KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » KORG PA 500 Turkiye Edition
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29517] Di, 21 April 2009 20:17 Zum nächsten Beitrag gehen
EMI-S ist gerade offline  EMI-S
Beiträge: 680
Registriert: März 2007
Master of Music-Member
Hi Leute,
seht mal was ich gefunden habe. Ich wusste
garnicht das es den Pa 500 jetzt auch als
türkische Edition gibt.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260397 309437&ssPageName=ADME:B:SS:DE:1123


Aktuell: Pa4X-76 Oriental, KRONOS-2015, Juzisound Total SOLO Sampler
Früher: Pa4X-76 International, Pa3X-61 Oriental, Pa3X-76 International, Pa2XPro, Pa800, Pa1X, Pa80, i30, i3, KRONOS, M3, TRITON-, Extreme, Studio, Classic und Rack
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29520 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Di, 21 April 2009 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KORGSOUNDS ist gerade offline  KORGSOUNDS
Beiträge: 676
Registriert: Juli 2007
Ort: 50126 Bergheim
Master of Music-Member
Merhaba,

düs üs mür aüch neü, üs jü ün Düng! Very Happy

Ich hatte mal nen türkischen Keyboardschüler, der hat sich immer beschwert, dass in den Keyboards nix Gescheites für "seine" Musik wäre. Werd ihm den Link mal schicken, der wird sich freuen (falls er es nicht schon weiß...)

LG
Christoph



***** LIVE-PERFORMANCE-COMBINATIONS für KRONOS & OASYS *****
http://www.christoph-schluessel.de/sound.html
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29521 ist eine Antwort auf Beitrag #29520] Di, 21 April 2009 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
EMI-S ist gerade offline  EMI-S
Beiträge: 680
Registriert: März 2007
Master of Music-Member
Christoph S. schrieb am Di, 21 April 2009 21:13

Merhaba,

düs üs mür aüch neü, üs jü ün Düng! Very Happy






Da muss ich dir aber recht geben..... Very Happy Very Happy Very Happy


Aktuell: Pa4X-76 Oriental, KRONOS-2015, Juzisound Total SOLO Sampler
Früher: Pa4X-76 International, Pa3X-61 Oriental, Pa3X-76 International, Pa2XPro, Pa800, Pa1X, Pa80, i30, i3, KRONOS, M3, TRITON-, Extreme, Studio, Classic und Rack
icon5.gif  Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29526 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Di, 21 April 2009 23:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatih89 ist gerade offline  fatih89
Beiträge: 420
Registriert: Februar 2008
Master of Music-Member
Stimmt das jetzt wirklich?!

# Das stimmt ja wirklich! Very Happy
Gleich mal am Wochenende ausprobieren, wenn ich Zeit habe!

## Es gibt sogar zwei neue, als "Oriental" und als "Türkisch" Edition. Rolling Eyes

### Mich würde allerdings noch interessieren, was für Unterschiede es zum PA800TR gibt. Also gemeint sind natürlich die Sounds, Styles etc.

[Aktualisiert am: Mi, 22 April 2009 00:23]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29531 ist eine Antwort auf Beitrag #29526] Mi, 22 April 2009 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
EMI-S ist gerade offline  EMI-S
Beiträge: 680
Registriert: März 2007
Master of Music-Member
PA50Spieler schrieb am Di, 21 April 2009 23:54



## Es gibt sogar zwei neue, als "Oriental" und als "Türkisch" Edition. Rolling Eyes





Davon wusste ich auch noch nichts.



Aktuell: Pa4X-76 Oriental, KRONOS-2015, Juzisound Total SOLO Sampler
Früher: Pa4X-76 International, Pa3X-61 Oriental, Pa3X-76 International, Pa2XPro, Pa800, Pa1X, Pa80, i30, i3, KRONOS, M3, TRITON-, Extreme, Studio, Classic und Rack

[Aktualisiert am: Mi, 22 April 2009 10:59]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29532 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Mi, 22 April 2009 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MisterMusic ist gerade offline  MisterMusic
Beiträge: 601
Registriert: Januar 2007
Master of Music-Member

ist auch superneu:

Wurde jetzt grad erst auf der Musikmesse vorgestellt.

