KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Keyboard beleuchtung (KORG PA 80 Monitor Beleuchtung defekt)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Keyboard beleuchtung [Beitrag #31168] Di, 04 August 2009 14:22 Zum nächsten Beitrag gehen
Niza ist gerade offline  Niza
Beiträge: 3
Registriert: August 2009
Newbie-Member
Hallo und Gruß an alle Musikfreunde, ich habe einen Problem mit der Beleuchtung (am Monitor )meines Keyboards KORG PA 80, denn mein Monitor ist nicht mehr beleuchtet, ich kann aber bei sehr sehr genaueren hinsehen den Monitor benutzen also der Monitor selber funktioniert.
Meine Frage kann mir bitte einer sagen ob mann leuchtdioden dafür brauch und ob mann das selber auswechseln kann und wie mann das machen kann,und woher ich evntl.die Leuchtdioden bekomme und welche das sind.
Es würde mich alleine nur 30¤ kosten wenn der Techniker sich das nur ansieht und weitere Kosten für die Reparatur was mir leider am Telefon nicht gesagt wurde.
Und die Hotlinenummer für die Korg fängt mit 0900... an, was mich nochmal 30¤-40¤ kosten würde,( min 1,35 cent).
Ich bedanke mich jetzt schonmal für Ihre hielfe und ratschläge.

niza
Re: Keyboard beleuchtung [Beitrag #31170 ist eine Antwort auf Beitrag #31168] Di, 04 August 2009 15:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo Niza,
Bei Deinem Display ist die Hintergrundbeleuchtung ausgefallen.
Diese wird durch eine Mini-Neonröhre realisiert.
Da ein Inverterboard die Zündspannung "sehr" hoch transformiert, würde ich die Finger davon lassen.
Es sind definitiv dafür keine LEDs eingestzt worden, die sind alle nicht hell genug für so etwas.

Tipp: Keine Anrufe, sondern sofort offiziell reparieren lassen.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Keyboard beleuchtung [Beitrag #31348 ist eine Antwort auf Beitrag #31168] Mi, 12 August 2009 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Niza ist gerade offline  Niza
Beiträge: 3
Registriert: August 2009
Newbie-Member
Hallo Lessismore ich bedanke mich sehr, für Ihre ausführliche Antwort also muss ich dann zu einem Techniker der es evntl. repariert, wenn er nicht weiter kommt wird der es dann zu KORG schicken. Was würde mich das Kosten wenn ich das auf diesem wege machen würde oder habe ich eine andere Wahl.
Ich würde mich nochmal auf eine Antwort freuen.
Razz
Re: Keyboard beleuchtung [Beitrag #31349 ist eine Antwort auf Beitrag #31168] Mi, 12 August 2009 21:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hi

über die Reparatur-Preise weiss ich leider nichts.
Wenn keine Garantie mehr auf dem Gerät ist, dann überlegt man sich natürlich schon, ob es sich noch lohnt.

Wenn Du zu einem guten Techniker gehst, dann sollte er das auch repartieren können. Zum größten Teil sind es bei einem solchen Fehler nur Kleinigkeiten. Das Display ist auf jeden Fall o.k.
Das ist gut, weil das das teuerste wäre.
Die Hintergrundbeleuchtung besteht aus einer Mini-Neonröhre und einem Inverter-Board. Letzteres sorgt für die Zündspannung und hält das Gas im Leuchtzustand.
Es ist häufig nur ein Kondensator oder ein Widerstand, der verhindert, dass das Inverterboard funktioniert.
Auf dem Display steht zwar Korg, ist aber vom Innenleben her mit anderen kompatibel.
Das Teuerste könnte jetzt nur noch das Inverterboard+ Arbeitslohn sein. Vielleicht ist es auch die Röhre.

An Deiner Stelle würde ich den Techniker fragen , ob er schon mal eine Hintergrundbeleuchtung repariert hat. Wenn ja, dann vertrau ihm Dein Key an. Bleib dabei, wenn es geht.
Mit etwas Glück tauscht er für ein paar Cent Bauteile und Du zahlst den Arbeitslohn extra.
Im schlechtesten Fall, sollte es nicht mehr als 50-70 Euro kosten + Arbeitslohn, alle oben genannten Teile zu tauschen.

Der Techniker ist kein Wahrsager, er muss auch erst mal reinschauen. Das kostet halt seine Zeit.
Gönn ihm die 30 Euro, dann bist Du einen Schritt weiter als jetzt. Wenn er es dann nicht reparieren kann, dann frag ihn , ob er das Gerät für Dich einschicken kann. Er kann vermutlich günstiger versenden als Du und kennt die genaue Service-Adresse von Korg.
Genaueres kann ich Dir leider auch nicht sagen. Ich weiss, es bleiben noch Unklarheiten.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Keyboard beleuchtung [Beitrag #31425 ist eine Antwort auf Beitrag #31348] Mo, 17 August 2009 08:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Niza ist gerade offline  Niza
Beiträge: 3
Registriert: August 2009
Newbie-Member
Vielen liben Dank jetzt bin ich auf jeden Fall viel weiter denn ich habe ein Paar begriffe den ich dem Techniker fragen kann.
Ich wünsche Ihnen und allen anderen noch alles gute.
mfg
Re: Keyboard beleuchtung [Beitrag #31426 ist eine Antwort auf Beitrag #31168] Mo, 17 August 2009 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
Pasiman ist gerade offline  Pasiman
Beiträge: 308
Registriert: Juni 2007
Ort: Frankfurt (Oder)
Master of Music-Member
display PA 80 kostet ca 360
Euro ich habe mein*s selber getauscht
hat ein wening gedauert aber keine zusätzlichen Kosten ein paar schrauben und ein paar steckverbinder und kabel .. kein löten oder sowas


take it easy and be cool

Korg Pa4 61 Musikant und Nord Electro 3
Früher: Korg M1, Korg 01W, Yamaha DX 7, Roland JX8P,Roland U20, Korg i3, Pa80, Pa2Pro. PA3 76 .uva.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: korg pa80 flash karten fragen
Nächstes Thema: NEUE STYLES im Pa-SoftwareCenter - AUGUST 2009
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: So Apr 05 21:48:53 CEST 2020