KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Synthesizer / Workstation » Wavestate Librarian (Verbindung Wavestate/PC via virtuellem Netzwerk RNDIS geht nicht)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Wavestate Librarian [Beitrag #66905] Mi, 24 Juni 2020 10:40 Zum nächsten Beitrag gehen
mariemusic ist gerade offline  mariemusic
Beiträge: 7
Registriert: April 2015
Newbie-Member
Da hat sich Korg wieder mal ewas neues einfallen lassen. Die Verbindung des Wavestate zum PC (WIN 10) soll via virtuellem Netzwerk funktionieren. Wavestate hat die aktuelle Firmware 1.0.3 Dennoch Update vom Korg Support runtergeladen und installiert. Dito Librarian. Wavestate mittels USB am PC angeschlossen, wir erkannt, betriebsbereit. Librarian geöffnet........... nichts passiert. Hinweis: Nicht verbunden. Im Gerätemanager RNDIS Fehler erkannt. Nach Korg Vorschrift Treiber aktualisieren durchgeführt, suchen auf dem PC, aus der Liste, Netzwerkadapter, Microsoft, USB-RNDIS, alles nach Vorschrift durchgeführt, mehrmals, aber es bleibt dabei. Librarian erkennt den Wavestate nicht. Inzwischen andere Korg USB Treiber deinstalliert, es bleibt dabei, Wavestate wird nicht erkannt. Supi, da hat sich Korg ja wieser mal was tolles einfallen lassen. Warum nicht einfach nur USB? Im englischsprachigen Forum finden sich die gleichen Beschreibungen.
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66906 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Mi, 24 Juni 2020 14:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2931
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Deine Verwunderung über die neuartige Midiverbindung betreffend der KORG Wavestate ist nachvollziehbar.

Tatsächlich verbindet sich die Wavestate über den USB Port als Netzwerkgerät (Geräteeintrag = USB RNDIS Adapter).
Im Windows Gerätemanager findet man dann zwei Geräteeinträge, so im Geräteverzeichnis Netzwerkadapter den Geräteeintrag "USB RNDIS Adapter" und im Geräteverzeichnis Audio-Video und Gamecontroller den Geräteeintrag "Generic USB Midi". Letzteres zeigt an, daß die Wavestate im Windows-System als Midigerät eingebunden ist.

Daher verwendet die Wavestate auch nicht den KORG USB-Midi-Treiber, der somit nicht auf dem Computer installiert werden/sein muß. Im Handbuch der Wavestate wird auf der Seite 82 darauf hingewiesen, daß es sich bei der Wavestate um ein klassenkonformes USB-Midi-Gerät handelt, welches keinen speziellen Treiber für die Midi Funktionen benötigt!

Entsprechend wird die Wavestate im Midi-Geräteverzeichnis einer Midi-Anwendung (DAW) auch mit dem Midi-Gerätename "Generic-Usb-Midi" (USB Audiogerät) angezeigt.

Der Einsatz des KORG eigenen Wavestate Sound-Librarian Editors setzt allerdings voraus, daß die Wavestate mit der aktuellen Firmware (Betriebssystem) Version v1.03 ausgestattet ist.

Die Gerätespezifischen Daten (Firmware-Updates, Anleitungen etc.) für die Wavestate stehen auf der Wavestate Produkt-Support Webseite zum Download bereit. Bitte beim Aufrufen der KORG Support Webseiten abwarten, bis sich die Webseite komplett aufgebaut hat. Erst dann erhält man den Zugriff auf alle Downloadangebote!

Wenn also der Sound-Librarian Editor keine Verbindung zur Wavestate herstellen kann, so liegt die Vermutung nahe, daß die Wavestate noch nicht mit dem aktuellen Betriebssystem ausgestattet ist.