Ist quasi das türkische/orientalische Pendant zum MUSIKANT.


[Aktualisiert am: Mi, 22 April 2009 11:02]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29565 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Do, 23 April 2009 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DeliDana ist gerade offline  DeliDana
Beiträge: 293
Registriert: Februar 2007
Ort: Stuttgart
Master of Music-Member
Vom Pa500 gibt es mehrere Versionen.

Pa500, Pa500 Musikant, Pa500 Oriental, Pa500 China, Pa500 Turkiye, Pa500 Persian.

Auszug aus dem Survey.PDF


[Aktualisiert am: Do, 23 April 2009 18:53]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29567 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Do, 23 April 2009 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatih89 ist gerade offline  fatih89
Beiträge: 420
Registriert: Februar 2008
Master of Music-Member
Habe heute das PA500TR ein wenig angespielt.
Habe dabei weniger auf die Funktionen sondern mehr auf die Sounds geachtet.
Die Sounds gefallen mir wirklich gut! Doch leider kommen sie nicht so "druckvoll" rüber wie bei der türkischen Version des PA800 (sind ja auch andere Samples etc.).
An den Boxen lag es sicherlich nicht, hatte Kopfhörer. Smile

Das soll aber jetzt nicht heißen, dass der PA500TR unbrauchbar im Vergleich zum PA800 ist. Wie gesagt, die Sounds sind wirklich gut!
Außerdem fällt der "Druckunterschied" erst beim direkten Vergleich auf.
Die Styles, zumindest die, die ich angetestet habe, waren auch sehr gut programmiert. Ist aber natürlich alles subjektiv.

Ein kleines Fazit: Wer ein wirklich gutes Keyboard für den türkisch-sprachigen Raum sucht und kein Entertainer-Keyboard sucht, ist mit dem PA500TR wohl sehr gut bedient. Very Happy

Aber wie immer gilt: Selber testen!
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29575 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Do, 23 April 2009 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Korg-Anfänger ist gerade offline  Korg-Anfänger
Beiträge: 41
Registriert: August 2007
Semiprofessional-Member
Hallo Zusammen!

Folgende Fragen sind aufgekommen:

Wird der PA 500 Türkiye vom deutschen KORG Vertrieb insofern unterstützt, als es auch die nötigen OS Updates, Resourcedateien, Styles und dergleichen dafür geben wird?

Kann man Styles, Performances, Songbucheinträge, die eigentlich für den PA 800 sind auch in den PA 500 Türkiye laden?

Was ist der Unterschied zum EMO1 USB Stick?
Kann man den beim PA 500 Türkiye auch zusätzlich benutzen?


Mfg
Euer Korg-Anfänger
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29577 ist eine Antwort auf Beitrag #29575] Do, 23 April 2009 23:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatih89 ist gerade offline  fatih89
Beiträge: 420
Registriert: Februar 2008
Master of Music-Member
Korg-Anfänger schrieb am Do, 23 April 2009 22:29

Kann man Styles, Performances, Songbucheinträge, die eigentlich für den PA 800 sind auch in den PA 500 Türkiye laden?


Das müsste eigentlich gehen (ging ja auch mit dem PA80 -> PA50, sofern keine externen Programs benutzt wurden).

Zitat aus "http://korgpa.com/pa_root/en/extra/bonusware.html?de":
Available Style Formats:
Pa800: used in Pa2X, Pa800, Pa500 and Pa588 models.

Sollte also kein Problem sein.
Eventuell müsste man die Programs neu einstellen, die z.B. in Styles benutzt werden die einer mit einem EMO1 USB Stick gemacht hat.

Korg-Anfänger schrieb am Do, 23 April 2009 22:29

Was ist der Unterschied zum EMO1 USB Stick?
Kann man den beim PA 500 Türkiye auch zusätzlich benutzen?


