KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Klassiker » DRV 3000 Reverb - Fernbedienung (Suche Ersatz für remoteControl oder Midi-Implementierung etc.)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #58576] Di, 29 Dezember 2015 13:47 Zum nächsten Beitrag gehen
D-Town ist gerade offline  D-Town
Beiträge: 3
Registriert: Dezember 2015
Newbie-Member
Hallo zusammen,
ich habe noch immer mein altes KORG DRV 3000 Hallgerät im Studioeinsatz.
Leider ist die Fernbedienung von mir gegangen. Aus diesem Grunde suche ich entweder nach einem Ersatz für die Fernbedienung oder optional, falls es in der Richtung nichts mehr gibt, die MIDI-Implementierung, damit ich die Parameter von der DAW steuern kann.
Zur Not wäre auch ein Schalt- Bestückungsplan der Platine ok, da ein Elektroniker im Hause ist und evtl. was zusammenlöten könnte.
Hat jemand eine Idee, einen Rat?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe und Gruß
Hartmut
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #59020 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Di, 09 Februar 2016 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JimmyZee ist gerade offline  JimmyZee
Beiträge: 1
Registriert: Februar 2016
Newbie-Member
Dem würde ich mich gerne anschließen. Meine FB funktioniert zwar wieder prima, trotzdem würde ich das Gerät gerne per MIDI-Editor oder so steuern. Wenn also jemand eine MIDI-Implantation-Chart hat: Bitte, bitte . . . Razz
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61906 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Mo, 10 April 2017 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo zusammen,

habe gleichfalls zwei DRV-3000 im Einsatz.
Nach meinem Wissensstand lässt sich die DRV-3000 nur via Fernbedienung programmieren(Effekt-Veränderung).
Über MIDI sind nur die gespeicherten Programme abrufbar oder via MIDI-Keyboard,
PITCH Shift Effekt in Prgr. 15+16.

Ein möglicher Ersatz für die Fernbed. wäre höchsten, eine Lernfähige Fernbedienung der man die Befehle
der Original-Fernbed. via Infrarot-LED beibringt. Ob das wirklich geht, wäre ein Versuch wert.

Anbei für alle die kein Manual haben: Hier umsonst, bitte nicht dafür bezahlen,
es reicht, wenn ich das getan hab:
Manual zu DRV-3000
Seite 1-5


RS.
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61907 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Mo, 10 April 2017 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Nachtrag:

Hier die Seiten 6-10


RS.
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61908 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Mo, 10 April 2017 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
2.Nachtrag:
Seiten 11-15


RS.
icon12.gif  Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61909 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Mo, 10 April 2017 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
3.Nachtrag:
Seiten 16-18
Das War's
Leider sind Dateigrösse sowie Anzahl Dateien beschränkt, so ist es leider etwas Umständlich...


RS.

[Aktualisiert am: Mo, 10 April 2017 21:37]

Den Beitrag einem Moderator melden

icon14.gif  Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61912 ist eine Antwort auf Beitrag #61909] Di, 11 April 2017 12:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
D-Town ist gerade offline  D-Town
Beiträge: 3
Registriert: Dezember 2015
Newbie-Member
Hallo Satchy,
vielen Dank für deine Mühe.
Ich werde mir das jetzt mal in Ruhe anschauen und mit einer lernfähigen Fernbedienung ein wenig herumtesten.
Werde meine Erfolge (oder Misserfolge) hier wieder posten.

Also nochmals: Daumen hoch für deine Mühe.

Gruß
Hartmut
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61918 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Do, 13 April 2017 16:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
the_crimson_thunder ist gerade offline  the_crimson_thunder
Beiträge: 60
Registriert: Januar 2015
Ort: Germany (Deutschland)
Semiprofessional-Member
Ich habe mal EINE komplette PDF-Datei draus erstellt - kann ich leider aufgrund der Dateigrössen-Beschränkung auf 1024 kB nicht hier einstellen Crying or Very Sad

Falls es jemand braucht - PN an mich mit E-Mail-Addy, wo's hin soll - kommt dann Very Happy

P.S. vielen Dank an Satchy für seine Bemühungen.
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61919 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Do, 13 April 2017 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo zusammen,

@Hartmut "D-Town":
ja... das nimmt mich echt Wunder, ob das mit der lernfähigen Fernbedienung geht.
Wenn möglich alles hier reinstellen. Thumbs Up

@"the_crimson_thunder":
Die komplette PDF-Datei hatte ich auch, bin wie Du an der Beschränkung hier gescheitert.
Deswegen die Einzel-PDF-Dateien. Nun kann wer will downloaden.
Oder sich bei Dir melden, auch gut Thumbs Up

Die Bedienungsanleitung war echt schwer zu bekommen
Hab zwar zwei Fernbed. je einen zum Gerät bekommen, jedoch kein Manual dazu Confused
Das Service-Manaual hab ich auch, leider ist auch da keine "MIDI-Implentation-Chart" drin, nur was die DRV-3000 empfängt und sendet.
Das SM ist auch Kopiergeschützt, hab schon alles mit meinen einfachen Mitteln versucht.
Schaltpläne von der DRV-3000 sind enthalten, ja, jedoch nix von der Fernbedienung.