Bei erfolgreicher Midi-Verbindung erscheint im Sound-Librarian Menü DEVICE der Geräteeintrag "KORG WAVESTATE 1"

Bei weiteren Rückfragen kannst Du Dich auch gerne direkt an den KORG Support wenden.

Gruss

Alex







Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66935 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Mi, 15 Juli 2020 11:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Musikertor ist gerade offline  Musikertor
Beiträge: 30
Registriert: September 2017
Ort: Fridolfing
Advanced-Member
Hallo leider funktioniert der Aktuelle USB-RNDIS Adapter nicht mehr mit Microsoft Windows 10 Pro 2004 Betriebssystemen....

Korg empfielt ausdrücklich dieses Update noch nicht durchzuführen! - Leider ist die Wavestate auch davon betroffen!

Also auch bei mir geht derzeit nichts mehr... vorher hat alles 1A geklappt!

Ich bin mir sicher das Korg bereits an einer Lösung für dieses ärgerliche Problem arbeitet.

Grundsätzlich ist diese Software Super !!! wenn sie dann wieder Funktioniert auf Win10 2004 Betriebssystemen

Du hasst in der Zwischenzeit genug Zeit Sounds am Gerät zu speichern.... das klappt auch hervorragend!

Das betrifft lediglich die Daten-komunikation und nicht die Komonikation Als DAW - MIDI Gerät an sich.... das funktioniert nach wie vor !!!


LG

[Aktualisiert am: Mi, 15 Juli 2020 12:08]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66964 ist eine Antwort auf Beitrag #66935] Mi, 29 Juli 2020 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
transmit ist gerade offline  transmit
Beiträge: 6
Registriert: April 2020
Newbie-Member
Ich habe auch keine Verbindung mehr„Wavestate Sound-Librarian Editor" über den USB Port als Netzwerkgerät (Geräteeintrag = USB RNDIS Adapter).

Ich hatte vor ein paar Tagen mein WIN 8.1 (mit WIN 8.1 funktionierte der Sound Librarian Editor noch einwandfrei !!!) nun neu auf WIN 10 v.18.03 nachgerüstet. Alle Programme, ALLES! läuft nun seit dem erstmal sauber in meinem neuen Betriebssystem WIN 10 nur eben nicht die Wavestate Soundlibrarian Verbindung (USB RNDIS Adapter)
Es kann nicht nur am `aktuellen` Betriebssystem des Wavestate liegen, wie vielleicht hier u.a. vermutet wird
Ich habe nach wie vor die derzeit aktuelle Firmware 1.03 auf dem Wavestate, nun seit gestern auch das Update 1.0.3 rev A drauf, dazu nach wie vor die Sound Librarian 1.0.1 mit letztlich dem aktuellste Driver, DrvTools(115_r36e) auch Firewall während Install. ausschalten nützt nichts

Seit meinem Wechsel von WIN 8.1 auf WIN 10 gibt es einfach keine Verbindung mehr zwischen Wavestate und Soundlibrarian, nichts geht mehr, das ist zum Verzweifeln ärgerlich und frustrierend, alleine schon die vielen genialen neuen Performances, die es mittlerweile im Netz zu kaufen gibt....wie soll man die so in den Wavestate laden ?

Wann kommt denn definitiv eine funktionierende! USB RNDIS Adapter Lösung?
Oder gibt es noch andere Möglichkeit

Danke für informative Nachrichten...
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66965 ist eine Antwort auf Beitrag #66964] Do, 30 Juli 2020 19:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hallo transmit,

ich hatte das Problem kürzlich auch, obwohl ich Update 1.0.3 rev A installiert hatte. Die Beschreibung für die Installation des Update ist eigentlich ganz ordentlich (leider nur in Englisch......). Ich habe die Librarian erstmalig installiert, da ich den Synth gerade erst gekauft hatte.

Ich hatte mich dafür entschieden, mich nicht zu ärgern - also den Rechner herunterfahren lassen und vorher einen "cleaner" für Temp´s und alte Verknüpfungen laufen lassen. Und siehe da: nach dem nächsten Hochfahren des Rechners lief es (und tut es immer noch).

