KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Recording Tools » SOS Export Problem
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
SOS Export Problem [Beitrag #43970] Do, 06 Oktober 2011 10:45 Zum nächsten Beitrag gehen
Pittie ist gerade offline  Pittie
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2011
Newbie-Member
Hallo Smile

wenn ich die Einzelspuren in Wavelab öffne, laufe sie regelmäßig unsynchron, so dass ich sie manuell übereinander legen muss.
Als DAW nutze ich Wavelab 6, aber auch andere Tools, wie das beiliegende Ableton, können mit dem Zeitstempel der Waves nix richtiges anfangen.
Wenn ich in Wavelab den Befehl "Verschieben zum BWF Zeitstempel" wähle, verschieben sich zwar die Tracks, allerdings laufen sie danach auch nicht synchron.
Ich habe die Files aus dem Material-Ordner als auch die finalisierten Waves probiert. Ohne Erfolg. Crying or Very Sad
Ein Freund, der das Gerät auch besitzt, hat bisher auch erfolglos probiert, die Spuren synchron in sein Soundscape zu importieren. Ein Defekt der Geräte ist deshalb also nicht zu vermuten.
Hat jemand Tips oder eine Erklärung für mich?

Besten Dank
Gruss aus Berlin
Pittie
Aw: SOS Export Problem [Beitrag #45162 ist eine Antwort auf Beitrag #43970] Di, 29 November 2011 00:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2919
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hi,

Den Geräte-Spezifikationen nach werden die Aufnahmen im SOS Recorder mit 44,1 KHz gesampelt. Vielleicht prüfst Du einmal, ob gewährleistet ist, dass alle verwendeten WAVE Dateien in 44,1 KHz vorliegen. Das Programm Wavelab sollte dies automatisch erkennen.

Im äußersten Fall kannst Du auch zu Testzwecken alle Waves entweder manuell über Wavelab in ein einheitliches Audioformat konvertieren, oder Du brennst alle Waves einzeln auf ein CD/RW als CDA Tracks (Audio-CD Erstellung). Hierbei werden die Wavedaten dann automatisch in das Format 16-bit, 44,1 KHz gewandelt. Anschließend liest Du die Audio-CD in Wavelab wieder aus und importierst die Wavedaten somit in das Wavelab.

Sollte dann die Wiedergabe der Wave Dateien immer noch asynchron laufen, dann liegt eine andere Ursache vor.

Gruss

Alex
Aw: SOS Export Problem [Beitrag #45205 ist eine Antwort auf Beitrag #45162] Do, 01 Dezember 2011 08:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pittie ist gerade offline  Pittie
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2011
Newbie-Member
Danke für die Tips Alex.
Leider bin ich nicht weitergekommen. Wavlab zeigt unter Audioeigenschaften 44100 KHz und 16 Bit an. Sollte also in Ordnung sein.
Dass die Spuren nicht synchron laufen, ist sehr schade. Bei wenigen Tracks kann man sie ja noch manuell verschieben, bei vielen Tracks wird es aber schnell nervig.
Ich werde deshalb das Gerät nur noch für 3-4 Overdubs verwenden, oder es auch verkaufen und mir etwas anderes anschaffen.
Vielen Dank nochmal für die Antwort.

Gruss Peter
Aw: SOS Export Problem [Beitrag #45209 ist eine Antwort auf Beitrag #45205] Do, 01 Dezember 2011 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2919
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hallo Peter,

Es ist schwer nur auf Basis der User-Angaben, aber ohne die eigentlichen Dateien, bzw. dem Equipment des Users den Fehler nachzuvollziehen.

Man sollte aber so schnell nicht "die Flinte ins Korn" werfen.

Du kannst gerne einmal den Inhalt Deines Song-Ordners in ein ZIP Archiv packen und dieses Archiv dann dem Support zum Download zur Verfügung stellen. Aufgrund der zu erwartenden hohen Kapazität der Daten, empfiehlt es sich die Daten nicht als Anhang einer Email zu übersenden, sondern über einen Link zum Download bereitzustellen.

Hierzu mußt Du nur einen Anbieter für kostenlosen Webspace ausfindig machen (z.B. www.strato.de).

Schicke dann die Email mit dem Download-Link und der zugehörigen detaillierten Beschreibung an die Email Adresse des KORG SUPPORTs ( support@korg.de ).

Ich werde die Angelegenheit dann prüfen und gebe dann ein Feedback.

Gruss

Alex
Aw: SOS Export Problem [Beitrag #45215 ist eine Antwort auf Beitrag #45209] Do, 01 Dezember 2011 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
Pittie ist gerade offline  Pittie
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2011
Newbie-Member
Hallo Alex,

Email mit Link ist abgeschickt. Vielen dank für die Mühe!

Gruss Peter
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: wie funtioniert overdub beim d3200
Nächstes Thema: Korg D3200
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Mär 31 14:37:52 CEST 2020