KORG FORUM


Startseite » Korg » KORG Keyboards / MultiPlayer » Songbook im Klartext - bitte mitmachen!
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon3.gif  Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25905] Mo, 24 November 2008 16:39 Zum nächsten Beitrag gehen
holgr ist gerade offline  holgr
Beiträge: 84
Registriert: Oktober 2007
Professional-Member
Liebe Pa2xPro-/Pa800-Gemeinde,

um endlich das Songbook im Klartext zu haben, habe ich eine erste Version einer Titelliste als Excel-Datei angefangen, die allerdings noch nicht komplett ist.

Mein Bitte an Euch: Ergänzt die Liste und stellt eine neue Version hier ein. Irgendwann haben wir das Teil dann komplett.

Bitte bei Ergänzung der Liste die Versionsnummer der Datei um 0.1 hochzählen, also 1.1, 1.2, 1.3, etc. Und nicht im "Contributors"-Arbeitsblatt vergessen sich einzutragen Smile.

holgr

[Aktualisiert am: Mo, 24 November 2008 16:42]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25922 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Mo, 24 November 2008 21:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Terbo
Beiträge: 74
Registriert: Oktober 2008
Ort: Norddeutschland
Semiprofessional-Member
Hallo holgr,

hier scheint sich die Realisierung eines wohl vielfachen Wunsches anzubahnen - das Songbook im Klartext. Vielen Dank für diese Initiative. Bleibt nun zu hoffen, daß sich weitere Forummitglieder finden, die zu einem Mitwirken in der Lage und bereit sind.

Was ich im Forum vermisse, ist mehr Anerkennung für solche persönlichen Einsätze im Sinne der Gemeinschaft. Derartige Aktivitäten sollten wirklich mehr Würdigung erfahren. Es kann doch nicht einfach als Selbstverständlichkeit hingenommen werden, wenn jemand statt nur an sich, auch an andere denkt. Das Gute muß sich lohnen, zumindest in Form von Lob und Anerkennung.

Freundliche Grüße

Terbo
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25945 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Di, 25 November 2008 11:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo Holgr
das ist eine gute Idee. Danke für Deine grosse Arbeit und den Anstoss mal etwas für alles zu tun.
Daran beteilige ich mich gerne.
Ich habe ein paar Lücken füllen können. Schaus Dir doch mal an.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25947 ist eine Antwort auf Beitrag #25945] Di, 25 November 2008 11:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
zw musik ist gerade offline  zw musik
Beiträge: 38
Registriert: Januar 2008
Ort: Süd Österreich
Advanced-Member
ein dankeschön auch von mir, ist wirklich sehr hilfreich...

lg wilfried

Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25948 ist eine Antwort auf Beitrag #25945] Di, 25 November 2008 11:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
korgworld ist gerade offline  korgworld
Beiträge: 247
Registriert: Juni 2008
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Hallo Holgr,

auch von mir vielen Dank für Deine tolle Idee und die Einrichtung der Exel-Tabelle. Auch ich werde mich mit Einträgen beteiligen. Meine Frage: Was ist das Contributors-Arbeitsblatt und wie werden hier Einträge vorgenommen?

Viele Grüße

Andreas
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25950 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Di, 25 November 2008 12:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
holgr ist gerade offline  holgr
Beiträge: 84
Registriert: Oktober 2007
Professional-Member
Hallo an Euch alle,

vielen Dank für das positive Feedback!

Das "Contributors"-Arbeitsblatt (Worksheet) ist da, damit Ihr Euch alle verewigen könnt als Mitwirkende.

Freue mich auf Eure Erweiterungen!

Viele Grüße,
holgr

Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25951 ist eine Antwort auf Beitrag #25945] Di, 25 November 2008 12:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
holgr ist gerade offline  holgr
Beiträge: 84
Registriert: Oktober 2007
Professional-Member
LESSISMORE schrieb am Di, 25 November 2008 11:06

Hallo Holgr
das ist eine gute Idee. Danke für Deine grosse Arbeit und den Anstoss mal etwas für alles zu tun.
Daran beteilige ich mich gerne.
Ich habe ein paar Lücken füllen können. Schaus Dir doch mal an.


