KORG FORUM


Startseite » Korg » KRONOS / KRONOS X » KRONOS Probleme mit Set laden (Kronos OS, welches ?)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
KRONOS Probleme mit Set laden [Beitrag #62273] Mi, 28 Juni 2017 14:25 Zum nächsten Beitrag gehen
steve_b ist gerade offline  steve_b
Beiträge: 266
Registriert: Dezember 2004
Master of Music-Member
Hallo,
ich gebe es auf, im Internet finde ich einfach nichts oder ich suche falsch....

Problem:

Ich habe einen Kronos (1.Ausgabe) und eine RAM-Erweiterung mit 3 GB.
OS Version 3.0.4.

Ich habe nun ein set mit ca. 600 MB den ich in meinen Kronos laden möchte, jedoch funktioniert das nicht richtig.
Es erscheint vor dem eigentlichen Ladevorgang die Meldung "KSC is incomplete due to uninstalled EXs:EXs17.EXs 18".
Am ende des Ladevorganges erscheint dann noch die Meldung "File/path not found".

So wie ich das verstanden habe kann mein Kronos die "KSC-daten" nicht laden. Warum?

Gibt es eine Möglichkeit mit einem anderen OS das Laden des sets zu ermöglichen, vielleicht wieder das erste OS laden? oder ......

Bitte um Eure Hilfe.... Sad((((((((
Aw: KRONOS Probleme mit Set laden [Beitrag #62277 ist eine Antwort auf Beitrag #62273] Do, 29 Juni 2017 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tauti ist gerade offline  Tauti
Beiträge: 196
Registriert: April 2008
Master of Music-Member
Hi,

so wie sich das anhört fehlen dir sehr wahrscheinlich noch die besagten EXs, d.h. sie sind eventuell noch nicht installiert.
Diese sind ja Bestandteil des neuen Kronos-2.

Man kann sie hier nachrüsten: http://www.korg.com/us/news/2015/0129/ auf der deutschen Seite: http://shop.korg.com/kronos
Du mußt dich eventuell noch registrieren damit du einen Autorisierungscode erhältst.

Außerdem würde ich an deiner Stelle auch das neue OS 3.1.2 installieren und in den Globaleinstellungen die KSC-Auto-Load-Settings überprüfen, was da geladen wird.
Denke auch daran, dass bei dem neuen OS auch zusätzliche User-Ordner (Unterordner) angelegt werden. Eventuell ist das ja jetzt schon bei deinem OS 3.0.4.

Wenn du schon eigene Combinations und Programs erstellt hast, von allem vorher ein Backup machen!! Auf USB-Stick oder noch besser mit dem kostenlosen Programm PCG-Tools: http://pcgtools.mkspace.nl/
Aw: KRONOS Probleme mit Set laden [Beitrag #62280 ist eine Antwort auf Beitrag #62277] Do, 29 Juni 2017 16:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
steve_b ist gerade offline  steve_b
Beiträge: 266
Registriert: Dezember 2004
Master of Music-Member
Boa...super...danke für die schnelle und positive Nachricht Smile
Man kann also einen auf dem Kronos 2 erstellten Set nach Aufrüstung in einen Kronos 1 laden????
Hast du auch so etwas mal gemacht? Kennst dich damit aus? Funktioniert der Set dann einwandfrei?
Gruss und Danke im voraus......
Aw: KRONOS Probleme mit Set laden [Beitrag #62281 ist eine Antwort auf Beitrag #62273] Do, 29 Juni 2017 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tauti ist gerade offline  Tauti
Beiträge: 196
Registriert: April 2008
Master of Music-Member
Ne gemacht habe ich das noch nicht weil ich ja schon oder nur den aktuellen Kronos habe und weil ich mir keine externen Sachen reinlade da ich lieber eigenes Sounddesigen mache Very Happy

Abgesehen davon hat Korg vorgesehen, dass alle 3 Kronos Generationen auf dem gleichen Stand sein können, sofern auch die Hardware angepasst wurde. Das heißt mindestens 2 GB Arbeitsspeicher und eine 60 GB SSD!

Ich habe dir mal aus dem aktuellen Referenzhandbuch rauskopiert wie man die EXs installiert, steht auf der Seite 856 unter >Install EXs<:

