KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Style Programmierung (via midi am Pa3x)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Style Programmierung [Beitrag #46744] Do, 09 Februar 2012 17:20 Zum nächsten Beitrag gehen
ChrisHH ist gerade offline  ChrisHH
Beiträge: 177
Registriert: Februar 2011
Ort: Hamburg
Master of Music-Member
Hi,

kann man eigentlich am Pa3x via Midi Styles programmieren?
Also im Style-edit Mode z.B. ein Style an einem Tyros laufen lassen und diese Daten dann direkt am Pa3x aufnehmen?

Oder empfängt der Style-Editor keine Midi-daten?

Ich habe seinerseits wo ich zum Tyros gewechselt bin dies mit meinem guten alten Roland G1000 so gemacht. Unter´m strich ging dies erheblich schneller, als mit EMC und die ganzen Nacharbeiten.

Dürfe auch so am Pa3x sogar schneller gehen als den Weg über Midifile/Marker setzen im Cubase) und anschließend importieren am Pa3x.

Gruß
Chris


♫ KORG Kronos73 ♫ YAMAHA electone D-Deck ♫ YAMAHA Tyros3 ♫ Fohhn XperienceIV Power ♫ Prosonus 16.0.2 MacBookPro iPad2 mit SONGBOOK+

www.planet-partyband.de

KORG "historisch": Pa3x76 Musikant, TRITON, TRINITY, i30Hd, i3
Aw: Style Programmierung [Beitrag #46758 ist eine Antwort auf Beitrag #46744] Fr, 10 Februar 2012 13:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Franz66 ist gerade offline  Franz66
Beiträge: 2
Registriert: Februar 2012
Newbie-Member
Hallo

Hier findest du eine kleine Anleitung wie du aus MIDI ein Style kriegst.
Es ist auf italienisch, aber vielleicht mit VIDEO geht es etwas besser.

Ciao

http://www.youtube.com/watch?v=bjd-Nwar238
Aw: Style Programmierung [Beitrag #46838 ist eine Antwort auf Beitrag #46744] Mi, 15 Februar 2012 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ChrisHH ist gerade offline  ChrisHH
Beiträge: 177
Registriert: Februar 2011
Ort: Hamburg
Master of Music-Member
Hallo Franz,

danke - aber meinte via MIDI nicht midifile. Very Happy
Diesen Weg via Marker setzen kenne ich und nutze ich auch fleissig schon beim Tyros3.

Meinte wirklich via eine midi-Verbindung d.H. von einem anderen Instrument (midi-out an midi-in am Pa3x) in Style-record einen Style einspielen. Dabei funktioniert also der Style-Recorder im Pa3x als "Sequencer", während die Midi-events (notes etc.) von einem anderen Midi-instrument kommen.

Beispiel: Ein Accordion Spur in einem Style aufnehmen direkt von z.B. mein Roland V-Accordion.

Geht das ?? Confused

Gruß
Chris


♫ KORG Kronos73 ♫ YAMAHA electone D-Deck ♫ YAMAHA Tyros3 ♫ Fohhn XperienceIV Power ♫ Prosonus 16.0.2 MacBookPro iPad2 mit SONGBOOK+