Hallo LESSISMORE,

vielen Dank für Deinen Beitrag! Die Lücken werden kleiner, super Smile.

Viele Grüße,
holgr
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25971 ist eine Antwort auf Beitrag #25950] Di, 25 November 2008 14:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo Holgr,

wenn wir nun schon gemeinsam das Songbook "korrigieren", dann könnten wir doch auch die Gelegenheit nutzen, um in der Tabelle ein oder 2 Spalten hinzufügen. da Du der Urheber bist , solltest Du das auch tun, wenn Du mal dei Zeit dafür übrig hast.
In dieser Spalte könnte der Style eingetragen werden, der benutzt wird. Die User könnten dann in neuen Arbeitsblatt Ihre Titel eintragen , die sie mit dem jeweiligen Style und mit welchem Tempo spielen.
Etwas ähnliches gibt es zwar schon, aber das repertoire jedes einzelnen ist so gross, dass nicht jeder alles so übernehmen kann/möchte. Aber für Anregungen wäre das ein genialer Fundes für jeden Teilnehmer.
Was meinst Du, könnten wir so etwas gemeinsam wachsen lassen ?
Vielleicht hat ja sogar Korg daran interesse und richtet einen oben angetackerten Thread ein, in dem jeder seine Vorschläge eintragen kann.
Gemeinsam sind wir schlauer.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #25973 ist eine Antwort auf Beitrag #25971] Di, 25 November 2008 14:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
holgr ist gerade offline  holgr
Beiträge: 84
Registriert: Oktober 2007
Professional-Member
Hallo LESSISMORE,

die Idee finde ich sehr gut!

@KORG: Am besten wäre eine Webseite, bei der man seine eigenen Songbookeinträge mit allen Informationen eingeben kann, die Songbookeinträge bewerten kann (5-Star-Rating) und sich nach Auswahl einzelnen Einträge eine Songbook-Datei downloaden kann.

Auf Wunsch unterstütze ich hier Korg sehr gerne.

Aber bevor wir soetwas haben, passen wir die Excel-Datei einfach an Smile.

Viele Grüße,
Holger

LESSISMORE schrieb am Di, 25 November 2008 14:38

Hallo Holgr,

wenn wir nun schon gemeinsam das Songbook "korrigieren", dann könnten wir doch auch die Gelegenheit nutzen, um in der Tabelle ein oder 2 Spalten hinzufügen. da Du der Urheber bist , solltest Du das auch tun, wenn Du mal dei Zeit dafür übrig hast.
In dieser Spalte könnte der Style eingetragen werden, der benutzt wird. Die User könnten dann in neuen Arbeitsblatt Ihre Titel eintragen , die sie mit dem jeweiligen Style und mit welchem Tempo spielen.
Etwas ähnliches gibt es zwar schon, aber das repertoire jedes einzelnen ist so gross, dass nicht jeder alles so übernehmen kann/möchte. Aber für Anregungen wäre das ein genialer Fundes für jeden Teilnehmer.
Was meinst Du, könnten wir so etwas gemeinsam wachsen lassen ?
Vielleicht hat ja sogar Korg daran interesse und richtet einen oben angetackerten Thread ein, in dem jeder seine Vorschläge eintragen kann.
Gemeinsam sind wir schlauer.

Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #26006 ist eine Antwort auf Beitrag #25971] Di, 25 November 2008 21:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
holgr ist gerade offline  holgr
Beiträge: 84
Registriert: Oktober 2007
Professional-Member
LESSISMORE schrieb am Di, 25 November 2008 14:38

Hallo Holgr,

wenn wir nun schon gemeinsam das Songbook "korrigieren", dann könnten wir doch auch die Gelegenheit nutzen, um in der Tabelle ein oder 2 Spalten hinzufügen. da Du der Urheber bist , solltest Du das auch tun, wenn Du mal dei Zeit dafür übrig hast.
In dieser Spalte könnte der Style eingetragen werden, der benutzt wird. Die User könnten dann in neuen Arbeitsblatt Ihre Titel eintragen , die sie mit dem jeweiligen Style und mit welchem Tempo spielen.
Etwas ähnliches gibt es zwar schon, aber das repertoire jedes einzelnen ist so gross, dass nicht jeder alles so übernehmen kann/möchte. Aber für Anregungen wäre das ein genialer Fundes für jeden Teilnehmer.
Was meinst Du, könnten wir so etwas gemeinsam wachsen lassen ?
Vielleicht hat ja sogar Korg daran interesse und richtet einen oben angetackerten Thread ein, in dem jeder seine Vorschläge eintragen kann.
Gemeinsam sind wir schlauer.