Gruß Jürgen



Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66966 ist eine Antwort auf Beitrag #66965] Do, 30 Juli 2020 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
transmit ist gerade offline  transmit
Beiträge: 6
Registriert: April 2020
Newbie-Member
Hallo Jürgen, das wär ja ein einfacher Weg den Fehler zu beseitigen , weisst Su noch wie der Cleaner für temps heisst? (gibt ja jede Menge)
dann probier ich Deinen im Anschluss mal...

danke Gruß
Klaus
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66967 ist eine Antwort auf Beitrag #66966] Fr, 31 Juli 2020 09:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hi Klaus,

ich nutze u.a. den "Wise-Diskcleaner" und den "WiseRegCleaner", die bekommst Du bei Chip.de oder hier:
https://www.wisecleaner.com/download.html

Vielleicht noch ein Tip dazu (ich will aber nicht belehrend wirken):

In der Inst.Anleitung des Update 1.0.3 rev A ist für Win10 beschrieben, wie man den Treiber aktualisiert.Ich habe Dir mal zwei Screenshots beigelegt, die ich aus dem Gerätemanager gemacht habe. Man kann gut erkennen, dass nach dem Neustart des Rechners erst der Treiber erkannt wurde.

Viel Glück
Gruß Jürgen

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66968 ist eine Antwort auf Beitrag #66967] Fr, 31 Juli 2020 09:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
index.php?t=getfile&id=2335&private=0index.php?t=getfile&id=2336&private=0
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66969 ist eine Antwort auf Beitrag #66968] Fr, 31 Juli 2020 15:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
transmit ist gerade offline  transmit
Beiträge: 6
Registriert: April 2020
Newbie-Member
Hi Jürgen,
ganz lieben Dank für Deine schnelle Hilfe, auch die ausführlichen Infos dazu...
Ich habe alles nun genau so probiert wie Du es vorgeschlagen hast

Hatte aber leider kein Glück...immer noch das gleiche Dilemma "...keine Verbindung von der Soundlibrarian zum Wavestate "

Ich habe mal an den deutschen Korg Support support@korg.de geschrieben und hoffe auf baldige Antwort...

lieben Gruss
Klaus

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66983 ist eine Antwort auf Beitrag #66969] Di, 11 August 2020 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GBP ist gerade offline  GBP
Beiträge: 5
Registriert: August 2020
Newbie-Member
@Jürgen - Du hast ganz sicher Windows 10 2004?
Drücke mal die Windows-Taste und Pause und dann sieht man es ja im Klartext.

Ich habe den Wavestate seit letzter Woche, habe natürlich 10 2004 drauf und kriege es ebenfalls nicht hin. Hatte vorher also nichts von Korg drauf und selbstverständlich wurden auch Neustarts gemacht.

Hoffe nun also wie viele, dass der Bug bald endlich behoben wird. Gerade jetzt am Anfang wäre der Librarian echt hilfreich...
(Noch habe ich nicht rausgefunden, wie ich mir ein neues Performance-Set (also ne komplett neue Liste zusätzlich) mache, aber auch noch nicht die Anleitung durchgeackert... Per Librarian wärs ja easy...)
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #66984 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Di, 11 August 2020 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hi,

bei mir auf dem Rechner läuft Win10 Pro, 64bit, Version 1909 / alle updates sind aktuell.

Vielleicht hilft das dem support.....
Gruß Jürgen
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67010 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] So, 23 August 2020 12:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hallo zusammen,

habe gerade - endlich - das Funktionsupdate auf Version 2004 bekommen - jetzt habe ich das gleiche Problem. Es ist zum Verzweifeln. Gibt´s bei Euch schon eine Rückmeldung vom Korg-Support ?

