KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » PA 500 Musikant - Problem -->Hilfe<--
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
PA 500 Musikant - Problem -->Hilfe<-- [Beitrag #31204] Mi, 05 August 2009 15:57 Zum nächsten Beitrag gehen
Andy³ ist gerade offline  Andy³
Beiträge: 127
Registriert: November 2007
Ort: Augsburg
Professional-Member

Hallo Leute,

ich hab ein riesen Problem...

wie einige aus einem anderen Thread wissen, hatte ich ja Probleme mit dem Lautsprechergitter (Rost, o.ä.)...

Nun kam gestern ein weiteres dazu...

Auf einmal kamen über den Line-Out, sehr merkwürdige Geräusche.... dann machts kurz "peng" und das display ist dunkel... also nicht das Teil, indem die Flüssigkeit drin ist, sondern ich glaub die Led's die es beleuchten, da man es ja noch so einigermaßen erkennen kann was dran steht...

Nun meine Frage... Wie soll ich weiter machen? Das Gerät hat noch garantie... Hab das Gerät aber über Ebay gekauft... Rechnung hab ich... Aber ich kann schlecht zu dem Händler fahren bzw. schicken von dem es derjenige von ebay gekauft hat...

Das nächste Problem was ich hab... Sollten die das Gerät behalten wollen, so brauch ich unbedingt ein Ersatz....

Hat zu den zwei Gesichtspunkten jemand Tipps und Ratschläge?

Bin wie immer dankbar Smile

Lg Andy


Gruß Andy
Re: PA 500 Musikant - Problem -->Hilfe<-- [Beitrag #31206 ist eine Antwort auf Beitrag #31204] Mi, 05 August 2009 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KORGSOUNDS ist gerade offline  KORGSOUNDS
Beiträge: 669
Registriert: Juli 2007
Ort: 50126 Bergheim
Master of Music-Member
Hallo Andy,

Du hast aber derzeit echt die Seuche... Rolling Eyes

Soweit ich weiß, bleibt Dir gar nichts anderes übrig, als die Garantie über den Erstkäufer bzw. dessen Händler abzuwickeln. Am besten mal kontaktieren und fragen, wie diese die Sache handhaben wollen.

Was ein Austausch-/Ersatzgerät angeht bist Du auf die Kulanz des Händlers angewiesen. Der kann Dir sofort ein Ersatz-Gerät geben, muss er aber nicht. Im Grunde muss er nur dafür sorgen, dass Du möglichst schnell ein funtionierendes Gerät zurück bekommst, wenn das defekte zu KORG eingeschickt worden ist. Und das kann schon mal ein paar Tage dauern...

Sorry, dass ich nichts positiveres schreiben kann... Sad

LG
Christoph


***** LIVE-PERFORMANCE-COMBINATIONS für KRONOS & OASYS *****
http://www.christoph-schluessel.de/sound.html
Re: PA 500 Musikant - Problem -->Hilfe<-- [Beitrag #31240 ist eine Antwort auf Beitrag #31206] Fr, 07 August 2009 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andy³ ist gerade offline  Andy³
Beiträge: 127
Registriert: November 2007
Ort: Augsburg
Professional-Member

sodale, heute beim händler abgegeben, der schickt das gute stück am Montag zu Korg. Bin ja mal gespannt, was da rauskommt...

LG Andy


Gruß Andy
icon5.gif  Re: PA 500 Musikant - Problem -->Hilfe<-- [Beitrag #31829 ist eine Antwort auf Beitrag #31206] Do, 17 September 2009 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schnippi23 ist gerade offline  schnippi23
Beiträge: 3
Registriert: Mai 2009
Newbie-Member
Hi Andy

Bin schon ganz neugierig !
Was ist es nun gewesen ??
Hatte auch mal das Problem mit dem PA500M das plötzlich alles leiser wurde. Es hat sich dann aber Gott sei dank als simpler Anschlusskabelfehler entpuppt.
Bis jetzt hat mein 500M noch keine Zicken gemacht- ich bin sehr zufrieden damit. Du scheinst ja echt gebeutelt damit. Vielleicht ist es wie bei Neuwagen ?? Ein Montagsprodukt!

Gruß

schnippi


KORG PA500M
Re: PA 500 Musikant - Problem -->Hilfe<-- [Beitrag #31843 ist eine Antwort auf Beitrag #31829] Sa, 19 September 2009 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehen
Andy³ ist gerade offline  Andy³
Beiträge: 127
Registriert: November 2007
Ort: Augsburg
Professional-Member

hopala Smile

ganz vergessen hier die Mitmenschen aufzuklären. Wink

Also ohne Probleme wurde auf Garantie das Lautsprechergitter sowie die leuchteinheit im Display ern. dauerte gute 3 wochen, aber in einem Urlaubsmonat August ist das soweit ganz okay! Smile

Allerdings hab ich das PA 500 verkauft.... von diesem Geld hab ich mich letztens ein Limex-MikroSystem in meine Quetsch'n einbauen lassen Wink Man muss eben sparen Smile

Aber ich bleib bei meinem Pa2 =)


Gruß Andy
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Style Edit - Intro erstellen
Nächstes Thema: USB Stick Empfehlung
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mo Apr 06 14:21:17 CEST 2020