KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » ? ? ?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
? ? ? [Beitrag #49580] Mi, 08 August 2012 11:42 Zum nächsten Beitrag gehen
o-s-songware ist gerade offline  o-s-songware
Beiträge: 76
Registriert: Juni 2011
Ort: Wittingen (Knesebeck)
Professional-Member
Ist das hier eigentlich ein Yamaha oder Korg Forum ?
Hallo Elma:
Mit deinen Beiträgen wirst Du es sicher nicht schaffen irgendwelche Kunden zum Kauf eines Instrumentes zu bewegen.
Ein Keyboard welches deinen Wünschen entspricht ist wohl kaum für unter 4.000 Euro zu produzieren.
Frage:
Hast Du es vielleicht schon einmal mit einer WERSI Louvre versucht ?

Gruß Olaf
P.S. Eigentlich wollte ich ja diesem Thread nichts mehr hinzufügen aber es wundert mich schon ein bisschen wie sich Leute hier über Sachen auslassen die Niemnaden interssieren.

[Aktualisiert am: Mi, 08 August 2012 11:46]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: ? ? ? [Beitrag #49581 ist eine Antwort auf Beitrag #49580] Mi, 08 August 2012 15:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
YAMAKORG
Beiträge: 389
Registriert: Oktober 2007
Master of Music-Member
Hallo Olaf,

du sprichst mir aus der Seele.

Ich versuche nur auf Problemfragen, die ich selber verstehe, zu Antworten.
Leider wird viel zu oft vergessen, den Typ anzugeben.

Ich werde mich (bis auf EINE aus meiner Sicht VÖLLIG GERECHTFERTIGTE AUSNAHME)
auch weiterhin nicht dazu verleiten lassen, Forumsteilnehmer in irgendeinerweise "anzugreifen",
den Schreibstil, sprachliche, musikalische oder orthographische Fähikeiten zu kritisieren oder sonst was...

Ich werde versuchen weiterhin SACHLICH und neutral zu bleiben.

Viel Know-How ist hier im Forum in den letzten Monaten durch Abmeldung/Verabschiedung diverser
"Master of Music" Teilnehmer abgeflossen.

Das tut mir auch sehr weh, ich konnte es aber jeweils nachvollziehen.

Grüsse YAMAKORG
Aw: ? ? ? [Beitrag #49584 ist eine Antwort auf Beitrag #49580] Mi, 08 August 2012 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1-Mann-Band-Berlin ist gerade offline  1-Mann-Band-Berlin
Beiträge: 515
Registriert: Dezember 2011
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Olaf Schulz schrieb am Mi, 08 August 2012 11:42
Ist das hier eigentlich ein Yamaha oder Korg Forum ?

Es ist ein Keyboardforum, aber wenn Du meinst, wir müssten so tun, als sei Korg Monopolist....

Olaf Schulz schrieb am Mi, 08 August 2012 11:42

Hallo Elma:
Mit deinen Beiträgen wirst Du es sicher nicht schaffen irgendwelche Kunden zum Kauf eines Instrumentes zu bewegen.

Wenn er das vor hätte, würde er die Korg Instrumente über den grünen Klee loben und bei allem, was nicht optimal ist, steif und fest behaupten, dass man diese Funktionen eh nicht braucht.
Olaf Schulz schrieb am Mi, 08 August 2012 11:42

Ein Keyboard welches deinen Wünschen entspricht ist wohl kaum für unter 4.000 Euro zu produzieren.
Frage:
Hast Du es vielleicht schon einmal mit einer WERSI Louvre versucht ?

Hast Du Dir überhaupt dieses Teil genauer angeguckt? Hast Du etwas dort sowas, wie DNC Klänge gefunden? Oder einen besseren Style-Editor, als bei Korg?


Mit besten Grüßen
Ronny
Keyboards Korg PA 900 Musikant
und Y***** PSR S970 mit Entertainer
Aw: ? ? ? [Beitrag #49588 ist eine Antwort auf Beitrag #49584] Mi, 08 August 2012 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elmar2629 ist gerade offline  Elmar2629
Beiträge: 542
Registriert: Juli 2010
Master of Music-Member
Interessanter Thread!
Drei Fragezeichen, eins links, eins in der Mitte und eins rechts!
Und soviel ich weiß, kann ich dazu garnix sagen!

Außer, vielleicht steigt ja dadurch wieder das Forumniveau.....
Und, wieso bin ich der erste, der auf dieses Thema hier antwortet?