Gruß Jürgen
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67011 ist eine Antwort auf Beitrag #67010] So, 23 August 2020 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
transmit ist gerade offline  transmit
Beiträge: 6
Registriert: April 2020
Newbie-Member
Hallo zusammen,

ich glaube es interessiert alle "geschädigten" die keine Verbindung zur Librarian (WIN 10 Version 2004) mehr herstellen können
was mir vor ein paar Tagen Herr Hinz vom Korg Support auf meine direkten Fragen freundlich nun vorerst mitgeteilt hat.
Ich denke es ist auch im Sinne vom Kork Support (Herrn Hinz) das ich ´so etwas´ hier im Forum auch an alle anderen "Beteiligten" im Original weitergeben darf:


""" Hallo Herr Braun !

Vielen Dank für Ihre E-Mail Anfrage.

Bitte entschuldigen Sie die verspätete Rückmeldung unsererseits.

Ich muß Ihnen leider bestätigen, daß der Microsoft USB-RNDIS Treiber aus dem Windows 10 Release 2004 nicht kompatibel mit der Wavestate ist.

Daher schlägt die Treiberzuweisung gemäß der Wavestate Installationsanleitung auch fehl.

KORG arbeitet auf Hochtouren an einer Lösung, die wir zeitnah erwarten.

Der KORG Support kann Ihnen daher zum jetzigen Zeitpunkt keinen Lösungsvorschlag zur Anbindung des RNDIS Treibers unter Windows 10 Release 2004 anbieten.

Eine Zurückstellung des Windows System auf die vorhergehende Release Version 1903 stellt sicherlich nur temporär eine Lösung dar.

Wir bitten abschließend um Ihr Verständnis für die Verzögerung bei der Bereitstellung einer Lösung und hoffen gemeinsam mit unseren Kunden, dass seitens der KORG Entwicklung schnell ein Update o.ä. zum Beheben des Problems bereitgestellt wird.

Mit freundlichen Grüßen aus Marburg

Alexander Hinz

KORG Produkt Spezialist
___________________________________""

[Aktualisiert am: So, 23 August 2020 14:01]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67012 ist eine Antwort auf Beitrag #67011] So, 23 August 2020 15:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hi Klaus,

danke dafür, ich habe schon an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Die Information könnte Korg doch auf der Homepage in den "News"-Bereich nehmen, dann wüssten alle Nutzer des Wavestate davon (nur so als freundlich gemeinte Anregung).

Gruß J.
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67057 ist eine Antwort auf Beitrag #67011] Do, 17 September 2020 18:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Musikertor ist gerade offline  Musikertor
Beiträge: 30
Registriert: September 2017
Ort: Fridolfing
Advanced-Member
Hallo Alexander

weisst Du zufällig ob die Wavestate Version 1.04 wieder mit der aktuellen Win10 Version 2004 USB-RNDIS Treiber funktioniert ???
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67058 ist eine Antwort auf Beitrag #67057] Do, 17 September 2020 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GBP ist gerade offline  GBP
Beiträge: 5
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Falls auch ich antworten darf...
Nein, es hat sich nichts getan. Meganervig.
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67059 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Do, 17 September 2020 19:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
transmit ist gerade offline  transmit
Beiträge: 6
Registriert: April 2020
Newbie-Member
...bei mir rührt sich auch nichts (Win 10 vers.2004)

die neue Wavestate Version 1.04 kannst dU LADEN UND LADEN UND ..... NIX TUT SICH wavestate zeigt immer nur die alte Firmware 1.03 an
nicht tut sich auch bis jetzt mit der Librarian....wird nicht angezeigt weil USB-RNDIS Treiberimmer noch spinnt
owwohl der Korg Support uns angekündigt hat das sie auf Hochturen dran arbeiten...ist wird langsam ein Jammer!!!die meinen doch nicht erst zu Weihnachten? Oder
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67060 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Fr, 18 September 2020 09:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mariemusic ist gerade offline  mariemusic
Beiträge: 7
Registriert: April 2015
Newbie-Member
Langsam nervt´s. Warum bietet Korg hier nicht eine ganz normale USB Schnittstelle an? Wozu überhaupt dieser Weg über eine nicht funktionierende virtuelle Netzwerkverbindung?
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67197 ist eine Antwort auf Beitrag #67060] Fr, 04 Dezember 2020 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hallo in Runde,

