KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Klassiker » MPC-0EX ROM card
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
MPC-0EX ROM card [Beitrag #67022] Do, 27 August 2020 12:27 Zum nächsten Beitrag gehen
rex ist gerade offline  rex
Beiträge: 3
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Liebe M1-Enthusiasten,

ich würde sehr gerne den Patch "pianohaven" (Karte M2 01 Combipatch)auf meinem Korg M1 erklingen lassen. dafür suche ich die MPC-0EX ROM card oder eine Speichererweiterung. Vielleicht hat ja jemand noch eine rumliegen... ich würde mich sehr freuen.

viele grüße
Aw: MPC-0EX ROM card [Beitrag #67023 ist eine Antwort auf Beitrag #67022] Do, 27 August 2020 16:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 53
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo rex,

anbei die MPC-0EX als SYSEX Datei, welche Du mit einem Sequencerprogramm oder MIDIOX via MIDI in den M1 laden kannst.


VORBEHALT!
Sofern Deine M1 keine Ex Erweitrung eingebaut hat, kannst Du nur die Sounds aus dem internen M1-ROM verwenden.
Oder eben via Wellenform-Zusatzkarte.

Vielleicht klappt es mit der SYSEX Datei, bin mir da nicht ganz Sicher...

index.php?t=getfile&id=2338&private=0

Der Anhang "mpc0ex.JPG" ist nur eine "Bilddatei" der Karte!
Der Anhang "MPC-0EX.zip" enthält die Daten der Karte!
  • Anhang: mpc0ex.JPG
    (Größe: 73.72KB, 112 mal heruntergeladen)
  • Anhang: MPC-0EX.zip
    (Größe: 76.79KB, 22 mal heruntergeladen)


RS.

[Aktualisiert am: Fr, 28 August 2020 10:19]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: MPC-0EX ROM card [Beitrag #67025 ist eine Antwort auf Beitrag #67023] Fr, 28 August 2020 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rex ist gerade offline  rex
Beiträge: 3
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Hallo Satchy,

herzlichen Dank für die schnelle und sogar bebilderte Antwort! in der tat ist es so das ich leider nur den Standard M1 habe, ohne zusätzlichen EX Wellenspeicher.
Ich dachte immer diese Wellenformen sind auf dieser MPC-0EX Karte auch gespeichert. Oder wie nennt sich dann die Karte mit diesen Wellenformen? Ich suche eigentlich "nur" Piano2 und PianoPad.
Viele Grüße
Aw: MPC-0EX ROM card [Beitrag #67026 ist eine Antwort auf Beitrag #67025] Sa, 29 August 2020 10:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 53
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo rex,

die Combi 01 "PianoHaven" besteht aus drei "Timbre": Timbre 1= "Porgrams I51, Piano2 8' " sowie Timbre 2 und 3= " "Programs I21, Pad Piano".
Das wären Daten aus der MPC-0EX ROM Card.(Internal Factory Preload Bank)zur M1 EX.

Das heisst: der M1 hat diese PCM-Samples nicht intern im ROM. Eben nur der M1 EX oder die M1R EX.

Hier die interne Patchlist der M1: http://bobbyblues.recup.ch/korg_m1/soundbanks/MPC-00.htm

Hier die intrene Patchlist der M1 EX: http://bobbyblues.recup.ch/korg_m1/soundbanks/MPC-0EX.htm

Audf dieser Seite findest Du auch weitere, interessante Sachen Wink.

Der M1 hat 2 Kartenslot's, der eine ist für die MPC-...Karte => (Programmkombinationen, Einstellungen, etc.),
der zweite Slot wäre für die Erweiterungskarten MSC-...Karte => neue PCM-Samples(PCM-DATA).

Du bräuchtest eine PCM-Karte, genannt MSC-... auf welcher die "PCM DATA" für eben diese "Programs" zu finden sind.

index.php?t=getfile&id=2340&private=0



Sofern Du etwas investieren willst, so schau Dir mal die folgende Web Seite genauer an!

https://waverex.de/de/ueber-waverex

Das ist eine neue Erweiterungskarte für den M1 mit massig Platz für "EIGENE"-/oder Korg-PCM-Samples, die Du dann mit der M1 "Spielen" kannst.


RS.

[Aktualisiert am: Sa, 29 August 2020 13:09]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: MPC-0EX ROM card [Beitrag #67070 ist eine Antwort auf Beitrag #67026] Fr, 02 Oktober 2020 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rex ist gerade offline  rex
Beiträge: 3
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Hallo Satchi,
Entschuldige für die späte Antwort, habe gar keine Benachrichtigung bekommen Surprised
ich danke dir für deine schnelle Erklärung! Genau, die 3 (eigentlich nur 2 ) Timbres suche ich.
Dann wäre die MSC-05 karte in der tat genau die richtige. es sieht so aus als wäre die so schwer zu bekommen, so dass ich hiermit eine Korg M1ex suche, ich biete im Tausch meine sehr gut erhaltene M1 plus Zuzahlung. Vielleicht findet sich ja jemand? Bzw vielleicht jemand der seine M1ex verkaufen möchte?

Ansonsten habe auch das Legacy VST, evtl könnte ja auch via iPad usw ein Liveeinsatz möglich sein... wenn auch sehr unpraktisch.
Aw: MPC-0EX ROM card [Beitrag #67071 ist eine Antwort auf Beitrag #67070] Fr, 02 Oktober 2020 13:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
Satchy ist gerade offline  Satchy
Beiträge: 53
Registriert: Dezember 2012
Ort: Schweiz
Semiprofessional-Member
Hallo rex,

bitte PN checken.

LG



RS.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: DS-8 geht nicht mehr
Nächstes Thema: Tubbutec ModyPoly
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Nov 28 15:06:39 CET 2020