KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » PA4X M Sequenzer/Midiplaver auf externes Soundmodul Routen (Wie kann ich einzelne Midispuren vom Sequenzer bzw Midiplayer Routen)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
PA4X M Sequenzer/Midiplaver auf externes Soundmodul Routen [Beitrag #65940] Do, 12 September 2019 18:44 Zum nächsten Beitrag gehen
CHK ist gerade offline  CHK
Beiträge: 2
Registriert: September 2019
Newbie-Member
Hallo Zusammen!

Ich hab ein Problem. Ich möchte mit dem Sequenzer bzw Midiplayer vom Korg PA4XMusikant auf ein Externes Soundmodul Routen, und muss dazu aber die Banknummer wie auch die Programmnummer eingeben. Jetzt hab ich das ganze mal so versucht dass ich im Sequenzer nach dem einladen des Midifiles auf Menü gegangen bin dort unter Track Controls und weiter auf spur 3 wo sich der Bass befindet auf External geschalten habe. dann hab ich oben im Fenster neben der Nummer E211.016.024, was immer das auch ist hingetan und dann macht sich ein Fenster auf wo ich eine Zahl eingeben soll. Dort kann man 3 Zahlen eingeben aber nicht die Bank und die Programmnummer vom Sound des externen Soundexpanders.

Daher meine Frage. Wie kann ich in einem Midifile, wo ich die Spur 3 und 10 auf einen externen Soundexpander senden will die Bank und die Programmnummer eingeben, dass dieser Sound dann am externen Modul erklingt.

Herzlichen Dank für euer Mühen und liebe Grüße

Christian
Aw: PA4X M Sequenzer/Midiplaver auf externes Soundmodul Routen [Beitrag #65945 ist eine Antwort auf Beitrag #65940] Mo, 16 September 2019 12:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
juhoffi ist gerade offline  juhoffi
Beiträge: 16
Registriert: Mai 2019
Advanced-Member
Hi Christian,

geht das nicht auch einfacher?

1. Im "Global" den Sendekanal (MIDI-Out) des PA-Sequenzers einstellen (z.B. Bass sendet auf Kanal 5)
2. Im Soundmodul den Empfangskanal auf Kanal 5 einstellen und den gewünschten Sound dort auswählen

Ja nachdem, wieviele Timbres Dein Modul gleichzeitig erzeugen kann, ist das auch mit mehreren Spuren problemlos möglich, ich habe es früher mit dem PA3 und einem Blofeld genutzt.....dort hat´s geklappt.

Gruß Jürgen

https://www.youtube.com/user/esoundart
Aw: PA4X M Sequenzer/Midiplaver auf externes Soundmodul Routen [Beitrag #65947 ist eine Antwort auf Beitrag #65940] Mo, 16 September 2019 15:12 Zum vorherigen Beitrag gehen
siebenhirter
Beiträge: 1665
Registriert: Mai 2011
Ort: Siebenhirten / Niederöst...
Master of Music-Member
CHK schrieb am Do, 12 September 2019 18:44
.. Sequenzer bzw Midiplayer vom Korg PA4XMusikant auf ein Externes Soundmodul ... kann man 3 Zahlen eingeben aber nicht die Bank und die Programmnummer vom Sound des externen Soundexpanders ...
Die drei Zahlen entsprechen der Soundbank und dem Program-Wechsel nach der Midi-Norm.
Wenn man Spuren external definiert, entsprícht zB deine Nummer E211.016.024 sicher keiner Auswahl eines Sounds nach dem Schema Bank MSB:LSB:Prg, weil MSB maximal den Wert 127 haben kann. Eine Nummer E:121.016.024 entspricht zB dem Programmwechel zu Program 24 der Soundbank MSB 121, LSB 016 des externen Soundmodules.
**
juhoffi schrieb am Mo, 16 September 2019 12:03
... geht das nicht auch einfacher? .... Im Soundmodul .. den gewünschten Sound dort auswählen ... ...
Die Soundauswahl des externen Moduls, gespeichert in einer Performance (KbdSet), ist über die direkte Auswahl des Panels vom Masterkeyboard (Pa4x) vermutlich die einfachste Lösung.



H e r z l i c h e G r ü ß e - siebenhirter -
Wissenswertes über Korg-Pa --> http:www.elmarherz.de
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Chord Sequenzer Akkordfolgen speichern
Nächstes Thema: Songbook + auf Player 2
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Dez 10 08:59:49 CET 2019