vor einiger Zeit wurde die Aufstellung bzgl. Hardware/Win10-Kompatibilität aktualisiert. Danach gibt´s für den Wavestate KEINE Möglichkeit zur Nutzung der Sound-Librarian (für die Version 10/2004/64-bit).

Quelle:
https://www.korg.com/download/global/support/os/pdf/win_comp atibilitychart_KORG_en.pdf

Hat jemand vielleicht eine andere Lösung gefunden? Es gibt mittlerweile wirklich gute Soundsets für das Instrument - und keiner kann sie nutzen???

Gruß Jürgen


Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67198 ist eine Antwort auf Beitrag #67197] Fr, 04 Dezember 2020 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Musikertor ist gerade offline  Musikertor
Beiträge: 30
Registriert: September 2017
Ort: Fridolfing
Advanced-Member
Es gibt nach wie vor kein Lösung!... ich habe von meinen sounds ein Backup gemacht auf dem laptop wo noch eine ältere Version von Win10 drauf war... aber eine Andere Lösung gibt es derzeit nicht!
Ein weiteres Problem ist wenn man zwei Solcher Geräte Typen hat und sie mit USB-verbindet mit den Aktuellsten Win-10pro System kann man nur 1 Gerät ansprechen.... ich habe daher mein Setup auf die Hardware Midi-Buchsen Umgestellt...
das Hilft letztlich aber bei dem Editor nicht weiter aber es ist ein Workaround im Studio LG
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67265 ist eine Antwort auf Beitrag #67198] Mi, 23 Dezember 2020 22:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
transmit ist gerade offline  transmit
Beiträge: 6
Registriert: April 2020
Newbie-Member
hallo Ihr alle

ich las gerade im englischen Form was sehr erfreuliches Smile
(ich bin auf WIN 10 2004) benutzt mal den USB-RNDIS6-Adapter dann flutsch es wieder

Librarian ist wieder da, hurra Smile
schöne Weihnachten an alle und bleibt gesund

Lieben Gruß
Klaus

[Aktualisiert am: Mi, 23 Dezember 2020 22:54]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67266 ist eine Antwort auf Beitrag #67265] Mi, 23 Dezember 2020 23:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GBP ist gerade offline  GBP
Beiträge: 5
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Was, wie, wo?
Mehr Infos. Smile
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67267 ist eine Antwort auf Beitrag #67266] Do, 24 Dezember 2020 00:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GBP ist gerade offline  GBP
Beiträge: 5
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Also... Einfach nach der mitgelieferten Anleitung gehen, wie man unter Windows 10 im Gerätemanager den Krams installiert.
Dort dann zum Schluß RNDIS6 und nicht RNDIS nehmen.
Und... Funktioniert tatsächlich. Smile

(Einfach das aktuelle Windows drauf haben. Man muss sonst nichts weiter installieren oder machen. Es funktioniert nun wieder so wie in alten Versionen.)
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67268 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Do, 24 Dezember 2020 02:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Musikertor ist gerade offline  Musikertor
Beiträge: 30
Registriert: September 2017
Ort: Fridolfing
Advanced-Member
Also bei mir funktioniert es NICHT! auch nicht mit USB-RNDIS6-Adapter

hatte das auch schon mal getestet - ging nicht !

Bitte um Rückmeldung bei wem das klappt !!!

Mit Windows 10 Pro Version 10.0.19042 Build 19042 geht es definitiv NICHT!