ICH BIN RAUS !
Aw: ? ? ? [Beitrag #49675 ist eine Antwort auf Beitrag #49580] Fr, 17 August 2012 19:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1-Mann-Band-Berlin ist gerade offline  1-Mann-Band-Berlin
Beiträge: 515
Registriert: Dezember 2011
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Olaf, es wäre doch mal sehr nett, wenn Du ausführen würdest, weshalb Du eine Wersi Louvre für geeignet hältst, vor allem, wo sie doch ein so geringes Gewicht hat und so viele DNC Stimmen...

Mit besten Grüßen
Ronny
Keyboards Korg PA 900 Musikant
und Y***** PSR S970 mit Entertainer
Aw: ? ? ? [Beitrag #49686 ist eine Antwort auf Beitrag #49675] Sa, 18 August 2012 06:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
o-s-songware ist gerade offline  o-s-songware
Beiträge: 76
Registriert: Juni 2011
Ort: Wittingen (Knesebeck)
Professional-Member
Hey Ronny
Ich werde mich hüten in diesem Forum überhaupt noch etwas an Informationen bekannt zu geben. Sorry

Gruß Olaf
Aw: ? ? ? [Beitrag #49689 ist eine Antwort auf Beitrag #49686] Sa, 18 August 2012 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
colonia-musik ist gerade offline  colonia-musik
Beiträge: 90
Registriert: Juli 2012
Professional-Member
Hallo Olaf,
warum keine Infos abgeben? Davon lebt ein Forum!
Auch wenn ich selbst keine Wersi spielen möchte, würde es mich und viele andere Interessieren.
Wenn irgendwelche Spakos dadurch Stunk anfangen, einfach Meinung geigen und dann ignorieren.
Das ist meine Ansicht.

Gruß
Ralf
Aw: ? ? ? [Beitrag #49694 ist eine Antwort auf Beitrag #49689] Sa, 18 August 2012 14:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
siebenhirter
Beiträge: 1633
Registriert: Mai 2011
Ort: Siebenhirten / Niederöst...
Master of Music-Member
Hallo Ralf,
Infos wären gut, Kraftausdrücke und Selektion in Nicht-Spakos und stunkverursachende Spakos entbehrlich.



H e r z l i c h e G r ü ß e - siebenhirter -
Wissenswertes über Korg-Pa --> http:www.elmarherz.de
Aw: ? ? ? [Beitrag #49699 ist eine Antwort auf Beitrag #49686] Sa, 18 August 2012 16:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1-Mann-Band-Berlin ist gerade offline  1-Mann-Band-Berlin
Beiträge: 515
Registriert: Dezember 2011
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Olaf Schulz schrieb am Sa, 18 August 2012 06:10
Hey Ronny
Ich werde mich hüten in diesem Forum überhaupt noch etwas an Informationen bekannt zu geben. Sorry

Gruß Olaf

Ja, so kann man es auch ausdrücken, wenn man seinen Irrtum nicht zugeben will...
Ich habe jedenfalls die Wersi mal probiert. Keinerlei Articulation oder sowas wie DNC, manche Sounds passen nicht zusammen, wenn ich "Morgens um 7" spielen will und dabei die Piccoloflöteneinwürfe mit links hinzufügen möchte, passt es nicht zusammen.
Gängige Ausrede "na Sie sind ein Experte, der Normalspieler braucht es nicht"...


Mit besten Grüßen
Ronny
Keyboards Korg PA 900 Musikant
und Y***** PSR S970 mit Entertainer
Aw: ? ? ? [Beitrag #49703 ist eine Antwort auf Beitrag #49699] So, 19 August 2012 00:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
o-s-songware ist gerade offline  o-s-songware
Beiträge: 76
Registriert: Juni 2011
Ort: Wittingen (Knesebeck)
Professional-Member
Genau das meine ich Ronny
Hier wird doch alles durch den Dreck gezogen.
Noch nie an einer WERSI Louvre gesessen geschweige denn noch gespielt WERSI aber erstmal schlecht machen. ( Wer braucht DNC ) ?
Wer ein bisserl Musi und nicht nur ... im Kopf hat weiß was ich meine.
Ich werde weiterhin meine Louvre (Helios) und natürlich auch den PA3X spielen und wünsche euch noch viel Spaß beim Posten.
Am 01.09.2012 bin ich übrigens im Felsenkeller beim Franz Lambert;-)
Mal wieder ein bisserl Spaß haben und Musik hören.
Wer Interesse hat . . .
Achso den meisten von euch geht es ja gar nicht ums Musik machen.
Ansonsten wünsche ich allen Usern noch viel Spaß in diesem kaputten Forum und verabschiede mich hiermit: Tschau Olaf

P.S. Geht für die Zukunft nicht so hart mit KORG ins Gericht.
Mit Gewalt kann man keinen Ochsen melkeen
Aw: ? ? ? [Beitrag #49710 ist eine Antwort auf Beitrag #49703] So, 19 August 2012 08:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1-Mann-Band-Berlin ist gerade offline  1-Mann-Band-Berlin
Beiträge: 515
Registriert: Dezember 2011
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Olaf Schulz schrieb am So, 19 August 2012 00:23
Genau das meine ich Ronny
Hier wird doch alles durch den Dreck gezogen.
Noch nie an einer WERSI Louvre gesessen geschweige denn noch gespielt WERSI aber erstmal schlecht machen. ( Wer braucht DNC ) ?