PS: Immer gut Acht geben auf die Fernbedienung und alte Batterien entfernen.





RS.

[Aktualisiert am: Do, 13 April 2017 19:04]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61920 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Do, 13 April 2017 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
the_crimson_thunder ist gerade offline  the_crimson_thunder
Beiträge: 60
Registriert: Januar 2015
Ort: Germany (Deutschland)
Semiprofessional-Member
Was mich mal interessieren würde: was 'geht denn nicht mehr' an so einer FB? (D-Town?) Hat mal jemand hochauflösende Bilder der Platine (beide Seiten) Würde da gern mal'n Blick drauf werfen...

P.S. habe (bei 'meiner' Version) aus Satchys PDFs die 'Leerseiten' entfernt und jede Seite ist jetzt 'einzeln', sind nun keine 'Doppelseiten' mehr...

[Aktualisiert am: Do, 13 April 2017 19:41]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61921 ist eine Antwort auf Beitrag #61920] Do, 13 April 2017 20:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Sofern das Service Manaual gewünscht ist, bitte eine PM mit EMail und ich werde es zusenden.
Die Datei umfasst 4'724kB oder 4,724MB. (Einzelseiten sind Kopiergeschützt, ganzer Audruck oder ganze Kopie möglich.)

Habe versucht die Remote auf die Schnelle zu öffnen, Fehlanzeige, bitte lasst es, ansonsten geht noch was kaputt.
Wenn doch geöffnet wird, dann auf eigenes Risiko...

PS:
Das mit den Leerseiten hatte folgendes auf sich. Original Manual wurde (nicht von mir) im Format A3 eingescannt.
Zwar so, dass beim Ausdruck als A3, alle Seiten aufeinander gelegt, in der Mitte geheftet, gefalzt werden können
und somit am Schluss eine Broschüre im Format A4 vor einem liegt.
Hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen... Wink

Ja, würde mich auch interessieren, was da nicht mehr funktioniert.


RS.

[Aktualisiert am: Do, 13 April 2017 20:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61926 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Fr, 14 April 2017 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
the_crimson_thunder ist gerade offline  the_crimson_thunder
Beiträge: 60
Registriert: Januar 2015
Ort: Germany (Deutschland)
Semiprofessional-Member
Ich habe mir mal die MIDI-Implementierung im Service-Manual & das Owner's Manual angeschaut - das DRV kann ja MIDI-mäßig 'fast nix'... Programme (Speicherplätze) können von externen Geräten aufgerufen (= umgeschaltet) werden, und es reagiert bei den Effekten 15 & 16 auf Pitch-Änderungen eines MIDI-Keyboards - das war's dann auch schon. Editieren von Parametern ist via MIDI offenbar nicht möglich (man korrigiere mich, wenn ich falsch liege...). Das heißt, daß die Fernbedienung gar nix mit MIDI zu tun hat, sondern die Befehle per Infrarot-Übertragung an das DRV sendet und dort von einem entsprechenden Schaltungsteil (Prozessor...?) verarbeitet und die entsprechenden Parameter ge/verändert werden - man darf anschließend das Speichern nicht vergessen... Also würde ich sagen, eine Steuerung der Programm-Parameter via DAW ist augenscheinlich nicht möglich... so gerne wie mir's auch leid tut... Razz
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #61927 ist eine Antwort auf Beitrag #61926] Fr, 14 April 2017 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Ja, das siehst Du völlig richtig.
Die Veränderung der Sound-/Hall Parameter ist nur via Fernbedienung möglich.
Es kann auch kein Speicherdump zur Sicherung der User-Programme gemacht werden.
Nur via Datenblatteinträge, also ganz auf die altmodische Art.
Die interne Stützbatterie wird auch nicht ewig halten.
Deshalb ist die Fernbedienung zum Korg Reverb DRV-3000 eigentlich ein Muss und unverzichtbar!

Sollte sich wer ein gebrauchtes DRV-3000 zulegen, muss unedingt auf die funktionsfähige Fernbedienung sowie ein USER-MANUAL geachtet werden.
Ansonsten ist das Gerät nur BEDINGT BRAUCHBAR.
Presets von Speicher 1-16 sind via Fussschalter oder MIDI abrufbar.

So iss es leider.
Also nochmal die Hinweise:
1.)
Immer gut Acht geben auf die Fernbedienung und alte Batterien entfernen.

