KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Tuner, Metronome und Gitarren-Effekte » SDD3000 liest nach presetwechsel nicht den aktuellen control change wert!!!
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
SDD3000 liest nach presetwechsel nicht den aktuellen control change wert!!! [Beitrag #56918] Do, 05 Februar 2015 09:39
rudomat ist gerade offline  rudomat
Beiträge: 1
Registriert: Februar 2015
Ort: Wien
Newbie-Member
bitte, bitte - ihr korg-programmierer...das ist so nicht zu brauchen!!! ich muss nach einem presetwechsel jedes mal das expression pedal bewegen, um wieder den richtigen control change wert zu erhalten...!!!

ich verwende ein volume/expression pedal (volumen und expr. gleichzeitig), so daß ich für einen rhythmus-level das pedal bei ca. 2/3 on habe, während ich für solo-levels auf 100% gehe...und bei der rhythmuseinstellung habe ich auch ein wenig weniger delayanteil , als bei 100%...wenn ich nun, sagen wir zwischen zwei rhythmussounds presets wechsle, wobei das pedal natürlich in der 2/3 position bleibt, springt mir der delayanteil immer auf 100%, und ich muss das pedal erst einmal wieder bewegen, um wieder auf mein gewünschtes 2/3 setting zu kommen...das ist natürlich wahnsinn!!! das kann man so nicht brauchen...da muss ich nun jedes mal nach einem presetwechsel auch das pedal bewegen...

ich weiß schon, dass dies kein technischer bug ist - aber das ist für mich so unbrauchbar...wenn das nicht in bälde mit einem firmware upgrade gelöst wird, muss ich das ding leider schweren herzens wieder verkaufen und doch zu einem strymon oder eventide wechseln...sorry...
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Korg Pandora Mini Teildefekt?
Nächstes Thema: Magnetune
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mo Nov 11 23:32:05 CET 2019