KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » USER-PAD Editierung VORHANDENER PADs... (USER-PADs beim Rückspeichern FALSCHE BANK-Anzeige !)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
USER-PAD Editierung VORHANDENER PADs... [Beitrag #26643] Mi, 17 Dezember 2008 21:00 Zum nächsten Beitrag gehen
YAMAKORG
Beiträge: 389
Registriert: Oktober 2007
Master of Music-Member
Guten Abend zusammen,

ich möchte hier den aus meiner Sicht ersten Fehler im V2.0 (und leider auch noch im V2.01 !) Betriebssystem schildern,
der m.E. zu Zeiten V1.61 noch nicht vorhanden war: Sad

Ich möchte ein vorhandenes PAD im USERxx - Bereich editieren.
Also RECORD ... Edit/Pad gedrückt (NICHT: New PAD!).
Einstellungen verändern und dann Seitenmenü: SAVE

Im folgenden SAVE-DIALOG wird die USER-BANK dann plötzlich um +1 FALSCH angezeigt, GESPEICHERT WIRD ABER ZUM GLÜCK AUF DEN ALTEN PLATZ!

Also: USER01 wird beim Speicherdialog als USER02 angezeigt... und bei USER10 bliebt das Feld einfach INVERS LEER dargestellt (USER11 gibts ja gar nicht!).

Mein Schrecken war groß, aber es ist lediglich ein ANZEIGEFEHLER, gespeichert wird auf den ursprünglichen Platz!

Hinweis an die Korg-Programmierer: habe unter V2.01 soeben bemerkt, dass dieser Fehler nur dann auftritt, wenn unter MEDIA die Preferences "Factory Style/Pad Protect" DEAKTIVIERT sind, was bei mir der Fall ist. Andernfalls wird tatsächlich die korrekte User-Bank-Nummer angezeigt.

Ansonsten hat sich ja die Lage um "neue" Fehler offenbar sehr beruhigt, nachdem die fehlende DRUMKIT-Konvertierung nun von allen nachgeholt wurde, und das OS V2.01 gestern veröffentlicht wurde... Razz

Grüße von YAMAKORG

[Aktualisiert am: Mi, 17 Dezember 2008 21:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: USER-PAD Editierung VORHANDENER PADs... [Beitrag #26647 ist eine Antwort auf Beitrag #26643] Do, 18 Dezember 2008 03:47 Zum vorherigen Beitrag gehen
Alex@KORG ist gerade offline  Alex@KORG
Beiträge: 2917
Registriert: November 2006
Ort: Marburg
Master of Music-Member

@yamakorg,

Danke für Deinen Hinweis. Werde dies überprüfen und weiterleiten.

Gruss

Alex
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Pa2Xpro und Pa800 UPDATE OS v2.01
Nächstes Thema: Vergleich PA2X - PA 800
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: So Feb 23 07:44:06 CET 2020