www.planet-partyband.de

KORG "historisch": Pa3x76 Musikant, TRITON, TRINITY, i30Hd, i3

[Aktualisiert am: Mi, 15 Februar 2012 18:19]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Style Programmierung [Beitrag #46847 ist eine Antwort auf Beitrag #46744] Do, 16 Februar 2012 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1-Mann-Band-Berlin ist gerade offline  1-Mann-Band-Berlin
Beiträge: 515
Registriert: Dezember 2011
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Es müsste gehen, sogar in beiden Richtungen, denn beide Keyboards haben einen MIDI-Modus, bei dem eine externe MIDI-Quelle die eingebaute Tastatur ersetzt und damit alles möglich ist, was die interne Tastatur kann.
Bei Yamaha heißt der MIDI-Part "KEYBOARD" und bei Korg GLOBAL
Zitat:
Die Wahl von „Global" statt einer MIDI-Kanalnummer (siehe „MIDI: MIDI In Channels" auf S. 221) bedeutet, dass die Tastatur des Pa3X simuliert wird. Wenn Sie das Pa3X von einem Masterkeyboard aus ansteuern, sollte letzteres auf dem als „Global" definierten MIDI-Kanal des Pa3X senden.
Die auf dem „Global"-Kanal empfangenen MIDI-Befehle richten sich nach dem Status des SPLIT-Tasters und dem definierten Splitpunkt. Will heißen: Wenn die Diode des SPLIT-Tasters leuchtet, werden die auf dem „Global"-Kanal des Pa3X empfangenen Notenbefehle ebenfalls in eine „Upper"- (rechts) und „Lower"-Sektion (links) aufgeteilt.
Außerdem werden die auf dem „Global"-Kanal empfangenen MIDI-Befehle für die Akkorderkennung der Begleitautomatik verwendet. Wenn die SPLIT-Diode leuchtet, werden nur die unterhalb des Splitpunkts gespielten Akkorde ausgeWERTet.
Wenn auf dem „Chord 1"- und „Chord 2"-Kanal ebenfalls Notenbefehle eingehen, werden alle für die Akkorderkennung genutzt.

Bei Yamaha gilt für den Part "KEYBOARD" dasselbe, einziger Unterschied, dass es nur eine Akkorderkennung gibt.
WIchtig wäre, dass Du bei der Styleaufnahme von Yamaha zu Korg am besten Dur, Moll, Dur7 und Moll 7 greifst und beim umgekehrten am Korg einen Cmaj7 Akkord, also die Tasten C E G H


Mit besten Grüßen
Ronny
Keyboards Korg PA 900 Musikant
und Y***** PSR S970 mit Entertainer
Aw: Style Programmierung [Beitrag #51210 ist eine Antwort auf Beitrag #46744] Do, 27 Dezember 2012 01:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bogy ist gerade offline  Bogy
Beiträge: 190
Registriert: Dezember 2009
Master of Music-Member
Kann mir jemand erkläeren wie das funktioniert ich kann kein italienich hab es irgentwie versuch aber bei mir funktionier es nicht ich benutze Logic und habe ein pa3x int.

Ps.wollte heute aus eimem Midi File ein trompeten solo als PAD machen hat auch nicht geklapt
also ich bin auf new Pad gegangen dan auf import SMF midi file ausgewählt Shift Execute gedruck dann ok
zuruck auf aufnahme start gedrück aber es kommt kein ton raus
gebau so war es beim style erstellen

Was mache ich falsch
Mad

[Aktualisiert am: Do, 27 Dezember 2012 01:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Style Programmierung [Beitrag #51219 ist eine Antwort auf Beitrag #51210] Do, 27 Dezember 2012 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
siebenhirter
Beiträge: 1702
Registriert: Mai 2011
Ort: Siebenhirten / Niederöst...
Master of Music-Member
unter diese adresse gibt es diese bedienungsanleitung in englisch:

http://www.korgpa.com/en/support/tutorials/300-importingexpo rting-styles-as-smf-separated-by-markers.html


H e r z l i c h e G r ü ß e - siebenhirter -
Wissenswertes über Korg-Pa --> http:www.elmarherz.de
Aw: Style Programmierung [Beitrag #51220 ist eine Antwort auf Beitrag #46744] Do, 27 Dezember 2012 18:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
Midischorsch ist gerade offline  Midischorsch
Beiträge: 239
Registriert: August 2011
Master of Music-Member
Hier noch ein paar sehr schöne Videos zur externen
Styleerstellung und Bearbeitung
leider nicht in Deutsch aber trotzdem nachvollziehbar.

http://www.youtube.com/user/MiddleEasternKeyboad?feature=watch
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Pa500-OS-Update
Nächstes Thema: neue Styles bei Mister Music
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Apr 09 12:45:45 CEST 2020