[Aktualisiert am: Do, 24 Dezember 2020 02:24]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67269 ist eine Antwort auf Beitrag #67268] Do, 24 Dezember 2020 12:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
....also auf Version 10.0.19041 funktioniert es auch nicht. So etwas geht GAR NICHT. Seit Monaten betteln alle User um Support.......
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67270 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Do, 24 Dezember 2020 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GBP ist gerade offline  GBP
Beiträge: 5
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Ich habe 19042.685. Also die aktuelle, mit allen automatischen Updates installiert, die halt so kommen.
Funktionierte direkt auf Anhieb bei mir.
Vielleicht fehlen ja einige Zwischenupdates bei Euch? Ich musste rein gar nichts nachinstallieren oder sonstwas.
Habe halt den aktuellen USB-MIDI-Treiber installiert, der aber ja damit nichts zu tun haben sollte, weil andere Baustelle. Aber man weiss ja nie.
Dann halt nochmal die Anleitung durchgegangen, wie man dieses RNDIS im Gerätemanager installiert, dann den Updater gestartet, welcher auch gleich den eingeschalteten Wavestate erkannte. Danach den Librarian und ich bin happy.
Den Librarian könnte ich mir zwar schicker und raffinierter vorstellen, aber ich will erstmal nicht ernsthaft meckern...
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67271 ist eine Antwort auf Beitrag #67270] Fr, 25 Dezember 2020 12:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
....mein Win10 ist nun aktuell ( 19042.685.) , alle Updates sind da. Immer noch nix. Der USB-Midi Driver ist auch aktuell.

Das kann doch echt nicht sein, dass ein Musiker sich als Systemanalytiker für Software betätigen muss, oder? Wenn Korg das nicht in Kürze hinbekommt, geht der Wavestate garantiert in den second-hand-laden....Das kann jeder andere Hersteller einfacher und besser.
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67387 ist eine Antwort auf Beitrag #67271] Mi, 10 Februar 2021 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2931
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hallo an alle Wavestate User.

Das lange Warten hat sich gelohnt. KORG hat nun endlich das Wavestate Update v1.06 zum Download für MAC und WINDOWS bereitgestellt.

Download -> Wavestate System-Updater v1.06 for WIN

Download -> Wavestate System-Updater v1.06 for MAC

Ich habe einen Test mit einem Windows 10 Computer (Release 20H2 - Oktober 2020) durchgeführt.

1. Nach dem Download den Installer zur Installation des eigentlichen Wavestate System-Updaters starten und die Installation durchführen.
2. Neustart des Rechners
3. USB Verbindung zur Wavestate am Computer herstellen
4. Windows Geräte-Manager aufrufen
5. im Geräteverzeichnis "Andere Geräte" den Geräteeintrag RNDIS mit rechter Maustaste anklicken und im Kontextmenü den Eintrag TREIBER AKTUALISIEREN auswählen.
6. Zeile TREIBER AUS LISTE anklicken
7. in der linken Spalte den Eintrag NETZWERKADAPTER selektieren
8. in der nachfolgenden linken Spalte den Eintrag MICROSOFT selektieren
9. in der rechten Spalte dann den Eintrag USB RNDIS ADAPTER selektieren und die Auswahl bestätigen
10. Warnmeldung positiv bestätigen und die Treiberzuweisung erzwingen.
11. Geräteeintrag im Windows Gerätemanager prüfen - es muß ein neuer RNDIS Netzwerkadapter angezeigt werden.
12. Neustart am Rechner durchführen
13. Nach dem Neustart sollte die Wavestate wieder mit dem USB Port des Rechners verbunden sein und eingeschaltet sein.
14. Aus dem KORG APP Verzeichnis den Wavestate System-Updater v1.06 starten und warten, bis das System-Update v1.06 auf die Wavestate erfolgreich übertragen wurde.

Die Installation des KORG MIDI Treibers ist nicht erforderlich !

