KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Recording Tools » D888 als Sampleplayer im Liveeinsatz mit Drummer und Click (D888 als Sampleplayer im Liveeinsatz mit Drummer und Click)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
D888 als Sampleplayer im Liveeinsatz mit Drummer und Click [Beitrag #57064] Di, 03 März 2015 20:58
juerfi ist gerade offline  juerfi
Beiträge: 2
Registriert: August 2014
Newbie-Member
Hallo,
der D888 ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht liest das hier doch noch jemand, der mit dem Teil mal Erfahrungen gesammelt hat.
Mein Problem ist folgendes: Wir wollen auf die Festplatte des D888 ein Playback mit den Instrumenten einiger Songs aufnehmen, die man als einzelner "Taster" nicht alle Live spielen kann, Baß und Git und Drums spielen live. So weit so gut.
Unser Drummer möchte aus diesem Sample die Clickspur (wird mit aufgenommen) nur auf seinem Kopfhörer haben und das noch regelbar in der Lautstärke. Zweitens möchte er zusätzlich sein Beatlab mit anschließen, um diesen Click nun wieder für die rein live gespielten Songs zu hören, ebenfalls in der Lautstärke regelbar. Dazu will er auch den Bühnenmonitormix noch auf seinen Kopfhörer ebenfalls regelbar haben.
Habe nun das problem mit dem D888, daß das Sample über Master-Out zur PA geht, aber auch, und das darf nicht sein, beide Click-Signale ebenfalls über die PA mit zu hören sind.
Weiß jemand, wie das Kanal- und Ausgangsrouting aussehen muß, um das problem zu lösen ?

[Aktualisiert am: Di, 03 März 2015 20:58]

Den Beitrag einem Moderator melden

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: D32XD was machst Du mit den Effekten
Nächstes Thema: D3200: Master Volume leiser als Einzelspuren
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Apr 07 18:11:25 CEST 2020