KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Bitte um Hilfe bzw. Erfahrungsaustausch
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Bitte um Hilfe bzw. Erfahrungsaustausch [Beitrag #35852] Mo, 24 Mai 2010 14:39 Zum nächsten Beitrag gehen
binemusic ist gerade offline  binemusic
Beiträge: 1
Registriert: Mai 2010
Newbie-Member
Hallo!
Ich habe seit ca. 3 Μοnaten einen PA2XPro und bin damit auch SEHR zufrieden. Samstag ist mir allerdings folgendes passiert: Während des Abspielens eines Styles hat plötzlich ein ritartando eingesetzt, das ich nicht bewusst ausgelöst hatte. Zur Info: Ich habe accelerando und ritartando auf die Assignable Switches gelegt. Ich bin mir aber sicher, dass meine Hand sich nicht dort in der Nähe befunden hat.
Könnte das ein Software-Absturz sein?
War es ein Bedienungsfehler? Wo könnte ich sonst noch das ritartando auslösen?
Ist jemandem von Euch etwas Ähnliches auch schon passiert?
Bin für jeden Hinweis dankbar !! Smile
LG BINEMUSIC
Re: Bitte um Hilfe bzw. Erfahrungsaustausch [Beitrag #35882 ist eine Antwort auf Beitrag #35852] Fr, 28 Mai 2010 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
YAMAKORG
Beiträge: 389
Registriert: Oktober 2007
Master of Music-Member
Hallo binemusic,

Kann es sein, dass vom Spielzustand her Du auf der Hauptseite im Styleplay-Modus warst ?

Evtl. hast Du auch das Tempo "aktiv markiert" (ich glaube es wird dann blau unterlegt.
Wenn man nun am Datenrad dreht... oder in diesem Display - Bereich mit dem Finger seitlich nach oben (schneller) oder runter geht (langsamer) ... könnte das den gesuchten Effekt auslösen, allerdings nicht kontinuierlich, sondern sozusagen "händisch gesteuert" !

Andererseits: es gibt auch Styles, in denen beim Ending das Ritardando eingebaut ist, und die besonders als END2 fast so klingen wie VAR1-4 / man merkt es nicht, und ist versehentlich im Ending ... Ritardando setzt ein... es gibt noch gut 10 Takte im Ending...maybe ...

Oder: Hast DU ein EC5-Pedal oder Fuss-Controller angeschlossen ?
Arbeitest du mit FREMD-SETUPS - ? - Die können natürlich sehr viele Schalter "umprogrammieren"... falls man FREMD-Sets einfach so mit "LOAD ALL" reinlädt (KRITISCH sind Typen GLOBAL / GBL !)
Vielleicht also sogar mit dem Fuss irgendwo drangekommen ?!

Wenn Sich DAS PHÄNOMEN nicht wiederholen läßt, würde ich mir da ansonsten keine weiteren Gedanken zu machen.

Grüsse YAMAKORG

Gema-freie Musik, Sounds(sets), Pads, Samples, Workshops, STYLE-Datenbank und viele IDEEN auf

http://www.tbleck.de

[Aktualisiert am: Fr, 28 Mai 2010 13:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: PA2 BUG ???
Nächstes Thema: NEUE STYLES im Pa-SoftwareCenter - MAI 2010
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Jul 16 16:08:41 CEST 2020