Nun den Wavestate Sound-Librarian starten. Es sollte innerhalb von wenigen Sekunden eine Verbindung zur Wavestate hergestellt sein.

Ich danke nochmal allen Wavestate Anwendern für Ihre Geduld und bitte im Namen von KORG die Verzögerung für die erwartete Problemlösung zu entschuldigen.

Allen weiterhin oder gerade jetzt viel Freude mit der Wavestate.

Gruss

Alex

[Aktualisiert am: Mi, 10 Februar 2021 17:33]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67388 ist eine Antwort auf Beitrag #66905] Mi, 10 Februar 2021 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Musikertor ist gerade offline  Musikertor
Beiträge: 30
Registriert: September 2017
Ort: Fridolfing
Advanced-Member
Funktioniert weiterhin nicht mit Betriebsystemname

Microsoft Windows 10 Pro
Version 10.0.19042 Build 19042

Es wäre ernsthaft anzuraten die Kompatibilität Architektur zu überdenken!

lg

[Aktualisiert am: Mi, 10 Februar 2021 18:47]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67391 ist eine Antwort auf Beitrag #67388] Do, 11 Februar 2021 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hallo Alex,

danke erst einmal. Deine Anleitung ist ohne Probleme umzusetzen, der Netzwerkadapter wird auch angezeigt.

Der Updater erkennt trotzdem kein Device, obwohl das System auch neu gestartet wurde. Unter der Version Win 10pro(64bit) 20H2 build 19042.804 läuft es leider nicht....

LG Jürgen

(P.S.) die Firewall habe ich ausgeschaltet........

[Aktualisiert am: Do, 11 Februar 2021 11:44]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67392 ist eine Antwort auf Beitrag #67391] Do, 11 Februar 2021 12:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
index.php?t=getfile&id=2384&private=0...vielleicht als Ergänzung: die "Migration" des externen Gerätes scheitert, screenshot liegt bei.
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67393 ist eine Antwort auf Beitrag #67392] Do, 11 Februar 2021 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2931
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
Hi,

Eure Meldungen sind für mich erst einmal seltsam.

Der Update Prozess sollte auf allen Windows Rechnern, ab Windows 7 bis Windows 10 fehlerfrei funktionieren.

Wichtig ist hierbei die Beachtung der Hinweise in der englischsprachigen Installationsanleitung, die dem Wavestate System-Updater beiliegt.

Die Installationsanleitung enthält sowohl für WINDOWS 7 bis 9 als auch für WINDOWS 10 unterschiedliche Anweisungen für die Einrichtung des USB-RDNIS-Adapters. Bitte unbedingt beachten.

Die Lösung seitens KORG besteht darin, daß nun mit der Installation des Wavestate System-Updaters auch die App "Apple INC.'s Bonjour" installiert wird, die das Einbinden des virtuellen USB-RNDIS-Adapter gewährleisten soll.

Es soll nach der Installation des Wavestate System-Updater Tools unbedingt ein Neustart des Rechners erfolgen.
Die Wavestate soll erst nach dem Neustart am USB Port des Rechners angeschlossen werden.
Erst dann soll die Einrichtung des USB-RNDIS-Apdater erfolgen.
Wenn dem RNDIS Geräteeintrag in der Gerätekategorie "Andere Geräte" über die Funktion "Treiber aktualisieren" erfolgreich der USB-RNDIS-Adapter zugewiesen werden konnte, dann sollte der RNDIS Eintrag in der Gerätekategorie "Andere Geräte" verschwinden und in der USB Gerätekategorie aufgeführt werden.

Erst dann führt man erneut einen Neustart durch und startet danach aus dem KORG App Verzeichnis den eigentlichen Wavestate System Updater.
Der Updater sollte dann auch eine Verbindung zur Wavestate herstellen können.

