KORG FORUM


Startseite » Korg » KRONOS / KRONOS X » Kronos und Cubase - Nummerierungen beginnen bei Null
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Kronos und Cubase - Nummerierungen beginnen bei Null [Beitrag #62003] Mi, 26 April 2017 18:55
Inselumzäuner ist gerade offline  Inselumzäuner
Beiträge: 1
Registriert: April 2017
Newbie-Member
Hallo, ich bin neu hier und möchte alle ganz arg grüßen.

Ich habe mir vor Wochen einen neuen Kronos-88 gekauft und bin total begeistert, ein wahninnig tolles Instrument. Doch es ist auch sehr umfangreich in seinen Funktionen Razz

Es wäre nett, wenn ich hier ein wenig Unterstützung bekommen würde, in vielerlei Dingen. Beginnen wir mit einem davon ...

Ich habe einen Roland Fantom X6 und arbeite mit Cubase 8.5 Pro. Wenn ich eine Midispur anlege und einen Sound anwähle, z. B. den Sound 62, so zeigt er diesen in Cubase wie auch auf dem Roland an.
Wenn ich das beim Kronos mache, zeigt er nicht 62 an, sondern 61. Das liegt daran, dass bei ihm die Soundbänke und Programs mit 00 beginnen.
Weiß jemand, warum das so ist? Wo liegt der Sinn (ich kann keinen erkennen)? Habe ich bisher auch nirgends anders gesehen, weder bei meinem Roland TD30-KV, noch dem SPD-S u. s. w.

Danke und Grüße
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Intensiv-Einweisungshilfe in Kronos gesucht
Nächstes Thema: Kronos-Midi Signale über USB-B ausgeben
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mo Sep 21 17:17:00 CEST 2020