Du kannst die Daten des EMO1 USB Sticks nicht in den PA500TR laden, da:
1. Der PA500TR hat keine USB-Schnittstelle
2. Zudem ist der Stick noch kopiergeschützt
3. Der PA500TR kann keine Samples laden
4. Gibt sicherlich noch mehr Gründe

Also der PA800TR hat andere (neue) Programs als der PA500TR.
Im PA500TR sind die neuen sogar ziemlich übersichtlich geordnet, undzwar alle in einer Bank unter dem Namen "Türkiye".
Im PA800 sind diese neuen Programs glaube ich in den User-Bänken.

Auch sind die Styles verschieden.
Das liegt ganz einfach daran, dass, soviel ich weiß, beim PA800TR EMO-Muzik mitgewirkt hat, beim PA500TR jedoch von "Korg Türkei".

Und wie bereits gesagt, meiner Meinung nach klingt ds PA800TR etwas druckvoller, aber das PA500TR dennoch sehr gut! (Es gibt hier im Synth Forum einen User, der meinte sein M3 würde wie ein Spielzeug klingen im Vergleich zum OASYS - ich hoffe du verstehst was ich damit meine Smile)

Aber zu den Sounds: wie gesagt, selber probieren und hören!

Antworten zu deiner ersten Frage würden mich auch interessieren.
Wobei ich das bezweifle, da es ja von "Korg Türkiye" mehr oder weniger entwickelt wurde. Ich spekuliere mal darauf, dass es höchsten OS-Updates geben wird.
Aber die Offiziellen wissen es natürlich besser.

[Aktualisiert am: Fr, 26 November 2010 23:31]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29579 ist eine Antwort auf Beitrag #29565] Fr, 24 April 2009 00:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
EMI-S ist gerade offline  EMI-S
Beiträge: 680
Registriert: März 2007
Master of Music-Member
DeliDana schrieb am Do, 23 April 2009 18:50

Vom Pa500 gibt es mehrere Versionen.

Pa500 China, Pa500 Persian.

Auszug aus dem Survey.PDF



Oh man das ist ja ein Ding. Und schon wieder was dazugelernt. Rolling Eyes Very Happy Laughing


Aktuell: Pa4X-76 Oriental, KRONOS-2015, Juzisound Total SOLO Sampler
Früher: Pa4X-76 International, Pa3X-61 Oriental, Pa3X-76 International, Pa2XPro, Pa800, Pa1X, Pa80, i30, i3, KRONOS, M3, TRITON-, Extreme, Studio, Classic und Rack
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29592 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 24 April 2009 10:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Korg-Anfänger ist gerade offline  Korg-Anfänger
Beiträge: 41
Registriert: August 2007
Semiprofessional-Member
Hallo Pa50Spieler!

Danke für Deine Antwort.

Sollten denn grundsätzlich die Styles oder Sounds nicht besser sein, wenn sie statt von EMO von KORG Türkei produziert wurden?

Die erste Frage interessiert mich aber auch noch, denn wenn der deutsche Vertrieb die Unterstützung bietet ist alles wahrscheinlich einfacher und direkt "vor Ort".



Mfg
Euer Korg-Anfänger
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29597 ist eine Antwort auf Beitrag #29592] Fr, 24 April 2009 12:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KORGSOUNDS ist gerade offline  KORGSOUNDS
Beiträge: 676
Registriert: Juli 2007
Ort: 50126 Bergheim
Master of Music-Member
Korg-Anfänger schrieb am Fr, 24 April 2009 10:13

Sollten denn grundsätzlich die Styles oder Sounds nicht besser sein, wenn sie statt von EMO von KORG Türkei produziert wurden?