Also, ich habe mehrere Stunden dran gesessen, die Veranstaltung war schlecht besucht, war der einzige. Viele Klänge waren nicht übel, aber Techniken, wie DNC, 7art, Superarticulation oder so, gab es nicht.
Stattdessen nur die Ausrede "Der Normalmusiker braucht es nicht"
Olaf Schulz schrieb am So, 19 August 2012 00:23

Ich werde weiterhin meine Louvre (Helios) und natürlich auch den PA3X spielen und wünsche euch noch viel Spaß beim Posten.

Und ich werde weiterhin der Meinung sein, dass man bei Böhm doch mehr für sein Geld bekommt. Und wenn man denn so scharf ist auf die PC Möglichkeiten... ein Laptop mit Software kostet nicht die Welt.
Olaf Schulz schrieb am So, 19 August 2012 00:23

Am 01.09.2012 bin ich übrigens im Felsenkeller beim Franz Lambert;-)
Mal wieder ein bisserl Spaß haben und Musik hören.
Wer Interesse hat . . .
Achso den meisten von euch geht es ja gar nicht ums Musik machen.

Nein, natürlich nicht. Wir kaufen diese Teile ja nur zum Staubwischen und Protzen....
Olaf Schulz schrieb am So, 19 August 2012 00:23

P.S. Geht für die Zukunft nicht so hart mit KORG ins Gericht.

Du, ich sage auch immer, wenn bei Korg etwas gut ist. Gibt es denn von einem anderen Hersteller sowas wie den Micro Arranger? Oder hat ein anderer Hersteller eine so reife Begleitautomatik, wie Korg?


Mit besten Grüßen
Ronny
Keyboards Korg PA 900 Musikant
und Y***** PSR S970 mit Entertainer
Aw: ? ? ? [Beitrag #49760 ist eine Antwort auf Beitrag #49710] Do, 23 August 2012 13:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pro021
Beiträge: 418
Registriert: Dezember 2006
Master of Music-Member
Was'n hier los Shocked
...ist hier Krieg oder was?

[Aktualisiert am: Do, 23 August 2012 13:28]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: ? ? ? [Beitrag #49764 ist eine Antwort auf Beitrag #49580] Do, 23 August 2012 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1-Mann-Band-Berlin ist gerade offline  1-Mann-Band-Berlin
Beiträge: 515
Registriert: Dezember 2011
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Nee, nur offtopic...

Mit besten Grüßen
Ronny
Keyboards Korg PA 900 Musikant
und Y***** PSR S970 mit Entertainer
den sie sprachen nicht dieselbe Sprache.....offtopic [Beitrag #49779 ist eine Antwort auf Beitrag #49764] Mo, 27 August 2012 14:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pro021
Beiträge: 418
Registriert: Dezember 2006
Master of Music-Member
...ist a bissi wie das klärende Gespräch zwischen Weibern und Maunern.
In der Bibel hieß das wohl "der Turmbau zu Babel"...oder hieß das Korgbau zu Babel Rolling Eyes
Jedenfalls...keiner versteht keinen Very Happy

Laßt uns lieber gemeinsam beten.
Oh Herr segne die Mannen von Korg. Sie sind vom rechten Weg abgekommen und wollen uns das versprochene Update nicht ausliefern.
Möge der Herr ihrer Seele gnädig sein und sie auf den Pfad der Tugend und des frohen, aufrechten, Herzens zurückführen. Wir reichen uns die Hände zum stillen Gebet Very Happy
So sei es (Amen)!

Wir danken für ihre Aufmerksamkeit Laughing
Gruß Heinz
Aw: ? ? ? [Beitrag #49785 ist eine Antwort auf Beitrag #49699] Di, 28 August 2012 10:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SteffenL ist gerade offline  SteffenL
Beiträge: 262
Registriert: Dezember 2007
Master of Music-Member
1-Mann-Band-Hannover schrieb am Sa, 18 August 2012 16:05
Olaf Schulz schrieb am Sa, 18 August 2012 06:10
Hey Ronny
Ich werde mich hüten in diesem Forum überhaupt noch etwas an Informationen bekannt zu geben. Sorry

Gruß Olaf

Ja, so kann man es auch ausdrücken, wenn man seinen Irrtum nicht zugeben will...
Ich habe jedenfalls die Wersi mal probiert. Keinerlei Articulation oder sowas wie DNC, manche Sounds passen nicht zusammen, wenn ich "Morgens um 7" spielen will und dabei die Piccoloflöteneinwürfe mit links hinzufügen möchte, passt es nicht zusammen.
Gängige Ausrede "na Sie sind ein Experte, der Normalspieler braucht es nicht"...


