KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Klassiker » wavestation A/D Sounds klingen unterschiedlich
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
wavestation A/D Sounds klingen unterschiedlich [Beitrag #65972] Fr, 04 Oktober 2019 16:26 Zum nächsten Beitrag gehen
adwax ist gerade offline  adwax
Beiträge: 2
Registriert: Juli 2007
Ort: mainz
Newbie-Member
Ich habe hier 3 Wavestation A/D. Auf der 3ten, die heute kam klingen die Sounds von der Speicherkarte anders als auf den anderen 2.
Ich habe sie sogar auf RAM1 kopiert - gleiches Problem. Sie klingen auf den anderen 2 Wavestations identisch - nur auf der neuen (die in Top Zustand ist und ich deshalb erwarb) leider nicht.

Ich hab die OS Systeme angesehen. Die 2 Wavestations, auf denen die Sounds identisch gut klingen haben OS 1.25 und 1.16 installiert.
Die "neue" Wavestation von heute hat 1.18 installiert. Also denke ich, das es das nicht ist oder?
Die Sounds klingen dünner und weniger lebendig.
Aber die Werksounds klingen bei allen 3 identisch. Das Problem ist nur mit den dazugekauften Sounds "Best Pads & Drones".
Nur bevor ich nun eine der anderen verkaufe möchte ich wissen ob ihr eine Idee habt was da falsch sein kann? Ein Factory Reset der WS ist ja leider nicht möglich

Grüße und Danke für Infos!!
Chris
Aw: wavestation A/D Sounds klingen unterschiedlich [Beitrag #65975 ist eine Antwort auf Beitrag #65972] Sa, 05 Oktober 2019 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
the_crimson_thunder ist gerade offline  the_crimson_thunder
Beiträge: 60
Registriert: Januar 2015
Ort: Germany (Deutschland)
Semiprofessional-Member
adwax schrieb am Fr, 04 Oktober 2019 16:26
Ein Factory Reset der WS ist ja leider nicht möglich
Sicher? Versuch mal diese Prozedur...

Initializing the Wavestation keyboard, EX, and A/D
Note: these instructions do NOT apply to the Wavestation SR!

1. Turn the power on.
2. Wait for the Korg logo to come up.
3. While the logo is still flashing, press the [down cursor] and the
[4] button simultaneously. This will take you to the SPECIAL
SCREEN, most of whose options are for development and
debugging purposes and will destroy user data.
WARNING: This next step will initialize RAM and then copy the
ROM Performances, Patches, and Wave Sequences into banks
RAM1 and RAM2. All user Performances, Patches, and Wave
Sequences will be lost.

4. Press the INIT RAM button to initialize RAM. The ROM
Performances, Patches, and Wave Sequences will be copied
into banks RAM1 and RAM2.
The CONT softkey will simply take you to the PERFORMANCE
page, as would happen normally on startup.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: i30 Bedienungsanleitung
Nächstes Thema: Korg i30 Anleitung auf Deutsch
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Fr Nov 15 18:54:17 CET 2019