Wenn ich bedenke, welche Bandbreite an hochkarätigen Sounds und Styles der Jürgen im Laufe der Zeit schon rausgehauen hat, trau ich ihm stilistisch ALLES zu! Very Happy

LG
Christoph



***** LIVE-PERFORMANCE-COMBINATIONS für KRONOS & OASYS *****
http://www.christoph-schluessel.de/sound.html
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29614 ist eine Antwort auf Beitrag #29592] Fr, 24 April 2009 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatih89 ist gerade offline  fatih89
Beiträge: 420
Registriert: Februar 2008
Master of Music-Member
#siehe unten

[Aktualisiert am: Fr, 26 November 2010 23:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29616 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 24 April 2009 22:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Korg-Anfänger ist gerade offline  Korg-Anfänger
Beiträge: 41
Registriert: August 2007
Semiprofessional-Member
Hallo pa50spieler!

Der Grund meiner Vermutung, dass die Styles und Sounds vom PA 500 TR besser klingen ist, dass sie direkt von KORG erstellt wurden. Also direkt vom Hersteller!

Wenn ich mit dieser Meinung falsch liege lasse ich mich gerne berichtigen.

Dennoch interessiert es mich immer noch, ob es für den PA 500 TR auch eventuelle Updates auf der deutschen KORG Seite geben wird.


Mfg
Euer Korg-Anfänger
Re: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #29636 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Sa, 25 April 2009 17:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatih89 ist gerade offline  fatih89
Beiträge: 420
Registriert: Februar 2008
Master of Music-Member
Also Downloads (Updates etc.) würde ich auf der "offiziellen" (?) Seite erwarten:
http://www.korgpaturkiye.com/
(http://www.korgtr.com/ ist die Startseite)
Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38136 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 26 November 2010 20:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
primu ist gerade offline  primu
Beiträge: 10
Registriert: November 2010
Ort: Nämberch
Newbie-Member
Hallo Freunde,
nach langem mitlesen, wurde es Zeit, mich hier anzumelden Very Happy .
Wollte nicht gleich ein neuen thread eröffnen und hab mal den hier rausgekramt.

Meine Fragen wären: hat einer von euch diesen Pa 500 TE,und seid ihr noch zufrieden damit?Vielleicht noch, was euch nicht so gefällt am Kb.
Möchte mir bald ein Keyboard gönnen( typisch Weihnachten Laughing ) und komme irgenwie immer zurück auf KORG.Leider kenne ich mich noch nicht so gut aus und hab schon andere ähnliche Keyboards angeschaut.

Der Hintergrund: hatte vor langer Zeit mal angefangen mit einer uralten Bontempi.Habe die Spielerei seit geraumer Zeit wieder entdeckt (dank Youtube) aber komme mit einem kleinen Kb nicht mehr weiter Rolling Eyes ....

Gruß primu
Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38138 ist eine Antwort auf Beitrag #38136] Fr, 26 November 2010 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sessizfirtina ist gerade offline  Sessizfirtina
Beiträge: 152
Registriert: März 2009
Professional-Member
primu schrieb am Fr, 26 November 2010 20:55
Hallo Freunde,
nach langem mitlesen, wurde es Zeit, mich hier anzumelden Very Happy .
Wollte nicht gleich ein neuen thread eröffnen und hab mal den hier rausgekramt.

Meine Fragen wären: hat einer von euch diesen Pa 500 TE,und seid ihr noch zufrieden damit?Vielleicht noch, was euch nicht so gefällt am Kb.
Möchte mir bald ein Keyboard gönnen( typisch Weihnachten Laughing ) und komme irgenwie immer zurück auf KORG.Leider kenne ich mich noch nicht so gut aus und hab schon andere ähnliche Keyboards angeschaut.

Der Hintergrund: hatte vor langer Zeit mal angefangen mit einer uralten Bontempi.Habe die Spielerei seit geraumer Zeit wieder entdeckt (dank Youtube) aber komme mit einem kleinen Kb nicht mehr weiter Rolling Eyes ....

Gruß primu



lieber nen Pa800 !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38140 ist eine Antwort auf Beitrag #38138] Fr, 26 November 2010 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
primu ist gerade offline  primu
Beiträge: 10
Registriert: November 2010
Ort: Nämberch
Newbie-Member
hi,
danke für die schnelle Antwort, aber was ist bei dem P800 der Unterschied zum PA 500?Und wie sieht es vom Preis aus?Danke im voraus.

