KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Pianos » Korg XE-20 (Wer hat auf dem Korg XE-20 schon gespielt? Wie war das Spielgefühl die Pianosounds? )
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Korg XE-20 [Beitrag #67024] Do, 27 August 2020 18:47 Zum nächsten Beitrag gehen
EdgarD ist gerade offline  EdgarD
Beiträge: 1
Registriert: August 2020
Newbie-Member
Wer hat auf dem Korg XE-20 schon gespielt? Wie war das Spielgefühl und wie klingen die Pianosounds?
Aw: Korg XE-20 [Beitrag #67064 ist eine Antwort auf Beitrag #67024] Mi, 23 September 2020 17:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian S. ist gerade offline  Christian S.
Beiträge: 10
Registriert: März 2019
Ort: Nierstein am Rhein
Newbie-Member
Hallo,

die Tastatur entspricht der B1/B2 Tastatur.
Die Sounds sind identisch mit dem des EK-50(L)

Gruß
Christian
Aw: Korg XE-20 [Beitrag #67212 ist eine Antwort auf Beitrag #67024] Do, 10 Dezember 2020 14:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
UF-GB ist gerade offline  UF-GB
Beiträge: 2
Registriert: Dezember 2020
Newbie-Member
Hallo,
ich habe ein XE20SP, eigentlich schon das zweite.
Habe das Piano als SP bestellt, also mit Standfuß und 3er-Pedaleinhait - macht Sinn, denn dann steht es fest und wackelt nicht auf einen Metall-Ständer hin und her.
Das Piano ist recht gut zu bedienen, die Styles sind ganz ansprechend, man kann zur Not noch 6 Eigene einspielen.
Die Sounds klingen sehr schön, sowohl die Piano-Sounds als auch die Anderen.
Der Klang über die Lautsprecher ist auch sehr angenehm, auch wenn man mal lauter macht.
Leider bin ich nicht mit der Tastatur zufrieden, nach einiger Zeit - also ich spreche hier von 20 Stunden Spielzeit, fängt die Tastatur an Geräuche zu machen.
Klingt wie ein klackern beim Runterdrücken, erst auf dem mittleren C, später auch auf anderen weißen Tasten.
Habe mittlerweile schon das Zweite hier stehen, und das Problem tut sich mittlerweile wieder auf - vielleicht ist das generell so???
Da hatte ich etwas mehr erwartet - leider kann ich nicht sagen, ob das bei Yamaha, Kawai, Roland oder Casio auch so ist???
(Mehr auf meinem eigenen Post)
Gruß
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: KORG XE-20
Nächstes Thema: Korg SV2S - Lautsprecher schon defekt?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mi Jan 27 21:43:11 CET 2021