... und hier gleich die 1.2er-Version mit der Möglichkeit neue Songbookeinträge zu dokumentieren. Macht mit und teilt Eure Songbook-Kreativität mit Anderen.

holgr


Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #26014 ist eine Antwort auf Beitrag #26006] Di, 25 November 2008 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo Kollegen,

die Excel-Tabelle wird zwar oft heruntergeladen, aber ausser von Holgr und mir kommen da keinerlei Ergänzungen von Euch.
Es wäre schön, wenn sich mehr Leute beteiligen würden.

Und denkt daran, die Tabellen-Version ändert sich mit jeder neuen Version. 1.1 , 1.2 , 1.3 , 1.4 .....

Allso immer die höchste Version laden und die eigenen Ergänzungen hinzufügen.

Rafft Euch auf.........


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM

[Aktualisiert am: Mi, 26 November 2008 23:22]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Songbook im Klartext - Ver. 1.4 [Beitrag #26061 ist eine Antwort auf Beitrag #26014] Do, 27 November 2008 00:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hier die Version 1.4

Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - Ver. 1.4 [Beitrag #26095 ist eine Antwort auf Beitrag #26061] Do, 27 November 2008 18:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ricardo ist gerade offline  ricardo
Beiträge: 192
Registriert: August 2007
Ort: Potsdam
Master of Music-Member
hier die version 1.6

Gruß aus Potsdam
ricardo
Re: Songbook im Klartext - Ver. 1.4 [Beitrag #26102 ist eine Antwort auf Beitrag #26095] Do, 27 November 2008 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KEMPI ist gerade offline  KEMPI
Beiträge: 5
Registriert: November 2008
Newbie-Member

B. Jean is not = Billie Jean von The Bates

Grüße von der Nordsee,
KEMPI
Re: Songbook im Klartext 1.7 + Suggested Songs [Beitrag #26112 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Fr, 28 November 2008 02:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo

da bei den Songbookeinträgen nicht viel Resonanz kommt, hier mal die "SUGGESTED SONGS".

So ähnlich könnt Ihr auch die Einträge bei den neuen Songbook-Einträgen machen.

Viel Spass damit


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext 1.8 + Suggested Songs+Musikant SB [Beitrag #26239 ist eine Antwort auf Beitrag #26112] Mo, 01 Dezember 2008 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Aufgrund einer Frage, ob das Musikantsongbook im Klartext ist, hier die Klartextversion für PA2/800 und separat das "andere" Songbook vom Musikant_Stick.

Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext 1.8 + Suggested Songs+Musikant SB [Beitrag #26267 ist eine Antwort auf Beitrag #26239] Di, 02 Dezember 2008 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Schaut bitte in die Betreff-Zeile des Postings.
Dort steht jeweils die neue Versionsnummer des "Songbooks im Klartext".
Zur Zeit ist 1.8 aktuell.
Sonst saugt Ihr alte Versionen, die noch nicht so vollständig sind. Die neueste Version hat immer mehr Informationen als eine alte Version.

Es wäre schön, wenn sich noch ein paar Ideen finden können.
Wer sich nicht so gut mit Excel auskennt, kann seinen Vorschlag auch einfach als Text hier in den Thread posten. Ich füge es dann hinzu.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #26630 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Mi, 17 Dezember 2008 11:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hans-Werner ist gerade offline  Hans-Werner
Beiträge: 9
Registriert: April 2007
Ort: Berlin
Newbie-Member
Hallo Jürgen, hallo Thomas,

bei so einem persönlichem Liveworkshop wäre ich gerne dabei! Wenn der dann auch noch in Berlin stattfinden würde...,optimal!!!
Ich hab mein PA 800 jetzt seit April '07 und komm immer noch nicht klar damit. Die Bedienung ist absolut sch...e!!! Aber der Sound ist klasse!!! Ich weiß nicht was wo hin gespeichert werden muß,u.s.w.!
Gruß
Hans
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #26668 ist eine Antwort auf Beitrag #26630] Fr, 19 Dezember 2008 00:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo Hans

und wie findest Du das Songbook im Klartext ?