2.)
Ein möglicher Ersatz für die Fernbed. wäre höchsten, eine Lernfähige Fernbedienung der man die Befehle
der Original-Fernbed. via Infrarot-LED beibringt. Ob das wirklich geht, wäre ein Versuch wert.



RS.

[Aktualisiert am: Fr, 14 April 2017 17:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #63800 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] So, 06 Mai 2018 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Franco 64 ist gerade offline  Franco 64
Beiträge: 2
Registriert: Mai 2018
Newbie-Member
Hallo zusammen,

habe mit Freude festgestellt, dass in diesem Forum genau mein Problem behandelt wird:

Habe in der Bucht ein DRV 3000 OHNE Fernbedienung geschossen..........

Wie ich mittlerweile gelesen und auch festgestellt habe, geht ohne FB GAR nichts........

Ja, ich weiss: Wer lesen kann, ist klar in Vorteil!

Frage: Hat jemand noch eine zweite FB rumliegen oder als Ersatzteil?

Könnte auch eine Kaution hinterlegen, wenn jemand von Euch mir seine FB für ein paar Tage leihen würde.

Ich weiss so ziemlich, was ich an Sounds brauche und würde sie dann umgehend zurücksenden.

Würde mich über Antworten sehr freuen.

Gruss an alle:-)

Franco
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #63804 ist eine Antwort auf Beitrag #63800] Mo, 07 Mai 2018 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo Franco,

tut mir leid von Deinem Problem zu hören Confused
Das einfachste wird sein: Du schiesst Dir noch ein DRV3000 mit Fernbedienung,
denn "der Tag wird kommen" wo du die Parameter(resp. den Sound)wieder verändern möchtest, dann stehst Du ohne Fernbedienung da.
Oder probiere mal ein Dynacord DRP20(oder DRP20X). Da kommst Du ohne FB zurecht. Hast mehr Speicherplätze und mehr Möglichkeiten. Das teil ist echt der Hammer für den Preis.
Zwei links zum DRP20:
https://www.youtube.com/watch?v=cv8iOWMZ_kE
https://www.youtube.com/watch?v=lcH4WXSCZLU

Oder auch ein Lexicon PCM70, mit der MRC-Fernbedienung (MIDI Remote Controller).

Hier noch der offizielle neue Korg-Link zum Download des Manuals zur DRV-3000!! Shocked
http://www.korg.com/us/support/download/manual/1/359/3729/

Hier die Program Chart: http://www.korg.com/us/support/download/manual/1/359/3732/

LG
René


RS.

[Aktualisiert am: Mo, 07 Mai 2018 22:09]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #63806 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Di, 08 Mai 2018 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Franco 64 ist gerade offline  Franco 64
Beiträge: 2
Registriert: Mai 2018
Newbie-Member
Hi Satchy,

danke schon mal für die freundliche und informative Antwort. Mein Vorbesitzer hat mir eine original Gebrauchsanweisung in Deutsch mitgeschickt, wenn also Bedarf besteht, diese hier hochzuladen, bitte schön.

Vielleicht antwortet ja noch jemand auf meine Anfrage wegen einer FB zu treuen Händen.....wäre auf jeden Fall super!

Ich fand die Idee auch gut mit den modernen lernfähigen FB´s, müsste mal einer vorpreschen.....mir würde zunächst mal eine LeihFB reichen, damit ich überhaupt mal was einstellen kann an dem Teil.

Beste Grüsse aus FR

Franco

[Aktualisiert am: Di, 08 Mai 2018 11:16]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #64405 ist eine Antwort auf Beitrag #63806] Mi, 31 Oktober 2018 10:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2898
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hi @All,

Ich habe einmal für alle Interessierten HIER ein Zip File mit folgendem Inhalt zum Download bereitgestellt.

DRV3000 mehrsprachiges Handbuch [Scan]
DRV3000 damalige Verkaufsbroschüre mit interessanten Informationen zu Fernbedienung, Patchliste etc.
DRV3000 Service Manual (enthält die Midi-Implementation)
DRV3000 Program-Charts

Hoffe das dies für den ein oder anderen DRV3000 Besitzer interessant sein wird.

Gruss

Alex
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #64406 ist eine Antwort auf Beitrag #64405] Mi, 31 Oktober 2018 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo Alex,

vielen dank für die Info. Thumbs Up

Gibt es denn auch eine Antwort auf den zitierten Satz, ?