Install EXs
This command installs the selected EXs data onto the internal SSD, along with any associated files (.KSC, .PCG, .SNG etc). Note that EXs can only be installed onto the internal SSD, and not to USB storage media.
To install an EXs:
1. If you downloaded the EXs data, un‐zip the
downloaded file.
Un‐zipping the archive will result in a folder containing several different files.
Note: Depending on your browser settings, the downloaded file may be unzipped automatically. One of the files in the resulting folder has a name which ends with "tar.gz." Please do not un‐zip this tar.gz file.
2. Copy the un‐zipped folder to a USB storage device.
3. Safely disconnect the USB storage device from your computer.
4. Connect the USB storage device to the KRONOS.
5. Go to the Disk Utility page.
6. Using the Drive Select menu at the bottom of the page, select the USB storage device.
You may need to wait a few seconds after connecting the device before it is recognized.
7. Open the folder containing the EXs data from step 2.
8. Select the file whose name ends in .exsins.
The "exsins" suffix stands for "EXS INStaller." For instance, an installer file might be named "EXs10.exsins."
When a .exsins file is selected, the Load button changes to read Install. Only one EXs can be installed at a time. If Multiple Select is On, Install will be disabled.
9. Select Install EXs from the menu, or press the Install button.
The system will check to confirm that the installation files are valid, and that there is sufficient space on the SSD to install the EXs. Next, a dialog box will appear:
Found installer for: [EXs name] Space required: [nnn] MB
SSD1: [disk name] [nnn] GB available
10.Press Install to continue with the installation, or press Cancel to stop without installing.
An "are you sure?" message will appear to confirm the installation.
11.Press OK to continue with the installation, or press Cancel to stop without installing.
The installation will then begin. This may take a while; a progress bar shows the installation as it proceeds. Next, the newly installed files will be verified.
After the verification has completed successfully, the progress bar will disappear, and the installation is complete. The EXs sample data itself is installed on an invisible, protected part of the disk. To use the EXs, you'll load its associated files (.KSC, .PCG etc.); for the location of these files, see the documentation of the specific EXs.

Using the newly installed EXs
To use the new EXs:
1. Load the newly installed .PCG and .KSC files.
Make sure to back up any sounds before over‐writing them in memory. You may need to free up sample RAM, or use the "Clear" option when loading the .KSC. You can also load specific sounds from the .KSC,
make your own sub‐sets of its sounds, and automatically load the new samples at startup. For more information, see:
Global "03: KSC Auto‐Load" on page 762
Global "04: Sample Management" on page 765
Disk mode menu command "Load .PCG" on page 829 Disk mode menu command "Load .KSC" on page 838

Authorization
If an authorization code is required, the EXs will work in demo mode, fading in and out, until the code is purchased and entered into the KRONOS. For more information, see "Global P6: Options Info" on
page 803.

Error messages
When installing, error messages may be displayed to indicate problems, as described below.
"Error: invalid option file" means that the installation data is corrupted. Copy the file to the USB media again, or if that fails, download the data again.
"Error: not enough disk space for the installation" means that the internal SSD is too full. Remove data from the SSD, backing it up to USB media, in order to free up space.

Uninstalling EXs
Optional EXs may be uninstalled to reclaim space on the internal disk(s). For more information, see "Uninstall EXs" on page 814.


Auf Youtube gibt es ein deutsches Tutorial, welches das Installieren von EXs-Dateien ganz nett und kurz beschreibt (ab Minute 5:11)
https://www.youtube.com/watch?v=IsjFnIkOTEQ

[Aktualisiert am: Do, 29 Juni 2017 19:00]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: KRONOS Probleme mit Set laden [Beitrag #62336 ist eine Antwort auf Beitrag #62281] Di, 04 Juli 2017 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
steve_b ist gerade offline  steve_b
Beiträge: 266
Registriert: Dezember 2004
Master of Music-Member
Danke Tauti für die Infos Smile mach mich gleich ans Werk..,

Weisst Du vielleicht wo man die Sound aus dem COMBI ändern kann was "Poly" oder "Mono" angeht?

Und wie stellst Du das ein dass die .KSC automatisch beim hochfahren geladen werden?

Gruss
Aw: KRONOS Probleme mit Set laden [Beitrag #62338 ist eine Antwort auf Beitrag #62273] Di, 04 Juli 2017 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tauti ist gerade offline  Tauti
Beiträge: 196
Registriert: April 2008
Master of Music-Member
Hi Stevo,

ja ich weiß wo man den Sound im Combi-Mode in Poly und Mono ändern kann, siehe Gif-Datei im Anhang.
Im Global-Mode kann man unter den KSC-Settings einstellen was als Autoload und in welchen Speicher (RAM oder Virtuell) geladen wird. Genaueres kannst du in der aktuellen deutschen Anleitung auf Seite 174-175 nachlesen.
  • Anhang: Combi.gif
    (Größe: 31.61KB, 67 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Di, 04 Juli 2017 12:52]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: KRONOS Probleme mit Set laden [Beitrag #62340 ist eine Antwort auf Beitrag #62338] Di, 04 Juli 2017 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
steve_b ist gerade offline  steve_b
Beiträge: 266
Registriert: Dezember 2004
Master of Music-Member
Danke, danke, danke Smile
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: KORG KRONOS 2
Nächstes Thema: "Memory full"
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Do Okt 29 05:40:28 CET 2020