KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Gm Sound´s Überspielen?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Gm Sound´s Überspielen? [Beitrag #34599] Di, 23 Februar 2010 20:50 Zum nächsten Beitrag gehen
rame ist gerade offline  rame
Beiträge: 47
Registriert: September 2009
Semiprofessional-Member
Und zwar hab ich zurzeit ein Problem mit meinem Set.
Zur zeit stelle ich mir mein eigenes Set zusammen.
Ich Arbeite nur mit eigenen Drumkits.Nin möchte neue
Drumkits herstellen , haber aber das problem das die User Bänke alle schon voll sind.
Besteht die möglichkiet die Gm-Drumkits zu überspielen und mit eigenen zu "bestücken"?
Re: Gm Sound´s Überspielen? [Beitrag #34605 ist eine Antwort auf Beitrag #34599] Mi, 24 Februar 2010 14:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
YAMAKORG
Beiträge: 389
Registriert: Oktober 2007
Master of Music-Member
Hallo rame,

schau mal auf ne alte Antwort von mir.

http://foren.musik-meyer.net/korg/index.php?t=msg&goto=2 1091#msg_21091

Dort beschreibe ich, wie man eine Bank der USER-Sounds
als Speicherort für DRUMKITS gangbar macht... (normalerweise sind Drumkits nur noch in "USERDK" möglich).

Auf dem PA800 wird das in den neueren Versionen nach V1.51 nicht mehr unterstützt, bis dahin konnte man,
wenn man wollte, auch Drumkits auf eine SOUND - (USER01/USER02) Bank abspeichern...

Der obige "Workaround" funktioniert m.E. auch unter V2.01 auf nem PA800 auch heute noch -
obwohl der "TRICK" inzw. fast ca. 2 Jahre alt ist (puuuh, hab mich gerade selber erschrocken!).
Ich arbeite MOMENTAN unter V2.01 auch noch mit DRUM-Kits auf USER01/USER02 Bänken... und es GEHT Wink

Grüsse YAMAKORG

[Aktualisiert am: Mi, 24 Februar 2010 15:37]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Gm Sound´s Überspielen? [Beitrag #34806 ist eine Antwort auf Beitrag #34605] Fr, 12 März 2010 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rame ist gerade offline  rame
Beiträge: 47
Registriert: September 2009
Semiprofessional-Member
danke alles geklappt soweit "nur" ein großes Problem ist es,das die samples nicht geladen werden was nun??
Re: Gm Sound´s Überspielen? [Beitrag #34815 ist eine Antwort auf Beitrag #34599] Sa, 13 März 2010 01:33 Zum vorherigen Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2918
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member
rame schrieb am Di, 23 Februar 2010 19:50

Und zwar hab ich zurzeit ein Problem mit meinem Set.
Zur zeit stelle ich mir mein eigenes Set zusammen.
Ich Arbeite nur mit eigenen Drumkits.Nin möchte neue
Drumkits herstellen , haber aber das problem das die User Bänke alle schon voll sind.
Besteht die möglichkiet die Gm-Drumkits zu überspielen und mit eigenen zu "bestücken"?


Wenn Du über MEDIA -> PREFERENCE -> den Factoryschutz für den Soundspeicher aufhebst, kannst Du auch die Factory Drumkits editieren.

Ich empfehle Dir aber dem Beispiel von YAMAKORG zu folgen und wenn das nicht ausreicht die User-Sound/DK Bänke in SET's zu organisieren.

Gruss

Alex
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: PA 800 Datum einstellen
Nächstes Thema: pa80 unter mac?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Sa Mär 28 15:09:22 CET 2020