KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Eine neuer Korgie
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon7.gif  Eine neuer Korgie [Beitrag #32681] Di, 10 November 2009 09:02 Zum nächsten Beitrag gehen
Old_Bone ist gerade offline  Old_Bone
Beiträge: 12
Registriert: November 2009
Ort: Maxdorf
Newbie-Member
Hallo zusammen,

ich hab's getan: Ich hab die Seiten gewechselt. Mein PSR9000 geht in den verdienten Ruhestand. Seit gestern bin ich glücklicher Besitzer eines PA800 mit Musikant-Stick!

Ich muss schon sagen, meine ersten Eindrücke an meiner PA sind absolut beeindruckend. Die Sounds sind im Vergleich zu meinem PSR 9000 um Klassen druckvoller. Das Piano, die Orgeln, die Akkordeons, die Gitarren, alles klingt ohne große Schrauberei einfach super. Auch der TC Helicon Vokalist ist ein deutlicher Fortschritt zum Vocalisten im PSR 9000. Mikro anschließen, einpegeln, ein passendes Preset wählen und der Gesang ist da und setzt sich auch durch.

Die Bedienung unterscheidet sich natürlich schon ein wenig zu Yamaha, aber große Rätsel gab es bisher keine zu lösen. Man muss halt nur den Menüpunkt finden Wink Ich denke aber, wenn ich dann mal etwas tiefer einsteige, dass es schon die eine oder andere Frage gibt. Aber dieses Forum ist ja dann eine gute Anlaufstelle Wink

Super ist auch der Musikant-Stick. Set laden, Songbook öffnen und losspielen. So macht Bad Moon Rising mit einem Style wirklich Spaß!!!

Jetzt steht natürlich jede Menge Programmierarbeit an. Das Repertoire muss auf den PA800 übertragen werden (ich spiele nur mit Styles). Natürlich werde ich am 30. November den Musikanten-Tag bei Session besuchen und mir von Jürgen Tipps für die optimale Einrichtung holen.

Grüße aus der Pfalz
Bernd
Re: Eine neuer Korgie [Beitrag #32693 ist eine Antwort auf Beitrag #32681] Di, 10 November 2009 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
YAMAKORG
Beiträge: 389
Registriert: Oktober 2007
Master of Music-Member
Hallo Bernd,

...für einen "schnelleren" Einstieg abseits der "funktional beschreibenden" Korg-Handbücher
lohnt sich als "objektorientierter" Ansatz ("Wie kann ich ... /mit PROBLEM-Lösungs-BEZUG")

die reichhaltige Sammlung der Workshops bei unserem "Jürgen" Sartorius a la

http://www.mister-music.de/korgpa/html/workshops.html

wirklich wärmstens empfehlen.

Von den im "Fortgeschrittenen" - PROGRAMMIEREN (Bereich) angebotenen WORKSHOPS
hatte ich die Ehre 6 der 7 WS beisteuern zu dürfen.

Wenn Du einen Eindruck haben möchtest, wie auch das PA800auch noch klingen "... KÖNNTE..."
wenn man sich ein wenig Mühe bei den Sounds /Style-Revoicing und PADs in Punkto
abwechslungsreicher Darbietungen gibt,
siehst/hörst DU auf meiner Homepage unter

http://www.tbleck.de Rubrik MUSIK (inzwischen > 90 Min. legale MP3s)

Ferner habe ich seit kurzem akustische Soundbeispiele der "BEST-OF-STYLES" in Form einer "STYLE-DB"
(Style-Datenbank) hinterlegt und natürlich aufbereitete Informationen
wie z.B. eine INVERS-REFERENZ aller Standard-PERFORMANCES (STS-Referenzen).
Alles frei DOWNLOADBAR (ich halte es wie KORG selber).

http://www.tbleck.de Rubrik KEYBOARD (inzwischen auch SOUNDS / SETs / PADs / PERFORMANCES erhältlich)


ALSO: Herzlich willkommen hier bei KORG !
(Ich bin auch Umsteiger, und mein CVP301 möchte ich heute noch nicht missen!)


Grüsse YAMAKORG

[Aktualisiert am: Di, 10 November 2009 15:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Eine neuer Korgie [Beitrag #32707 ist eine Antwort auf Beitrag #32693] Mi, 11 November 2009 08:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Old_Bone ist gerade offline  Old_Bone
Beiträge: 12
Registriert: November 2009
Ort: Maxdorf
Newbie-Member
Hallo Yamakorg,

danke für die Links zu den Workshops und Infos.

Ich werde mich da mal Zug um Zug durcharbeiten.

Grüße Bernd
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Weinacht sounds
Nächstes Thema: [PA2] Midi-Problem
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: So Feb 23 09:36:38 CET 2020