KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Recording Tools » Recording mit dem D888
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Recording mit dem D888 [Beitrag #51911] Mo, 18 Februar 2013 20:15
h.rothweiler ist gerade offline  h.rothweiler
Beiträge: 87
Registriert: März 2003
Professional-Member
Hi,

ich hätte mal allgemein zwei Fragen in die Runde:

1) Bei der Verwendung des D888 mit Kondensern (und teilweise auch mit dynamischen Micros) ist die Pegeleinstellung etwas problematisch, da sich das meiste der Regelung auf den letzten 20% des Potibereichs abspielt. Wie geht Ihr damit um? Ich hab schon gelesen, daß manche User einen externen Micro Preamp verwenden. Abgesehen von der einfacheren Aussteuerung, ist das auch soundtechnisch von Vorteil?

2) Wie nehmt Ihr einen E-Bass auf? Ich verwende derzeit einen kleinen Hartke Bass Attack, bin aber nicht ganz zufrieden. Irgendwie ist der Bass schwammig und aufgebläht. Wie geht Ihr vor?
Danke schonmal

Hartmut
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: D1600mk2 bei Ebay...
Nächstes Thema: D1600
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Nov 14 15:22:35 CET 2019