Gruß primu
Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38142 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 26 November 2010 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatih89 ist gerade offline  fatih89
Beiträge: 420
Registriert: Februar 2008
Master of Music-Member
Der Pa800 hat beispielsweise einen Sampler. Damit bist du, was die Samples angeht, viel flexibler als mit dem Pa500.
Der Pa500 TR hat gute Sounds*, aber ebenso auch welche die, für mich persönlich, schrott sind. Mit dem Pa800 kann man sich mehr oder weniger die Samples aussuchen die man braucht. In vielen türkischen Foren findet man auch kostenlose Samples die man dann in sein Keyboard laden kann.
Die Preise sind unterschiedlich. Der Pa800 kostet rund 2000€ (Ladenpreis) und der Pa500 TR rund 1600 (Ladenpreis).

*programmiert wurde der Pa500TR soweit ich weiß von Cüneyt Ertac, der ebenfalls ein SET (mitlerweile sogar zwei) für den Pa800/Pa2xPro programmiert hat, programmiert. Allerdings muss ich sagen, dass die Sounds (bzw. Samples) unterschiedlich sind.
Es gibt einige Sounds die mir persönlich beim Pa500TR besser gefallen. Aber im Endeffekt ist das, bis auf einige Ausnahmen, eine Programmiersache.

Wenns nach mir ginge, würde ich den Pa800 kaufen. Wenn möglich sogar eher den Pa2xPro (mehr Speicher, größere und bessere Tastatur). Ganz einfach deswegen, weil man mit dem Sampler ein sehr, ich sage mal mächtiges Werkzeug hat.
Ich selbst habe ganz klein angefangen mit dem Pa50**. Erst ein Jahr später habe ich einen Softwaresampler hinzugefügt (Pa50 über MIDI mit dem PC verbunden). Ich weiß wie wertvoll so ein Sampler ist, vorallem für türkische Musiker! Smile

Der Pa800 hat auch einige weitere Vorteile gegenüber dem Pa500, aber die sind jetzt nicht so extrem Wichtig.

**Wenn ich von vorne anfangen könnte, würde ich gleich den Pa800 oder den Pa2xPro kaufen; auch als begeisterter Anfänger. Es macht einfach viel mehr Spaß und man weiß nie, was man in Zukunft machen wird. Ich hatte das Glück mit einem Musiker befreundet zu sein, mit dem ich jetzt auf der Bühne zusammen Musik mache. Hätte ich 2 Jahre vorher schon den Pa800 gehabt (als absoluter Anfänger), wäre ich heute viel besser. Smile
Soviel zu mir. Rolling Eyes

[Aktualisiert am: Fr, 26 November 2010 22:39]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38143 ist eine Antwort auf Beitrag #38140] Fr, 26 November 2010 22:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sessizfirtina ist gerade offline  Sessizfirtina
Beiträge: 152
Registriert: März 2009
Professional-Member
primu schrieb am Fr, 26 November 2010 22:09
hi,
danke für die schnelle Antwort, aber was ist bei dem P800 der Unterschied zum PA 500?Und wie sieht es vom Preis aus?Danke im voraus.

Gruß primu



hi

also Preislich liegt schon ein gewisser Unterschied dazwischen ich glaube der Pa500 TR kostet 1200 € und der Pa800 Elite der ein MP3 Board und eine 40 GB Festplatte besitzt kostet zurzeit 2290 €

mit dem Pa800 hättest du ein Profi Keyboard mit dem du auf Großen Events zb Türkischen Hochzeiten etc mit Mischen könntest der Pa500 hat sicherlich auch seine Qualitäten aber meiner meinung nach ist es mehr für den Hobby Bereich geeignet