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #26674 ist eine Antwort auf Beitrag #26668] Fr, 19 Dezember 2008 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hans-Werner ist gerade offline  Hans-Werner
Beiträge: 9
Registriert: April 2007
Ort: Berlin
Newbie-Member
Selber Hallo,

natürlich ist das ne feine Sache! Ich hab bloß selber keine Zeit was dazu bei zu steuern,Buschauffeur im Schichtdienst.
Gruß
Hans
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #26689 ist eine Antwort auf Beitrag #26674] Sa, 20 Dezember 2008 12:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
korgworld ist gerade offline  korgworld
Beiträge: 247
Registriert: Juni 2008
Ort: Berlin
Master of Music-Member
Hallo Hans-Werner,

zunächst meine Anerkennung, dass Du einen verantwortungsvollen Job als Buschauffeur ausübst. Schade, dass Du nur wenig Freizeit hast. Dieses Problem teilen auch andere mit Dir....

Aber: Dieses tolle Forum lebt und steht mit den kleinen oder großen Beiträgen von uns allen. Deine Aussage vom 17.12. Zitat "Die Bedienung ist absolut sch...e!!!" ist so überflüssig wie ein Kropf, den einige Menschen leider haben. Jeder von uns KORG-Spielern hat mitbekommen, dass der Einstieg in die spezielle Struktur der KORG-Keyboards alles andere als einfach ist. Aber hier ist zu dem Thema in diesem Forum schon eine umfassende Hilfestellung geleistet worden; auch die Workshops der "Onkels vom Dienst" sind klasse! Tipp: Die Beiträge nicht nur lesen, sonders gleich am Instrument ausprobieren.

An dieser Stelle möchte ich unseren Musikfreunden TOPTO und LESSISMORE (auch stellvertretend für viele andere User) für ihre sehr ausführlichen und sachlich fundierten Beiträge einmal Danke sagen. Ich glaube nicht, dass sie uns aus Langeweile ihr Wissen und ihre Ratschläge zur Verfügung stellen.

Viele Grüße

korgworld
Hallo Korgianer [Beitrag #31017 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Mo, 27 Juli 2009 05:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo Korgianer,

da dieser Thread leider eingeschlafen ist, möchte ich hier mal wieder etwas Leben herein bekommen.
Wir bekommen von Korg immer wieder neue, tolle Styles, die oftmals für spezielle Songs gemacht sind.
Aber es gibt dafür auch andere Verwendungen. Ein paar Styles sind auch universell einsetzbar.

Wie wäre es, wenn wir dafür auch mal eigene Listen anfertigen und darin unsere Songvorschläge verewigen ?


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Hallo Korgianer [Beitrag #31020 ist eine Antwort auf Beitrag #31017] Mo, 27 Juli 2009 09:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hubert76 ist gerade offline  hubert76
Beiträge: 57
Registriert: Januar 2008
Semiprofessional-Member
Hi LiM,

finde ich eine gute Idee. Wie soll die Liste den aussehen?

Gruß

Hubert
Re: Hallo Korgianer [Beitrag #31021 ist eine Antwort auf Beitrag #31020] Mo, 27 Juli 2009 09:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hi hubert

ich würde sagen

Stylename--------Titel-------Interpret---------Tempo

müßte reichen. So ist es nicht zu kompliziert.
Besonderheiten könnte man später mal separat aufführen, wenn einige sich damit befasst haben.