Zitat:

2.)
Ein möglicher Ersatz für die Fernbed. wäre höchsten, eine Lernfähige Fernbedienung der man die Befehle
der Original-Fernbed. via Infrarot-LED beibringt. Ob das wirklich geht, wäre ein Versuch wert.

das müsste "Fa. Korg" eigentlich wissen, oder zumindest den Versuch gestartet haben... Idea

Grüsse
René


RS.
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #64407 ist eine Antwort auf Beitrag #64406] Mi, 31 Oktober 2018 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2898
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hi Rene,

Nein, KORG prüft nicht, ob für eines seiner Produkte kompatible Lösungen über "lernbare" Fernbedienung möglich sind.

Dies gehört auch nicht zur Aufgabe des Geräteherstellers. Ich würde sagen, der Hersteller einer lernbaren Fernbedienung sollte in der Produktbeschreibung dem Interessent darüber informieren, ob seine Fernbedienung alle oder nur ausgewählte Infrarot-Frequenzen der gängigen Infrarot-Fernbedienungen unterstützt.

Diese Vorgehensweise gilt auch für alle anderen Erweiterungen für ein Gerät, die nicht direkt vom Hersteller des Gerätes selbst angeboten werden (z.B. Speicherkarten, Festplatten / SSD Datenträger usw.)

Wir können also die Frage nach einer Kompatibilität zu den auf dem Markt angebotenen "lernfähigen" Fernbedienungen nicht beantworten und bitten hierfür um Verständnis.

Darüberhinaus ist das KORG Modell DRV3000 schon seit langer Zeit mit dem Status NO SERVICE versehen. Das bedeutet, man erhält für dieses Gerät vom Hersteller KORG keine Ersatzteile mehr und es wird für dieses Gerät auch kein technischer Service von KORG mehr angeboten.

Bei Fragen zur Bedienung oder ähnlichem, erhält man über den KORG Support natürlich weiterhin entsprechende Unterstützung.

Gruss

Alex
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #64642 ist eine Antwort auf Beitrag #64407] Mo, 10 Dezember 2018 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo @Alex, @Franco...

... und alle, die keine funktionierende Fernbedienung für Ihren tollen Korg DRV-3000 DUAL DIGITAL EFFECTPROCESSOR mehr haben!

Dafür gibt es eine einfache Lösung... PROGRAMMIERBARE UNIVERSAL-FERNBEDIENUNG ....heisst das Zauberwort.

Zum Beispiel:

Eine PEARL PRC-560.USB (SD-2204-675). Kostenpunkt bei Pearl Schweiz, Sfr.16.95

Link in Deutschland:
https://www.auvisio.de/Lernfaehige-Universal-GRA-12204-919.s html

Hab Heute zwei solche Dinger erstanden und mit der Original DRV-3000 Fernbedienung die Befehle via der LEARNING-Funktion auf die Pearl-Universalfernbedienung kopiert.

Natürlich auch gleich am Gerät selber getestet. Klappt bestens, alle Befehle vorhanden und funktionieren. Cool
Das Beste an dem Ding: Es kann noch viel mehr, als nur ein DRV-3000 bedienen.

Also Leute, jede Lernfähige XY-Universal-Fernbedienung kann die Original-Fb der DRV-3000 ersetzen.

Voraussetzung ist: Ihr braucht einmal die Original-FB der DRV-3000 zur Befehlskopie auf die neue FB.

Weiteres: Für die neue FB muss (oder kann) für den Befehlssatz ein Ersatz-Layout gezimmert werden.

PS:
Die Befehle verschiedener Hersteller und Geräte lassen sich via PC-/Audiokarte (Tape-Signal Seriell) auf die FB übertragen.



RS.

[Aktualisiert am: Mo, 10 Dezember 2018 22:55]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #64643 ist eine Antwort auf Beitrag #58576] Mo, 10 Dezember 2018 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
D-Town ist gerade offline  D-Town
Beiträge: 3
Registriert: Dezember 2015
Newbie-Member
Tja, das ist ja genau unser Problem...
Wir haben k eine original Fernbedienung.
Leider!!

😥
Aw: DRV 3000 Reverb - Fernbedienung [Beitrag #64644 ist eine Antwort auf Beitrag #64643] Mo, 10 Dezember 2018 23:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 42
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo D-Town,

tut mir leid zu hören Confused

Nun... eine Idea wäre...
Du besorgst Dir eine Lernfähige FB und sendest sie mit entsprechender Portogebühren in Marken an jemanden mit einer Original DRV-3000 FB, welcher Deine Lernfähige-FB nach Deinem Layout programmiert.
Du bekommst dann Deine angelernte FB wieder zurück.

Oder...
Du kennst jemanden in Deiner Umgebung, der eine Original-FB der DRV-3000 besitzt.
Dann einen Termin ausmachen...zusammenkommen...Programmieren...und fertig.

Ist doch eine ... Idea oder nicht?

LG



RS.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Local ON/OFF Sequenz
Nächstes Thema: Wavestation Softwarecrash?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: So Nov 17 05:57:40 CET 2019