mit dem Pa800 hättest du länger deinen spaß und darum geht es doch ... Spaß haben beim Musizieren deswegen finde ich wenn es um Musik geht sollte man ruhig ein bisschen mehr ausgeben und dafür was gutes holen anstatt halbe sachen zu machen und am ende unzufrieden zu sein letztentlich kommt es auch auf dich drauf an wie viel wert du darauf legst wenn du sagst "nee ich will nur ein bisschen hobby mäßig für mich zuhause Musik machen .... dann empfehle ich dir natürlich den Pa500 ... wenn du sagst ich habe höhere ansprüche möchte vielleicht auch mal auf die Bühne und es rocken lassen dann lege ich dir den Pa800 ans herz

wenn du genauere Unterschiede erfahren möchtest kannst du dies gerne auf der Korg Hompage tun Korg.de
dort wirst du näheres Erfahren .... das hir ist nur meine sicht der dinge .... ich hoffe ich konnte dir weiter helfen Bruder Smile
Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38144 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 26 November 2010 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sessizfirtina ist gerade offline  Sessizfirtina
Beiträge: 152
Registriert: März 2009
Professional-Member
http://www.youtube.com/watch?v=3PFsYnxWFBc

hir noch ein Video zum Pa500TR

Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38145 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 26 November 2010 23:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
primu ist gerade offline  primu
Beiträge: 10
Registriert: November 2010
Ort: Nämberch
Newbie-Member
Vielen ,vielen Dank Freunde für die tollen Infos. Ich muss mir das nochmal genauer anschauen.Preislich gesehen ist der 800er schon überdrüber meinem Budget Very Happy ....und da muss dann auch mein Frauchen noch mitspielen Rolling Eyes Laughing .Das wird noch Heiter.

Wie siehts eigentlich mit dem normalen Pa800 oder ist die Türkisch Edition zwingend,wegen den Halbtönen oder wie heißt es, scala ?

Fürs erste will ich es Hobbymäßig aber Spiele auch mit dem Gedanken später evtl. was größeres damit anzufangen.Wär ja schade soviel Geld auszugeben und dann nach einem Jahr ist man am Ende seiner möglichkeiten.Naja.

Ich hab echt keine Ahnung,noch Cool , aber danke für eure Hilfe.Echt tolles Forum.

Gruß primu


Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38146 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 26 November 2010 23:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fatih89 ist gerade offline  fatih89
Beiträge: 420
Registriert: Februar 2008
Master of Music-Member
Die Pa800 türkish edition ist nicht zwingend erforderlich. Die Halbtöne kann man ohne Probleme ganz schnell einstellen.
Pa800 türkish edition ist ein normaler Pa800, allerdings wird ein USB-Stick mit kopiergeschützter Software für den Pa800 mitgeliefert. (die Samples sind kopiergeschützt)
Dieser USB Stick ist von der Firma EMO Müzik. Es gibt aber noch andere Anbieter von solchen Sticks. (wie bereits erwähnt z.B. Cüneyt Ertac)
Allerdings muss ich sagen, dass es auch einige gute kostenlose Sets im Internet gibt (z.b. auf www.timomusic.ch, oder im türkischen Forum www.korgtr.net).
Was benötigt wird ist lediglich ein normaler USB-Stick (oder USB-Festplatte).

Die rund 2000€ (Ladenpreis) für den Pa800 kann man sicherlich noch runterhandeln wenn man geschickt ist. Wink

Und außerdem: Einen Pa800 wird man glaube ich leichter los als einen Pa500TR. Wink
Aw: KORG PA 500 Turkiye Edition [Beitrag #38147 ist eine Antwort auf Beitrag #29517] Fr, 26 November 2010 23:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
primu ist gerade offline  primu
Beiträge: 10
Registriert: November 2010
Ort: Nämberch
Newbie-Member
Das find ich ja toll.Also muss jetzt nur noch nach dem normalen Pa800 suchen und die beginnt gleich morgen vormittag in der Nürnberger City Very Happy .Werde sie mir mal richtig anschauen und testen sofern sie einer hat,schau mer amol.
Dankeeeeee.

Gruß primu
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Musikant Serien-Nr Frage
Nächstes Thema: New sound Dynamix Samples
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Di Okt 26 17:18:16 CEST 2021