Aber ich denke , dass der Style und das Tempo schonmal eine grosse Hilfe ist.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Hallo Korgianer [Beitrag #31022 ist eine Antwort auf Beitrag #31021] Mo, 27 Juli 2009 09:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hubert76 ist gerade offline  hubert76
Beiträge: 57
Registriert: Januar 2008
Semiprofessional-Member
Dann mache ich mal den Anfang.

Ich verwende Feten Schlager 1 (Ein Stern der Deinen Namen trägt) auch für andere DJ Ötzi Nummern.

Gruß

Hubert

[Aktualisiert am: Mo, 27 Juli 2009 09:38]

Den Beitrag einem Moderator melden

Re: Hallo Korgianer [Beitrag #31023 ist eine Antwort auf Beitrag #31022] Mo, 27 Juli 2009 09:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Um den Workflow sicher zu gestalten, sollte jeder der teilnehmen möchte die XLS-Datei runterladen, seine Einträge machen und gleich wieder hierher hochladen. So ist die aktuellste Version immer unten.
So sollte auch bei der Stylesuche verfahren werden.
Einfach Titel und Interpret eintragen und Styleangaben frei lassen. Der nächste weiss es vielleicht und ergänzt.
Wichtig ist, dass niemand eine Tabelle auf seinem Rechner läßt und nur da ergänzt und irgendwann mal wieder hoch lädt.
Das muss schon direkt geschehen.
So sollte die Datenbank schnell und sicher anwachsen köönnen.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Hallo Korgianer [Beitrag #31024 ist eine Antwort auf Beitrag #31023] Mo, 27 Juli 2009 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hubert76 ist gerade offline  hubert76
Beiträge: 57
Registriert: Januar 2008
Semiprofessional-Member
Hi LiM,

vielleicht sollten wir noch eine Spalte mit Anmerkungen einfügen. Da ich z.B. bei meinem Beispiel noch mit ein paar Pad's aufpeppe.
Oder wird das Ganze dann zu unübersichtlich?

Gruß

Hubert
Re: Hallo Korgianer [Beitrag #31025 ist eine Antwort auf Beitrag #31024] Mo, 27 Juli 2009 10:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
mach ruhig. wir werden ja sehen, ob diese idee überhaupt angenommen wird. wäre schön, wenn du dich verstärkt um diesen thread kümmerst.
damals hatte holger den anfang gemacht.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #31725 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Mi, 09 September 2009 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
AlamSee ist gerade offline  AlamSee
Beiträge: 81
Registriert: Dezember 2006
Professional-Member
Servus,
ich finde diese Sache gut und hatte vor ca. 2 Jahren diesbezüglich auch einen Eintrag.

Tempo ist meiner Meinung nach eigentlich garnicht so wichtig.
Vielmehr wäre so eine schnelle Frage-Antwort-Liste nicht schlecht.
So gäb es eine Möglichkeit auch schnelle Hilfe zu erwarten, wenn man für einen Auftritt noch eben den einen oder anderen Songbook-Eintrag erstellen will.
Wichtig ist, dass nur maximal drei Styles von einem Forumsmitglied angefragt werden sollen. Da fühlt sich keiner überfordert, schnell mal nachzuschauen und auch ohne Eintrag in die Liste (-> down - unupload) zu antworten. Allerdings sollte das nachträglich schon jemand in eine Excel-Liste "einpflegen".

Ok das war nur meine Meinung dazu, hier nun mein Beitrag:
Hier sind in der Anlage alle 194 Styles von KORG die bisher im SoftwareCenter eingestellt wurden Stand 14.08.2009 in einer Excel-Tabelle mit Einstellungsdatum und Hinweis auf Interpret und Titel (teilweise auf das Wesentliche gekürzt).
Mit dem Sortierkriterium und der Suchfunktion in Excel kann man schnell mal nach Interpret oder Titel suchen, ob ein passender Style dabei ist.
Zudem sind wirklich (nach bestem Wissen und Gewissen) alle KORG-Styles für PA 800 in der Liste die bis heute erschienen sind.
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #31726 ist eine Antwort auf Beitrag #31725] Mi, 09 September 2009 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Hallo AlamSee,

vielen Dank für diese Tabelle. ich wollte mir diese schon selbst erstellen, damit etwas mehr Übersicht möglich ist.
Diese Arbeit hast Du mir nun erspart.
Toll. Und sogar mit fixierter Titelleiste.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #37216 ist eine Antwort auf Beitrag #25905] Mi, 29 September 2010 14:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bolli ist gerade offline  Bolli
Beiträge: 103
Registriert: September 2010
Professional-Member
Sorry wenn ich diese olle Kamelle nach vorne hole, aber ich denke der Beitrag ist es wert daran weiter zu arbeiten.

