Beitrag #63845 ist eine Antwort auf Beitrag #63842] Do, 24 Mai 2018 11:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
t.o. ist gerade offline  t.o.
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2018
Newbie-Member
hahahahahaha... ok Alex...
spätestens jetzt bin ich raus... Laughing
ich bin einer von denen die "plug & Play" brauchen...
danke trotzdem für deine mühe... haste prima erklärt...
weiss nicht warum sich das insgesamt so schwierig gestaltet...
ists wahrscheinlich gar nicht... aber ich möchte mich einfach der musik hingeben und kein
elektro-Studium absolvieren Laughing
deinen ersten Absatz habe ich in der tat so gemeint... das war auch noch selbsterklärend...
Hajo was solls... dann eben ohne... *seufz*...

Dankeschön noch einmal... und bis die tage...
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Korg Collection Registrieren
Nächstes Thema: Korg Triton taktile 25
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Nov 15 18:31:05 CET 2019