Guten Morgen,

SoBetec, ich bin ebenfalls ein "alter" Wersianer, der irgendwann mal umgeschwenkt ist auf Yamaha und Korg, einfach aus dem Grund, weil die Wersi-Produkte nicht mehr konkurrenzfähig waren, weder in bezug auf Sound, schon gar nicht in bezug auf Styles oder irgendwelche Programmiermöglichkeiten. Von Gewicht und Preis will ich gar nicht erst anfangen. Was aber nichts daran ändert, dass ich heute noch glänzende Augen kriege, wenn ich irgendwo eine Atlantis, eine Louvre oder sonst irgendein tolles Wersi-Instrument sehe, was zumindest designmäßig mein Herz höher schlagen läßt.

Wenn du zum Franz fährst, mach mal die Äuglein und Öhrchen genauer auf: Da spielt viel mit, was mit Wersi so gar nix mehr zu tun hat. Früher benutzte er zu seiner Atlantis einen Ketron x4...sehr gut zu hören in "Torrero" oder wie das Samba-Stück heißt...komme gerade nicht auf den Titel, ich glaube so heißt er. Die Panflöte, Drums etc. - das ist alles nicht Wersi. Ist aber auch egal, es ändert nichts daran, dass er tolle Musik macht und ein unheimlich sympathischer Musiker ist.

Nicht aufregen, wenn hier über Yamaha, Korg und vielleicht andere Marken gesprochen wird. Hör dir mal die Styles von Korg an, hör dir die Styles von einem Tyros an - da gibt es so manchen, da könnte man fast meinen, da hätte einer vom anderen "abgekupfert", was aber sicherlich nie und nimmer passiert ist...Wink

Hey, nimm das Forum hier einfach als das, was es ist: Ein Platz, wo man sich austauschen kann. Wenn man dann hier und da mal abschweift, finde ich das nicht verwerflich. Andere mögen es vielleicht etwas anders sehen.

Ich jedenfalls bin immer wieder froh, dass es hier noch manierlich zugeht und wäre froh, wenn es so bliebe. Was Elmar angeht: Ich glaube nicht, dass er den Anspruch hat, durch seine Postings Instrumente zu verkaufen. Er hat aber ein sehr gutes Hintergrundwissen, von dem die meisten hier schon profitieren, ich zumindest. Und wenn er auf "Unzulänglichkeiten" des Pa3x hinweist, ist das doch gut! Vielleicht ist es im Pa4x dann anders...

Haut euch nicht die Köpfe ein, es geht doch nur um Musik.
icon12.gif  Aw: ? ? ? [Beitrag #49786 ist eine Antwort auf Beitrag #49785] Di, 28 August 2012 11:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
YAMAKORG
Beiträge: 389
Registriert: Oktober 2007
Master of Music-Member
Hallo SteffenL,

mit Deinem letzten Posting hast Du sicher gleich den Alex an der Backe...
Neee - nich wat Du oder andere jetzt meinen - NÖÖÖÖÖÖÖÖ ! - Sondern:

Smile Eine Anfrage von ihm für Urlaubsvertretung als FORUMS - MODERATOR ! Smile


Denn dann kann er ganz beruhigt mal ausspannen.


Ganz liebe Grüsse - YAMAKORG
Aw: ? ? ? [Beitrag #49788 ist eine Antwort auf Beitrag #49580] Di, 28 August 2012 17:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
1-Mann-Band-Berlin ist gerade offline  1-Mann-Band-Berlin
Beiträge: 515
Registriert: Dezember 2011
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Nun, bei einem Style haben eben sowohl Korg, als auch Yamaha gemeint, die Klaus Wunderlich Version von Ding Ding A Dong zu nehmen, obwohl dieser Titel erstmal in der Klaus Wunderlich Version nicht auf CD erschien und sonst auch in den gängigen Oldiesamplern nicht stattfindet.

Mit besten Grüßen
Ronny
Keyboards Korg PA 900 Musikant
und Y***** PSR S970 mit Entertainer
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Korg PA3X + Midiakkordeon
Nächstes Thema: Sequencer per MIDI starten
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mo Sep 16 03:33:25 CEST 2019