Greetz
Bolli
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #37219 ist eine Antwort auf Beitrag #37216] Mi, 29 September 2010 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Bolli schrieb am Mi, 29 September 2010 14:31

Sorry wenn ich diese olle Kamelle nach vorne hole, aber ich denke der Beitrag ist es wert daran weiter zu arbeiten.

Greetz
Bolli


Scheinbar haben es die User, die schon länger PA-Keys spielen, aufgegeben....
Ich finde, dass das keine alte Kamelle ist.
Du siehst ja, dass neue User immer wieder danach fragen.
Das ist bei anderen Herstellern genauso.
Wenn in dem Thread keine Beiträge mehr geschrieben werden, verschwinden er ganz tief im Forum.
Da könnte uns nur Alex helfen, indem er den Thread oben antackert.
Dann würden man sich öfters erinnern und evtl. etwas ergänzen.

Man kann übrigends auch einzelne Einträge in sein PA-Key laden und hier als SB zum Einfügen in sein eigenes Songbook anbieten.

Dazu lädt man sich einfach das komplette Frend-Songbook auf eine/n Key/SD-Karte und öffnet das Fremd-SB. Dann blättert man so lange , bis man den einzelnen neuen EIntrag gefunden hat und aktiviert ihn.
Er wird dann nicht autmatisch in das Songbook eingefügt, sondern kann jetzt im temporären Bereich des Keys editier werden.
Dann einfach im Songbuch mit neuer Nummer speichern.

PS: Im SB-Editor gibt es keine 100%-ige Verwaltung der Songbook-Nummern. Ich wähle alle meine Einträge nur über diese Nummer an.
Darum nutze ich den SB-Editor nicht und mache alles am Key.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #37221 ist eine Antwort auf Beitrag #26668] Mi, 29 September 2010 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
LESSISMORE
Beiträge: 2132
Registriert: August 2008
Master of Music-Member
Da habe ich jetzt aber geträumt.
Das hier ist bereits der ursprüngliche Thread.
Ich dachte er wäre neu eröffnet worden.

Sorry vergesset mein Geschreibsel.


Nettiquette ist keine Glückssache.

__

Viele Grüsse
LiM
Re: Songbook im Klartext - bitte mitmachen! [Beitrag #38024 ist eine Antwort auf Beitrag #37221] Sa, 20 November 2010 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
MikeatOSX ist gerade offline  MikeatOSX
Beiträge: 48
Registriert: November 2010
Ort: Stmk / AT
Semiprofessional-Member
Hallo,

vielen Dank für diesen tollen Thread!

Ich kann _noch_ nix dazu beitragen, ausser einer Excel-Datei, die ich vor 8 Jahren gemacht habe:
UK Top 40 Hits 1952-2002 (nur englische Titel, aber über 17.000!)

Es kann vielleicht nützlich sein, wenn man den Interpreten eines Titels kennt, wann er in die Hitparade kam und welchen Platz er erreichte.
Als Ergänzung zum Songbook, sozusagen. Smile

Es sind nur die Top 40 Hits der englischen Hitparade enthalten.
Nicht die der US Hitparade! Dadurch vermisst man eventuell einige.

Auf Wunsch habe ich die Datei auch als FileMaker Pro Datenbank.
(FileMaker Pro gibt es für Mac und Windows)

LG, Mike


Korg PA-500M / Apple-User seit 1992
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Musikant: Kopfhöreranschluß vorne oder hinten?
Nächstes Thema: KORG PA800 256Mb ram hilfeee!!!
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Themen als Syndikate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ RSS ] [ PDF ]

aktuelle Zeit: Mo Mai 25 04:34:19 CEST 2020