Es bestehen nach den mir vorliegenden Infos auch keine Unterschiede bwz. Einschränkungen in der Abwicklung der Update Prozedur bei Verwendung eines WINDOWS Betriebssystem HOME oder PROFESSIONAL.

Falls bei dem ein oder anderen User eine Unsicherheit bestehen sollte, weil z.B. schon in der Vergangenheit dem RNDIS Geräteeintrag im Windows Gerätemanager der USB-RNDIS-Adapter zugewiesen wurde, so könnte eine gute Lösung die sein, daß man auf dem Rechner die Installation des Wavestate Updaters rückgängig macht (Deinstallation) und falls erforderlich, auch die Installation von der Apple-INC.BONJOUR App. Anschließend deinstalliert man das RNDIS Gerät aus dem Windows System wie folgt.

1. Bei angeschlossener und eingeschalteter WAVESTATE am USB Port den Windows Gerätemanager öffnen
2. In der Kategorie "Andere Geräte" den Geräteeintrag RNDIS mit der rechten Maustaste anklicken
3. Aus dem Kontextmenü den Eintrag GERÄT DEINSTALLIEREN wählen und die Deinstallation durchführen (inkl. Treiber, wenn danach gefragt wird).
4. USB Verbindung zur WAVESTATE trennen.
5. Computer Neustart
6. Nach dem Neustart den Installer vom Wavestate System-Updater starten und die automatische Installation vom Updater und dem Apple INC Bonjour Tool durchführen.
7. Computer Neustart
8. Nach dem Neustart die USB Verbindung zur Wavestate erneut herstellen - es wird wieder der RNDIS Geräteeintrag unter "Andere Geräte" angezeigt.
9. Nun gemäß den Hinweisen aus der Installationsanleitung dem Geräteeintag RNDIS wieder den Microsoft USB-RNDIS-ADAPTER zuweisen.
10. Prüfen, ob der RNDIS Geräteeintrag danach in die USB Geräteklasse verschoben wurde.

Falls dies dann der Fall ist, kann der Wavestate System-Updater aus dem KORG App Verzeichnis gestartet werden und das Wavestate System-Update v1.06 erfolgreich auf die Wavestate übertragen werden.

Wenn auch dies erfolgreich war, so sollte die Wavestate neu gestartet werden.

In der Wavestate steht dann ein neues Menü zur Konfigruation des USB-Netzwerkes zur Verfügung. Hier kann der Netzwerkeintrag RNDIS für die Windows USB Verbindung gewählt werden, oder der Netzwerkeintrag NCM für MAC Rechner mit macOS 11. (Siehe Installationsanleitung)


Einen anderen Lösungsvorschlag kann ich ad hoc für die Anwender, bei denen die Standard-Prozedur vom Updater nicht angewendet werden konnte,nicht anbieten.

Bitte postet Eure Erfahrungen hier. Das hilft uns und allen Usern dann weiter.

Gruss

Alex
Aw: Wavestate Librarian [Beitrag #67394 ist eine Antwort auf Beitrag #67393] Do, 11 Februar 2021 15:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 57
Registriert: Mai 2019
Semiprofessional-Member
Hallo Alex,

gerne gebe ich eine Rückmeldung, es hat tatsächlich geklappt. Folgende Schritte haben (hier) zum Erfolg geführt:

- Deinstallation eines älteren Updaters
- Deinstaltation des aktuellen Updaters
- Deinstallation der Librarian Software
- Deinstallation des bisherigen USB-RNDIS-Adapters

anschließend Neustart. Dann in der Reihenfolge

1. Updater install/Neustart
2. USB RNDIS zuweisen lt. Anleitung, Neustart
3. Updater ausführen
4. Installation Librarian.

Endlich alles gut, danke nochmals.

Gruß Jürgen
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Korg Kronos 2
Nächstes Thema: Korg Triton Taktile 25 - "MIDI COMMUNICATION ERROR"
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Mai 08 11:29:37 CEST 2021