KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Nebengeräusch
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Nebengeräusch [Beitrag #56932] So, 08 Februar 2015 10:19 Zum nächsten Beitrag gehen
Tassilo ist gerade offline  Tassilo
Beiträge: 254
Registriert: April 2011
Ort: Hannover
Master of Music-Member

An meinem PA 3 X ist mir ein Nebengeräusch aufgefallen, das da eigentlich nicht hingehört.

Betätigt man bei den Klaviersounds das Sustainpedal, entsteht ein Geräusch, das wie ein kräftiges Ausatmen klingt, also ähnlich einem Rauschen und dann ausklingt. Die zu erwartenden Nebengeräusche wie z.B. das Anheben der Dämpfer hört man daneben auch. Beim dezenten Klavierspiel ist es schon etwas störend.

Das gleiche Geräusch macht auch das Sustainpedal am paralell laufenden Stagepiano.

Beide Instrument sind per MIDI in der Weise verbunden, dass aus dem Stgepiano MIDIOUT IN EIIN BEHRINGER Fusspedal an MIDITHROUGH und dann das Fusspedal am Keyboard an MIDI-IN angeschlossen ist. Wobei ich nicht weiß, ob da ein Zusammenhaang besteht.


Hat jemand eine Idee, woher das kommen kann und wie man das beseitigt?
Aw: Nebengeräusch [Beitrag #56937 ist eine Antwort auf Beitrag #56932] Mo, 09 Februar 2015 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hjbauer ist gerade offline  Hjbauer
Beiträge: 528
Registriert: Februar 2007
Ort: Wenigzell
Master of Music-Member
Ist das ausnahmslos bei ALLEN Klaviersounds so??
Hast du schon mit direkt angeschlossenem Pedal probiert?
Aw: Nebengeräusch [Beitrag #56938 ist eine Antwort auf Beitrag #56932] Mo, 09 Februar 2015 17:19 Zum vorherigen Beitrag gehen
Tassilo ist gerade offline  Tassilo
Beiträge: 254
Registriert: April 2011
Ort: Hannover
Master of Music-Member

Da liegt vielleicht ein Missverständnis vor....

Das Geräusch entsteht beim Benutzen der standardmäßigen Sustainpedale. Das Behringer-Fusspedal benutze ich dafür nicht.

Ich werde jetzt aber einmal versuchen, den Moment festzustellen, zu dem das Geräusch auftritt und mit "nackten" Gräten anfangen und über den jeweiligen Kopfhörerausgang abhören und alles Zusatzequipment weglassen. Da wird sich dann ja irgendwann beim Zusammstecken zeigen, wann das Geräusch wieder in Erscheinung tritt.

Ich melde mich dann wieder.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Ausgang für PaAS-Lautsprecher anderweitig nutzen
Nächstes Thema: Sampler nutzen oder auf Sounds warten?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Mär 31 01:01:34 CEST 2020